0800 081 82 831

Ab 1. Dezember - Jeden Tag eine adventliche halbe Stunde in der Tersteegenkirche

Musikalischer Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember

Tersteegenkirche Tersteegenplatz 1, Golzheim

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Corona-Schutzmaßnahmen sind einzuhalten.

Beginn: meist 17:00 Uhr

www.tersteegen.ekir.de

Jeden Tag im Advent verwandel sich die Tersteegenkirche in ein musikalisches Adventszimmer mit einer kleinen klanglichen Darbietung. Foto: pixabay.com 

Golzheim/Stockum (evdus). In der Adventszeit verwandelt sich die evangelische Tersteegenkirche in ein „musikalisches Adventszimmer“ Täglich im Advent können die Besucherinnen und Besucher für jeweils eine halbe Stunde ein vielseitiges, besinnliches Musikprogramm vor Ort genießen.

Am Dienstag, 1. Dezember, stimmt zum Beispiel der Gospelchor „Chainless“ auf die Adventszeit ein. Am 5. Dezember können sich die Teilnehmenden auf ein Gitarrenkonzert mit Eduardo Inestal, Dozent an der Robert-Schumann-Hochschule, freuen.

Am 13. Dezember präsentieren unter dem Motto „ADVENTure“ Paulina Schulenberg (Mezzosopran), Katharina Blasel (Violine) sowie Franziska Blasel (Violoncello) und Kantorin Yoerang Kim-Bachmann(Orgel) Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und anderen.

Am 17. Dezember gibt es ein Orgel-Erzählkonzert für Kinder „Murks wunderbare Erlebnisse zur Heiligen Nacht“. Lustig und stimmungsvoll wird es zum Beispiel beim Schlagzeugkonzert der Ralf Zartmann-Percussion Group am 19. Dezember.

Und am 20. Dezember erklingen Arien und Choräle aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit Paulina Schulenberg (Alt), James Williams (Bass), einem Instrumentalensemble und der Tersteegenkantorei. Die Leitung hat Yoerang Kim-Bachmann.

Die gesamten Adventskalender-Termine sind im Internet unter www.tersteegen.ekir.de zu finden.