evangelisch in Düsseldorf

31.07.2015

Gutes Spendenergebnis für Brot für die Welt

Konfirmandinnen und Konfirmanden aus  Flingern, Oberbilk  und Lierenfeld beteiligten sich an der Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“. © Foto: Archiv

Düsseldorfer haben 207.500 Euro gespendet

Düsseldorf (evdus). Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr 207.500 Euro an Spenden aus Düsseldorf  erhalten. Das zeigt die jetzt veröffentlichte Spendenstatistik des evangelischen Hilfswerks.  In der Spendensumme sind Kollekten und Spenden, die in den evangelischen Kirchengemeinden der Landeshauptstadt gesammelt wurden, sowie auch direkte Überweisungen an das evangelische Hilfswerk zusammengefasst. 

Weitere Infos

musik

01.08.2015

Interkulturelles Sommerfest

Ein interkulturelles Sommerfest findet in Eller am Samstag statt. © Foto: Archiv

An der evangelischen Schlosskirche

Eller (evdus). Unter der Schirmherrschaft der Flüchtlingsbeauftragten der Stadt Düsseldorf, Miriam Koch, begleitet durch ein Grußwort des Bezirksbürgermeisters des Stadtbezirk 8, Gerwald van Leyen, findet ein Sommerfest "INTERKULTUR-ELLER" auf dem Gelände des Gemeindezentrums der evangelischen Schlosskirche, Schlossallee 8, in Eller statt.

Weitere Infos

28.07.2015

Stadtteilladen Flingern mit neuem Programm

Christel Powileit und ihr Team helfen beim Ausfüllen von Formularen und beraten bei Problemen im Alltag, mit Ämtern und der Schule. © Foto: Stadtteilladen Flingern

Vom Sprachcafé bis zum Nähkurs für Anfänger

Flingern (evdus). Der Stadtteilladen Flingern der Diakonie ist genauso multikulturell wie Flingern selbst. Deutschkurse für ausländische Mütter, interkulturelle Gesprächsrunden, Sozialberatung sowie Elternkurse oder Bewegungsangebote sind im neuen Programm für das zweite Halbjahr des Stadtteilladens Flingern zu finden. 

Weitere Infos

30.08.2015

Ausstellung bis zum 30. August verlängert

Das Museum Kunstpalast zeigt Großfotos von Wim Wenders, die die Betrachter bannen. © Foto: Sergej Lepke

Wim Wenders' Photographien im Kunstpalast

Düsseldorf (evdus). Die Fotos des Filmemachers Wim Wenders, die derzeit in Düsseldorf zu sehen sind, berühren. Es sind Bilder aus aller Welt. Von einem verlassenen Rummelplatz, vom Ground Zero, von atemberaubenden Landschaften des amerikanischen Mittleren Westens und auch Bilder von Landschaften mit biblischer Bedeutung – wie das Foto von dem Blick auf Jerusalem, aufgenommen von dem Rückzugsort Jesu, dem Ölberg, aus.

Weitere Infos

30.07.2015

Bibelwoche in den Ferien

Die Bibel in ihrer Vielfalt, ihren vielen Farben entdecken können Teilnehmende einer Bibewlwoche in der Christuskirche. © Foto: Rainer Sturm/pixelio.de PIXELIO

„Gottes Sohn!?“

Oberbilk (evdus). Jesus Christus, Menschensohn, Sohn Davids, Gottes Sohn – alles dasselbe? Die Evangelische Christus-Kirchengemeinde lädt zu einer Bibelwoche von Montag, 27. Juli bis Freitag, 31. Juli in der Christuskirche, Kruppstraße 13 und bei gutem Wetter in den Pfarrgarten ein.  Die Teilnehmenden begeben sich auf die Spur von Gottes Sohn. Denn die Apostel Paulus, Matthäus, Lukas und Johannes haben unterschiedliche Vorstellungen darüber, warum Jesus von Nazareth Gottes Sohn ist.  Treffpunkt ist jeweils um 16 Uhr. 

Weitere Infos

13.08.2015

Seelsorgefortbildung mit neuem Programm

Informationen zum gerade erschienenen Seelsorgefortbildungs-Programm für das zweite Halbjahr hat Pfarrer Harald Bredt. © Foto: Dr. Ulrich Erker-Sonnabend

„Handwerkszeug in der Seelsorgearbeit erwerben“

Düsseldorf (evdus). Wer sich ehrenamtlich in der Seniorenarbeit, in Besuchsdienst und im Kirchencafé von Kirchengemeinden und anderen sozialen Organisationen engagiert, der kann eine Seelsorgeausbildung für die Aufgaben im Bereich der Altenseelsorge im Haus der Kirche, Bastionstraße 6, absolvieren. Der nach den Sommerferien am 13. August beginnende Kurs umfasst mehrere Module.

Weitere Infos

Zur Zeit

back

Radio-Beiträge "Himmel und Erde" zum Nachhören

Uns hören
forward

Terminsuche

Uns Hören

Kirche zum Hören im Radio und im Web weiter

Uns Lesen

Unser Newsletter, lesenswerte Broschüren und Artikel weiter

Uns Sehen

Kirche zum Hinsehen weiter