0800 081 82 831

3. Dezember - Meditationen im Advent

„Mit den Sinnen Advent erleben“

Lutherkirche Kopernikusstraße 9, Bilk

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Termine: 10. und 17. Dezember 

Beginn: jeweils um 19:00 Uhr

www.example.org

Zum Duft der Gewürze und des Tannengrüns können sich Interessierte bei meditativen Abenden im Advent in der Lutherkirche auf die kommende Zeit einstimmen. Foto: pixabay.com

Bilk (evdus). „Mit den Sinnen Advent erleben. So nähern wir uns in den Andachten Jesu Geburt. Wir hören, sehen, riechen, schmecken und fühlen die verschiedenen Aspekte dieser besonderen Zeit vor Weihnachten. Dabei nimmt die Stille-Zeit einen wesentlichen Raum ein“, sagt Pfarrerin Anja Valentin von der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde.

Sie lädt zu Meditationen im Duft von Zimtstangen, Karadamon und Gewürznelken am Donnerstag, 3., 10. und 17. Dezember in der Lutherkirche ein.

„Grün ist die Hoffnung. Anhand von Tannengrün und biblischen Texten fragen wir, was erhoffen wir uns von Weihnachten? Wohin geht unsere Sehnsucht, wohin unsere Erwartung?“, sagt Valentin.

Und Lebkuchen darf auch nicht fehlen, wenn es um das sinnliche Erleben im Advent geht.