0800 081 82 831

28. April - „Fahr Rad!“

Aktionstag rund ums Fahrrad für Jung und Alt

Platz der Diakonie 1, Flingern

Uhrzeit: 11:00 bis 17:00 Uhr

www.example.org

Auf zum Fahrrad-Aktionstag! Foto:VortexContent/pixabay.de

Flingern (evdus). „Unser Aktionstag ‚Fahr Rad!‘ am Samstag, 28. April, will motivieren, das Fahrrad immer öfter als Fortbewegungsmittel aus dem Keller zu holen. Denn es macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund und ökologisch perfekt“, sagt Christel Powileit von der Diakonie in Düsseldorf, Mitveranstalter des dritten Aktionstag ‚Fahr Rad!‘

Von 11 Uhr bis 17 Uhr dreht sich für Jung und Alt alles ums Rad auf dem Platz der Diakonie.

Auf die Radlerinnen und Radler wartet ein Geschicklichkeitsparcours mit dem ADFC und der Fahrradgruppe 1996. Man kann brenzlige Situationen an einem Fahrradsimulator testen und seine Sehtüchtigkeit prüfen mit der Verkehrswacht. Die Polizei bietet einen technischen Sicherheitscheck und eine Fahrradcodierung an. Außerdem gibt es einen Aufpumpservice und kleinere Reparaturen gleich vor Ort mit Hilfe der Generationenwerkstatt der katholischen Grundschule Mettmanner Straße und von „Hallo Fahrrad“.

Bei einem Verkehrsquiz lassen sich attraktive Preise gewinnen im Stadtteilladen Flingern.

Tee und Talk bietet das Kulturzentrum Zakk.

Um 12 Uhr eröffnet den Aktionstag Schirmherrin und Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke gemeinsam mit Martin Volkenrath, Vorsitzender des Verkehrsausschusses und Bezirksbürgermeister Dr. Uwe Wagner.

Gut erhaltene Fahrräder können als Spenden für Bedürftige mitgebracht werden. Besonders gebraucht werden Räder für Kinder.