0800 081 82 831

23. Oktober - Gute Gespräche

Pop-Up Seelsorge im Foyer der Versöhnungskirche

Foyer der Versöhnungskirche am Diakonie-Campus Platz der Diakonie 1, Flingern

Uhrzeit: Jeweils in der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

www.example.org

Gute Gespräche führen bei der Pop-Up Seelsorge im Foyer der Versöhnungskirche. Foto: pixabay.com

Flingern (evdus). Gerade in der Coronazeit ist der Bedarf gewachsen, einfach mal mit jemandem zu reden und von seinem durch die Pandemie veränderten Alltag zu sprechen.

Hier kommt die Pop Up-Seelsorge, ein Kooperationsprojekt von Evangelischem Kirchenkreis, Emmaus-Kirchengemeinde und Diakonie Düsseldorf, ins Spiel.

Jeden Freitag, das nächste Mal wieder am 23. Oktober und am 30. Oktober, bis zum 11. Dezember stehen jeweils in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr ehrenamtliche Mitarbeiterinnen im Foyer der Versöhnungskirche am Diakonie-Campus, Platz der Diakonie 1, als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung.

Die Ehrenamtlichen aus dem „Café Matthäi“, einem Angebot für Trauernde, und aus der Seelsorgefortbildung des Evangelischen Kirchenkreises von Pfarrer Peter Krogull sind seelsorglich geschult und können sich gut auf die ganz unterschiedlichen Anliegen ihrer Gesprächspartnerinnen und-partner einstellen.

Mal geht es zum Beispiel um Kurzarbeit und finanzielle Nöte, mal um Einsamkeit, Verunsicherung durch die sich ständig ändernden Verordnungen zum Schutz gegen die Pandemie.