0800 081 82 83

Seelsorgefortbildung und -entwicklung

In der Seelsorge gehen Menschen aufeinander zu, nehmen sich in ihrer jeweiligen Lebenswirklichkeit wahr. Mitarbeitende in Gemeinden, Krankenhäusern, kirchlichen und diakonischen Einrichtungen steht die Seelsorgefortbildung zur Verfügung. Für Gemeindeglieder, Ehrenamtliche und Hauptamtliche gibt es ein breit gefächertes Angebot zur Begleitung und Fortbildung.

Konzeption

Sich um Menschen und ihr Menschsein zu sorgen, ist für Christen wesentlicher Bestandteil ihres Glaubens. In der Seelsorge gehen Menschen aufeinander zu, nehmen sich in ihrer jeweiligen Lebenswirklichkeit wahr, nehmen aneinander Anteil und stehen einander bei. Die Zuwendung Gottes zu den Menschen regt an, sich anderen zuzuwenden. Seelsorge wird Ausdruck von Gottes- und Nächstenliebe.

Die Seelsorgefortbildung ist eine selbständige Einrichtung des Kirchenkreises mit einer Pfarrstelle, die mit Peter Krogull seit März 2019 besetzt ist. Er ist Pfarrer, Systemischer Berater und Supervisor i.A.

Arbeitsschwerpunkte

Ab März 2019 steht Pfarrer Krogull den Mitarbeitenden in Gemeinden, Krankenhäusern, kirchlichen und diakonischen Einrichtungen zur Verfügung. Für Gemeindeglieder, Ehrenamtliche und Hauptamtliche wird ein breit gefächertes Angebot zur Hilfe, Begleitung und Fortbildung aufgebaut.

Seelsorgekurse für Haupt- und Ehrenamtliche

Supervision in Seelsorge und kirchlicher Arbeit (Einzelsupervision; Gruppensupervision; Teamsupervision) und Beratung in seelsorgerlichen Fragen, auch bei persönlichen oder beruflichen Problemen.
Mitarbeit vor Ort, wenn Gemeinden, Presbyterien, Einrichtungen, Gruppen und Teams ihre seelsorgerlichen und kirchlichen Aufgaben reflektieren und intensivieren wollen.

Das neue Seelsorge-Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2021 ist da

Neben bewährten Fort- und Ausbildungsformen finden Sie im neuen Halbjahres-Programm der Seelsorgefortbildung neue Angebote: Zum Beispiel wie Trauer auf Anstand unter den Pandemie-Bedingungen gelingt, ein Workshop zum Beten in Seelsorgegesprächen und das neue Programm "Students for kids" für junge Erwachsene, die zukünftig im Rahmen eines Besuchsdienst in der Kinderklinik zum Einsatz kommen sollen.

Weiterhin im Programm sind die beliebten „Seelenwanderungen“ durch die Altstadt und der Lauftreff "Soulsearching" am Rhein. 

Für Ehrenamtliche

Seelsorgeausbildung

Pfarrer Peter Krogull @ Foto: OH

Kontakt 

Peter Krogull
Pfarrer für Seelsorgefortbildung und -entwicklung 
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Haus der Kirche
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Tel. 0211/9 57 57-793
seelsorgefortbildung@evdus.de