0800 081 82 831

22. Mai - „Thomas Mann - Leben und Werk“

Café Jona für Senioren

Café Jona in der Jonakirche Niederrheinstraße 128, Lohausen

Beginn: 15:00 Uhr

www.praktisch-glaube.de

Klaus Grabenhorst  stellt Leben und Werk von Thomas Mann im Café Jona vor. Foto: Grabenhorst

Lohausen (evdus). Der bedeutende deutsche Schriftsteller und Erzähler des 20. Jahrhunderts Thomas Mann steht beim nächsten Nachmittag für Seniorinnen und Senioren am Mittwoch, 22. Mai, thematisch im Mittelpunkt beim Café Jona in der Jonakirche.

Seinem 1901 erschienenen ersten Roman „Buddenbrooks“ folgten Novellen und Erzählungen wie „Tonio Kröger, Tristan und Der Tod in Venedig“.

Der Schauspieler, Sänger und Erzählkünstler Klaus Grabenhorst stellt in seinem Vortrag Leben und Werk von Thomas Mann vor.

Grabenhorst sagt: „Vielleicht verbirgt sich im Fazit von Manns Tschechow-Essay von 1954 die letzte Botschaft von Thomas Mann: ‚Und man arbeitet dennoch, erzählt Geschichten, formt Wahrheit und ergötzt damit eine bedürftige Welt in der dunklen Hoffnung, fast in Zuversicht, dass Wahrheit und heitere Form wohl seelisch befreiend wirken und die Welt auf ein besseres, schöneres, dem Geist gerechteres Leben vorbereiten können?‘“

Das Treffen beginnt mit einem Kaffeetrinken.