0800 081 82 831
News

Punkt6. –Gottesdienst in Eller

Eller (evdus). Was hat der Reformator Martin Luther, der vor 500 Jahren seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel im ganzen Land verbreitete und 1517 eine kirchliche Erneuerungsbewegung in Gang setzte, Menschen heute, 2017, zu sagen? Beim Punkt6- Gottesdienst am 29. Oktober, geht es um diese Frage. Margarete Preis, Presbyterin und Prädikantin aus Urdenbach, hält die Predigt als Poetry- oder Preacher-Slam.

Zum Artikel
News

Reformationsgottesdienste

Düsseldorf (evdus). Große Bewegungen haben ein Anfangsdatum. Für die Reformation ist das der 31. Oktober. Zu diesem Datum machte Martin Luther seine 95 Thesen bekannt. Die Kernaussage Luthers: Gottes Freundschaft zu uns ist fest. Die Evangelische Kirche feiert den Reformationstag mit vielfältigen Gottesdiensten. Darin geht es um Reformation als befreiendes Ereignis.Der Tag ist in diesem Jahr ein arbeitsfreier Feiertag.

Zum Artikel
News

Keine Karten mehr da

Düsseldorf (evdus). Feiern, danken, wünschen, träumen – das ist das Motto zum Reformationsfest 2017. Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf feiert 500 Jahre Reformation. In der Tonhalle gibt es am 31. Oktober abends einen musikalischen Gang durch die Reformationsgeschichte seit Luthers Thesenanschlag 1517 bis heute. Dieser Abend ist leider ausverkauft. Karten sind nicht mehr zu erhalten.

Zum Artikel
News

Schnapp den Luther

Düsseldorf (evdus). Schnappt den Luther! Ein Wettbewerb für Jugendeinrichtungen. Und der geht so: Bis zum 30. Oktober gibt es in den evangelischen Jugendeinrichtungen der Landeshauptstadt jeweils mindestens einen gut sichtbaren Playmo-Luther (Foto). Kinder und Jugendliche, die eine Einrichtung der Evangelischen Jugend besuchen, gehen in eine andere Einrichtung und versuchen dort, sich einen Mini-Luther zu ergattern.

Zum Artikel
News

„Da wollen wir helfen“

Düsseldorf (evdus). Mit 340.000 Euro unterstützt der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf den Bau eines Integrations- und Gemeindezentrums der koptisch-orthodoxen Gemeinde St. Maria in Düsseldorf-Heerdt. Der Kirchenkreis hat seit über 30 Jahren enge Verbindungen zur koptischen Kirche. „Jetzt stehen die koptischen Christen vor einer besonderen Herausforderung angesichts der Fluchtbewegungen. Da wollen wir helfen“, sagt Superintendentin Henrike Tetz.

Zum Artikel
News

Benefizkonzert für Seelsorge

Stadtmitte (evdus). Zu einem Benefizkonzert mit Lesung lädt die Telefonseelsorge Düsseldorf am 21. Oktober, in der Johanneskirche ein.Unter der Überschrift „Imagination und Wahnsinn“ präsentiert das Calmus Ensemble zusammen mit dem Schauspieler Thomas Wittmann Lieder und Texte zur verletzlichen Seele. Der Erlös des Konzertes kommt der Telefonseelsorge zugute.Das Calmus Ensemble zählt zu einer der erfolgsreichsten Vokalgruppen Deutschlands

Zum Artikel

Kirchenmusik

Hier igibt es das Kirchenmusik-Programmheft für die Monate von Oktober 2017 bis Februar 2018

Nachrichten

1517 bis 2017: 500 Jahre Reformation

Evangelische Gottesdienste am 31. Oktober

„Da wollen wir helfen“

Kirchenkreis spendet 340.000 Euro für das koptische Integrationszentrum in Heerdt

Diakonie Düsseldorf vervollständigt Vorstand

Stefanie Krones verantwortet ab Januar den Bereich Leben im Alter

Diakonie sucht Mentoren für junge Flüchtlinge

Übergangsbegleiter helfen bei der Integration

Alle

Musik

4. November - 500 Jahre Bläsermusik – 500 Jahre Martin Luther

Mit dem Evangelischen Posaunenchor Hassels

21. Oktober - Benefizkonzert und Lesung

Calmus Ensemble mit Thomas Wittmann

2. November - Jazz im Abendcafé

Live-Musik im Kirchencafé Mittendrin

Alle

Gottesdienste

Hier finden Sie eine Übersicht über sämtliche Sonntagsgottesdienste in Düsseldorf