0800 081 82 831

Veranstaltungen

14. März - Schönes und Nützliches für Haus und Garten

Frühlings-Kreativmarkt an der Markuskirche

Gemeindesaal der Markuskirche Sandträgerweg 101, Vennhausen

Uhrzeit: 11:00 bis 14:00 Uhr

markuskirche.ekir.de

Viele schöne, selbst hergestellte Sachen sind beim Frühlings-Kreativmarkt in Vennhausen am 14. März zu finden. Foto: pixabay.com  

Vennhausen (evdus). Viele kreativ arbeitende Menschen haben sich in der Evangelischen Markus-Kirchengemeinde zusammengefunden und stellen bei einem Frühlings-Kreativmarkt am Samstag, 14. März, ihre Hobbies vor und bieten Selbstgefertigtes zum Kauf an.

15. März - Lust auf Frankreich im Sommer?

Taizé-Vorbereitung zum Jugendfreizeit der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth

Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth Fliednerstraße 12, Kaiserswerth

Interessierte können sich bis zum 10. März unter Telefon 0211. 40 12 54 informieren und per Mail anmelden unter kaiserswerth@evdus.de

Beginn: 16:00 Uhr

www.praktisch-glaube.de

Taizé - eine gute Gemeinschaftserfahrung. Foto: pixabay.com

Kaiserswerth (evdus). Die Communauté de Taizé ist ein ökumenischer Orden im Osten Frankreichs, den in den Sommermonaten bis zu 4000 Jugendliche aus aller Welt besuchen. Die Evangelische Kirchengemeinde Kaiserswerth lädt zu einem Jugendtreffen vom 2. bis 9. August ein. Das erste Vorbereitungstreffen findet am Sonntag, 15. März, im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth statt.

16. März- „Sich gegenseitig trösten und ermutigen“

Trauergesprächskreis in der Evangelischen Tersteegen-Kirchengemeinde

Gemeindehaus der Tersteegenkirche Tersteegenplatz 1, Golzheim/Stockum

Vor der ersten Teilnahme wird um ein Anmeldegespräch gebeten unter der Rufnummer 0211/43 11 30.

Uhrzeit:  18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

www.tersteegen-kirche.de

Pfarrerin Felicitas Schulz-Hoffmann leitet den Trauergesprächskreis. Foto: Sergej Lepke 

Golzheim/Stockum (evdus). Im Trauergesprächskreis der Evangelischen Tersteegen-Kirchengemeinde besteht die Möglichkeit über die Trauer, einen geliebten Menschen verloren zu haben, ins Gespräch zu kommen. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind willkommen. Das nächste Treffen mit Pfarrerin Felicitas Schulz-Hoffmann findet am Montag, 16. März, im Gemeindehaus der Tersteegenkirche statt. 

16. März - Was passiert in den digitalen Welten, in denen sich Jugendliche heimisch fühlen?

Erster Informationsabend rund um E-Sport und Gaming für Eltern, Tanten, Onkel und Großeltern

„GG“-Jugendzentrum Akademiestraße 5, Altstadt

Interessierte können im Internet anmelden unter http://www.esport-jugendzentrum.de/elternabend/.

Uhrzeit: 17:00 bis 21:00 Uhr

www.esport-jugendzentrum.de

Ein Elternabend im evangelischen Jugendzentrum eröffnet Erwachsenen Einblicke in die E-Sport_ und Gaming-Welt der KInder und Jugendlichen. Foto: pixabay.com

Düsseldorf (evdus). Vor kurzem wurde es eröffnet, das erste E-Sport-Jugendzentrum „GG“ der Evangelischen Jugend Düsseldorf in Rheinnähe ,Akademiestraße 5. Der Name „GG“ bedeutet in der Gamersprache „Good Game“ und wird meist am Ende eines Spiels benutzt. Er drückt aus: Das war ein faires und gutes Match. Am Montag, 16. März, findet ein erster Informationsabend rund um E-Sport und Gaming für Eltern, Tanten, Onkel und Großeltern und andere Bezugspersonen statt.