evangelisch in Düsseldorf

31.07.2016

„Gott und Götter“

Eine Vinylpredigt hält Haru Specks im Garten der Christuskirche. © Foto: David Yamazaki

„Vinylpredigt“ im Garten der Christuskirche

Oberbilk (evdus). Unter freiem Himmel stellt der Schallplattenaufleger Haru Specks in einer „Vinylpredigt“ am Sonntag, 31. Juli, ein Dutzend Songs vor, die sich mit den verschiedenen Erscheinungsformen des Göttlichen auseinandersetzen. Bei seinen Vinylpredigten in der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde spricht Specks über gesellschaftsrelevante Themen und spielt zwischendurch Musik.

Weitere Infos

veranstaltungen

musik

gottesdienste

21.08.2016

„Den Spuren des Paulus folgen“

Einen Ausflug zum Unterbacher See können Jugendliche mit Pfarrer Matthias Köhler unternehmen am 21. August. © Foto: Kurt-F. Domnik/pixelio.de PIXELIO

Bibelexperiment für Jugendliche

Urdenbach (evdus). „Den Spuren des Paulus folgen, das wollen wir am Sonntag, 21. August, versuchen. Wie war Paulus unterwegs und warum? Wie hat er seine Briefe geschrieben und wie wurden sie befördert? Darum geht es bei unserem Bibelexperiment für Jugendliche ab 12 Jahren“, sagt Pfarrer Matthias Köhler von der Evangelischen Kirchengemeinde Urdenbach.

Weitere Infos

12.08.2016

„Kindheiten“

Das (Foto) sind einige der Werke, die in den Kunstworkshops im Rahmen eines gemeindlichen Ausstellungsprojekts der Lutherkirche entstanden sind. © Foto: Elisabeth Luchesi

Ein Gemeindeprojekt im Kunstforum Lutherkirche

Bilk (evdus). Zum Spiel mit Farben, Formen und Worten rund um das Thema „Kindheiten“ hat die Evangelische Luther-Kirchengemeinde Seniorinnen und Senioren in mehreren Kunstworkshops im Rahmen eines gemeindlichen Ausstellungsprojekts eingeladen.

Weitere Infos

17.08.2016

„Von der Brain Gymnastik bis zum Besuch im Kunstpalast Ehrenhof“

Zu den Freizeitaktivitäten für Arbeitslose zählt zum Beispiel eine Radtour: Mit dem Fahrrad Düsseldorf entdecken. © Foto: Petra Schmidt/pixelio.de PIXELIO

Bildungs-und Freizeitangebote für Arbeitslose

Düsseldorf (evdus). Ernährungsseminare, Sprachkurse, Gesprächskreise zu verschiedenen Themen, Ausflüge und Sportangebote hält das Arbeitslosenzentrum der Renatec, einer Diakonie-Tochter, für Arbeitslose und Besitzer eines Düssel-Passes kostenfrei bereit. Im neuen Halbjahresprogramm des Arbeitslosenzentrums bis Dezember heißt zum Beispiel ein Workshop am Mittwoch, 17. August „Fit im Kopf – Brain Gym“.

Weitere Infos

16.09.2016

„Jungen und Väter, Opas und Enkelkinder im Blick“

Die Evangelische Männerarbeit ermutigt Männer, sich in unterschiedlichen Rollen auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln. © Foto: magicpen/pixelio.de PIXELIO

Veranstaltungsprogramm der Männerarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR)

Düsseldorf (evdus).  Die Männerarbeit der der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) will mit ihren vielfältigen Angeboten für Jungen und Männer jeden Alters die Solidarität unter Männern erfahrbar machen, und die Vater-Kind-Arbeit fördern. „Wir lassen uns von der biblischen Botschaft inspirieren, beteiligen uns an der Entwicklung einer ganzheitlichen männlichen Identität und unterstützen Männer in ihrer persönlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung.

Weitere Infos

31.07.2016

„Ein offenes Ohr für Trauernde“

Bei Capuccino, Kaffee und Tee lassen sich im Austausch mit anderen Trauernden Trost und Ermutigung finden. © Foto: Marianne J./pixelio.de PIXELIO

Ökumenisches Trostcafé

Gerresheim (evdus). Manchmal tut es einfach gut, wenn man über Belastendes offen und ehrlich sprechen kann. Das gilt gerade dann, wenn jemand, der oder die einem nahe stand, gestorben ist und sich Trauergefühle in vielfältiger Form einstellen. Im ökumenischen Trostcafé der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim am Sonntag, 31. Juli, haben Trauernde einen Ort zum Austausch und zur Stärkung mit anderen Betroffenen im Pavillon neben der Gustav-Adolf-Kirche, Heyestraße 95.

Weitere Infos

Zur Zeit

back

Radio-Beiträge "Himmel und Erde" zum Nachhören

Uns hören
forward

Terminsuche

Uns Hören

Kirche zum Hören im Radio und im Web weiter

Uns Lesen

Unser Newsletter, lesenswerte Broschüren und Artikel weiter

Uns Sehen

Kirche zum Hinsehen weiter