evangelisch in Düsseldorf

05.07.2015

Mit Gastorganist Heribert Metzger aus Salzburg

Die Orgel in Urdenbach wurde 2013 originalgetreu restauriert. © Foto: Jörg-Steffen Wickleder

Orgelmusik am Sonntag

Urdenbach (evdus). Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und anderen stehen bei einem Orgelkonzert in Urdenbach am Sonntag, 5. Juli, auf dem Programm. Die Orgel spielt Professor Heribert Metzger aus Salzburg. Das Konzert beginnt um 15 Uhr in der Evangelische Kirche Urdenbach, Urdenbacher Dorfstraße 15, Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte für die Arbeit des Fördervereines „Orgelreko“ gebeten.

Weitere Infos

29.06.2015

Pilgern in der Nachbarschaft

Die Pilgergruppe aus der Tersteegen-Kirchengemeinden ist mit Pfarrer Jürgen Hoffmann (links) unterwegs nach Niederdonk. © Foto: Tobias Kemberg

Von Linn nach Niederdonk mit der Pilgergruppe der Tersteegen-Krichengemeinde

Düsseldorf (evdus). „Es ist das Einfache, das mich reizt“, sagt Christa Götz. „Du weißt nie, was oder wer dir auf deinem Weg begegnet und beschränkst dich auf das Notwendigste. Viel Gepäck habe ich nie dabei.“ Gemeinsam mit rund 20 anderen Wandersleuten ist Christa Götz jetzt ein Stück über den Jakobsweg gepilgert. Von der Burg Linn in Krefeld bis nach Meerbusch-Niederdonk. 

Weitere Infos

03.07.2015

„Wir orientieren in unübersichtlichen Zeiten“

Sie haben das neue Programmder Stadtakademie vorgestellt: Pfarrer Dr. Uwe Gerrens, Pfarrer Harald Steffes, Pfarrer Dr. Dietrich Knapp (von links). © Foto: Ulrich Erker-Sonnabend

Neues Programm der Evangelischen Stadtakademie

Düsseldorf (evdus). Weiterbildungsprogramme tragen oft Signaturen der Zeit, in der sie angeboten werden. Das ist am neuen Programm der Evangelischen Stadtakademie positiv zu beobachten. Da gibt es eine Reihe von Angeboten, die sich mit dem Verhältnis von Islam zu Christentum befassen. Auch über das Leben von Flüchtlingen in Düsseldorf informiert die Akademie im Haus der Kirche. Es geht also um Fragen, die derzeit überall obenan stehen. 

Weitere Infos

05.10.2015

Herbstfreizeit für Kinder – noch Plätze frei

Noch Plätze frei sind bei einer Herbstferien-Freizeit für Kinder nach Trier der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth. © Foto: Heike Berse/pixelio.de PIXELIO

Auf den Spuren der Römer

Kaiserswerth (evdus). In der ersten Woche der Herbstferien vom 5. bis 10. Oktober können sich Mädchen und Jungen von acht bis zwölf Jahren gemeinsam mit Jugendleiterin Alexandra Canstein und ihrem Team von der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth in Trier auf die Spuren der Römer begeben.   Die  Römerstadt-Jugendherberge Trier, Ort der Herbstfreizeit, liegt direkt an der Mosel und zentrumsnah in Trier.

Weitere Infos

05.07.2015

„Bilder sprechen eine eigene Sprache“

Zu einer Sommer-Predigtreihe lädt die Evangelische Kirchengemeinde Wersten in der Stephanuskirche ein. © Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de PIXELIO

Predigtreihe im Sommer in Wersten

Wersten (evdus). Die Predigtreihe im Sommer in der Evangelischen Kirchengemeinde Wersten steht unter dem Themenmotto „Bild und Bibel“, dem diesjährigen Reformationsthema. An fünf Sonntagen, vom 5. Juli bis 2. August, jeweils um 10.30 Uhr in der evangelischen Stephanuskirche, Wiesdorfer Straße 21, beschäftigen sich Pfarrerin Kirsten Wolandt, Prädikantin Heidi Reich und Pfarrer Kay Faller in ihren Sommerpredigten mit ganz unterschiedlichen Bildern aus verschiedenen Jahrhunderten.

Weitere Infos

05.07.2015

Predigtreihe zu Texten des Alten Testamentes

Eine Predigt hören zu Texten des Alten Testamentes können Interessierte am Sonntag, 5. Juli, in Unterrath in der Pauluskirche. Pfarrer Stefan Kläs predigt. © Foto: Sergej Lepke

„Die hebräische Bibel als Grundlage christlicher Predigt“

Unterrath (evdus). „Was wir heute als einziges Buch in Händen halten und ‚Bibel‘ nennen, besteht aus einer Vielfalt von Schriften. Dabei ist die Zugehörigkeit des hebräischen Teils zum Kanon der Bibel immer wieder umstritten“, sagt Pfarrer Stefan Kläs von der Evangelischen Kirchengemeinde Unterrath. Er lädt zu einer Predigtreihe zu Texten des Alten Testamentes ein. Nächster Termin ist Sonntag, 5. Juli, in der evangelischen Pauluskirche, Diezelweg 30.

Weitere Infos

Zur Zeit

back

Radio-Beiträge "Himmel und Erde" zum Nachhören

Uns hören
forward

Terminsuche

Uns Hören

Kirche zum Hören im Radio und im Web weiter

Uns Lesen

Unser Newsletter, lesenswerte Broschüren und Artikel weiter

Uns Sehen

Kirche zum Hinsehen weiter