evangelisch in Düsseldorf

27.02.2017

Was für ein Tag!

Der evangelische Rosenmontagswagen auf dem Weg zum Rathaus. © Foto: Sergej Lepke

Evangelisch in Düsseldorf mit eigenem Wagen im Rosenmontagszug

Düsseldorf (evdus). Schunkelnde Kirchtürme, die Johanneskirche, die sich nach links bewegt, die Neanderkirche nach rechts, davor fließt der Rhein. Und auch dabei: Martin Luther, der mit dem Hammer im Anschlag und den Thesen in der Hand sich anschickt, die Welt zu verändern.

Weitere Infos

veranstaltungen

musik

gottesdienste

04.03.2017

Mit Präses Manfred Rekowski und Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki

Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki (links) und Präses Manfred Rekowski gestalten gemeinsam die ökumenische Passionsandacht. © Foto: EKiR

Ökumenische Passionsandacht

Stadtmitte (evdus). Die traditionelle ökumenische Passionsandacht mit  Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, und Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki vom Erzbistum Köln, findet am Samstag, 4. März, in der evangelischen Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, statt. „Die Evangelische Kirche im Rheinland feiert das Reformationsjubiläum 2017 bewusst als Christusfest mit anderen Konfessionen zusammen.

Weitere Infos

10.03.2017

„Reformation. Im Rheinland. Seit 1517“

In der Johanneskirche wird am 10. März die Ausstellung  „reFORMation-transFORMation“ der Evangelischen Kirche im Rheinland eröffnet. © Foto: Sergej Lepke

Kunstprojekt- Wanderausstellung in der Düsseldorfer Johanneskirche

Stadtmitte (evdus). Ein Highlight der diesjährigen Reformationsveranstaltungen in Düsseldorf ist ein Kunstprojekt „reFORMation-transFORMation“ der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Die Vernissage findet am Freitag, 10. März, um 19 Uhr in der evangelischen Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, statt.  

Weitere Infos

28.02.2017

„Meditieren in der Altstadt“

Petra Gatzmaga (Foto/Mitte) bittet zur Meditation. © Foto: Björn Schmitz

Ruheort im Gemeindezentrum der Neanderkirche

Altstadt (evdus). Wer Entspannung im oft hektischen Alltagsleben sucht, kann sie bei einem Meditationsabend mit Petra Gatzmaga am Dienstag, 28. Februar, im Gemeindesaal der evangelischen Neanderkirche mitten in der Altstadt, Bolkerstraße 36, von 19 Uhr bis 20.15 Uhr, finden. 

Weitere Infos

23.04.2017

„Und wenn die Welt voll Teufel wär‘“

Eckart Roese stellt in Heerdt aus. © Foto: Ulrich Erker-Sonnabend

Gottesdienst und Ausstellungseröffnung

Heerdt (evdus). Unter der Überschrift „„Und wenn die Welt voll Teufel wär‘ – Christentum zwischen Mythos und Verzerrung“ eröffnete die Evangelische Kirchengemeinde Heerdt am 19. Februar, eine Ausstellung mit großformatigen Bildern des Düsseldorfer Künstlers Eckart Roese im Paul-Gerhardt-Haus, Heerdter Landstraße 30.

Weitere Infos

01.03.2017

Aus der „Erledigungshektik“ aussteigen

In der Passionszeit greifen einige Kirchengemeinden das Motto der Fastenaktion der Evangelischen Kirche auf: „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort!“ © Foto: Fastenaktion der Evangelischen Kirche "7 Wochen ohne"

Fastenaktionen in der Passionszeit

Düsseltal/Eller/Wersten (evdus). In der Passionszeit laden Kirchengemeinden im evangelischen Düsseldorf zu Zeiten des Innehaltens ein. Nicht jede Mail, jede WhatsApp-Nachricht und jeder Terminwunsch müssen sofort beantwortet werden. Besonders für das Wochenende  gilt, sich auch einmal eine Pause zu gönnen. Vom Sonntag, dem Tag des Herrn, sagte man früher: „Am Sonntag ruh‘ und bete gern“.  

Weitere Infos

Zur Zeit

back

Musik in der Kirche. Das neue Programm 2016/17

Kirchenmusik
forward

Terminsuche

Uns Hören

Kirche zum Hören im Radio und im Web weiter

Uns Lesen

Unser Newsletter, lesenswerte Broschüren und Artikel weiter

Uns Sehen

Kirche zum Hinsehen weiter