evangelisch in Düsseldorf

24.08.2016

„Reger und Bach“

Regers "Ave Maria" steht  heute auf dem Programm in der Neanderkirche mitten in der Altstadt in der Reihe "Sommerliche Orgelkonzerte". © Foto: siepmannH/pixelio.de PIXELIO

Sommerliche Orgelkonzerte

Altstadt (evdus). Das „Ave Maria A-Dur“ und weitere Kompositionen von Max Reger sowie Werke von Johann Sebastian Bach und Robert Schumann stehen im Rahmen der „Sommerlichen Orgelkonzerte“ am Mittwoch, 24. August, auf dem Programm in der evangelischen Neanderkirche, Bolkerstraße 36.  Die Orgel spielt Uwe Hofmann, Tonmeister und Konzertorganist und nebenamtlicher Organist der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde.  

Weitere Infos

veranstaltungen

musik

gottesdienste

24.08.2016

Für Flüchtlingsprojekte im Stadtteil Heerdt

Kirchengemeinden unterstützen Schul-und Kochprojekt für Flüchtlingskinder im Stadtteil Heerdt mit einer Spende. © Foto: Helena Souza/pixelio.de PIXELIO

Spendenübergabe im Ökotop Heerdt

Heerdt (evdus). Die Kollekte eines gemeinsamen Gottesdienstes und anschließenden Festes der Evangelischen Kirchengemeinde Heerdt und der niederländisch-ökumenischen und der indonesischen Gemeinde im Juni erbrachte 600 Euro. Die Verantwortlichen der drei Kirchengemeinden haben beschlossen, den Erlös für Flüchtlingsprojekte im Stadtteil Heerdt zu spenden.

Weitere Infos

28.08.2016

„Zu kurz gekommen“

Zu kurz gekommen – Konkurrenz als Frauenthema“, das steht am Mirjamsonntagzum Beispiel in Gerresheim im Mittelpunkt. © Foto: Rainer Sturm/pixelio.de PIXELIO

Gottesdienste zum Mirjamsonntag, 28. August

Gerresheim/Kaiserswerth (evdus). „Zu kurz gekommen – Konkurrenz als Frauenthema“, darum geht es bei Gottesdienst zum Mirjamsonntag, am 28. August, in der evangelischen Gustav-Adolf-Kirche in  Gerresheim. Im Zentrum stehen dabei Gedanken aus dem 1. Buch Mose, dem Buch Genesis.

Weitere Infos

27.08.2016

Am Wochenende wird gefeiert!

Die Vorbereitungen laufen. NRW wird 70 - Schon stehen Zelte am Rheinufer. Manche versperren Johannes Rau die Sicht. Aber der scheint mit jovialer Geste darüber hinwegzugehen: "Schaut mal, da wird was los sein am Wochenende." Nicht nur Bruder Johannes ist in Düsseldorf an seinem Platz dabei. Die Kirchen haben vor dem Ex-Mannesmannhochhaus eine Bühne und Aktionen vorbereitet. © Foto: Ulrich Erker-Sonnabend

Kirchen freuen sich auf das NRW-Fest

Düsseldorf (evdus). Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Kirchen und Vereine des Landes und der Stadt machen von Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August, die Innenstadt Düsseldorfs zur Festmeile. Der Grund für das Fest in der Landeshauptstadt ist ein Doppel-Jubiläum: Nordrhein-Westfalen wird 70 Jahre – und Düsseldorf ist zugleich seit 70 Jahren Landeshauptstadt. Mit dabei: die Kirchen in NRW.

Weitere Infos

26.08.2016

„Gemeinschaft erleben“

Pfarrer Frank Schulte und Pfarrer Jürgen Hoffmann haben in der Kapelle des FFFZ an der Kaiserswerther Straße über das Leben der Iona Community berichtet. In der Kapelle werden an jedem letzten Freitag im Monat Vespern gefeiert. © Foto: Sergej Lepke

Iona Community – Stockumer Vesper

Golzheim/Stockum (evdus). Die nächste Stockumer Vesper zum Thema „Siebenbürgen und die Reformation“ findet am Freitag, 26. August, um 18 Uhr, im in der Kapelle des Film-, Funk- und Fernsehzentrums (FFFZ), Kaiserswerther Straße 450, statt. Die Predigt hält Dr. Astrid Wölfel, Leiterin des FFFZ. Musikalisch gestalten Sebastian Fuhrmann und Ulrike von Weiß die Vesper, die nach der Iona-Liturgie gehalten wird. 

Weitere Infos

26.08.2016

Verleihung des „SchülerAustauschPreises 2016“

Trotz unterschiedlicher kultureller Traditionen verstehen sich Jugendliche aus Ruanda, Kongo, Burundi und Deutschland recht rasch. © Foto: Ruanda-Team

Ruanda-Abend – Vorträge und Bilder vom Workcamp und Kulturprojekt „Solaranlage für Ruanda“

Düsseldorf (evdus). Mit vielen Eindrücken von Land und Leuten sind 21 Schülerinnen und Schüler des evangelischen Theodor-Fliedner-Gymnasiums in Kaiserswerth zusammen mit dem Heerdter evangelischen Pfarrer Jörg Jerzembeck-Kuhlmann und dem Lehrer Alfons Scholten nach einem zweiwöchigen Aufenthalt im afrikanischen Ruanda nach Düsseldorf zurückgekehrt.

Weitere Infos

03.09.2016

„Die Perlen des Glaubens“

Sängerin und Komponistin Carola Laux (Foto) gestaltet gemeinsam mit Pfarrerin Frauke Müller-Sterl den Einkehrtag "Perlen des Glaubens". © Foto: Archiv/Laux

Einkehrtag an der Friedenskirche

Unterbilk (evdus). Zu einem Einkehrtag unter der Überschrift „Die Perlen des Glaubens“ mit Pfarrerin Frauke Müller-Sterl und Sängerin und Komponistin Carola Laux lädt die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde am Samstag, 3. September, von 10 Uhr bis 16.30 Uhr, ein. Veranstaltungsort ist das Gemeindezentrum neben der Friedenskirche, Florastraße 55 b.

Weitere Infos

24.08.2016

Esther und Ruth

"Die Bibel - ein Buch mit sieben Siegeln?" - Im Gesprächskreis der Evangelischen Kirchengemeinde Unterrath gibt es Antworten. © Foto: Dr. Ulrich Erker-Sonnabend

„Die Bibel - ein Buch mit sieben Siegeln?“

Unterrath (evdus). Zum Gespräch über die Bibel und den eigenen Glauben, die eigenen Zweifel treffen sich Interessierte in einem Offenen Gesprächskreis am Mittwoch, 24. August, im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Unterrath, Diezelweg 55. „Wir beschäftigen uns mit zwei wichtigen Frauen der Bibel: Esther und Ruth.

Weitere Infos

Zur Zeit

back

Radio-Beiträge "Himmel und Erde" zum Nachhören

Uns hören
forward

Terminsuche

Uns Hören

Kirche zum Hören im Radio und im Web weiter

Uns Lesen

Unser Newsletter, lesenswerte Broschüren und Artikel weiter

Uns Sehen

Kirche zum Hinsehen weiter