0800 081 82 831

22. August - „Meditieren in der Altstadt“

Ruheort im Gemeindezentrum der Neanderkirche

Gemeindesaal der Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt es bei Petra Gatzmaga per Mail unter p.gatz@web.de und unter der Rufnummer 0211. 86 81 04 34. 

Beginn: 19:00 bis 20:15 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Petra Gatzmaga (Mitte) leitet die Meditation an. Foto: Björn Schmitz

Altstadt (evdus). Wer Entspannung im oft hektischen Alltagsleben sucht, kann sie bei einem Meditationsabend mit Petra Gatzmaga am Dienstag, 22. August, im Gemeindesaal der evangelischen Neanderkirche mitten in der Altstadt finden.

Körper, Seele und Geist kommen zur Ruhe mit Hilfe kontemplativer Meditation, Sitzen in der Stille und Eutonie.

„Bei der Eutonie spüren wir mit einzelnen Übungen, welchen Kontakt der Körper zum Boden hat und ob wir uns einlassen können oder gedanklich abschweifen. Bei der kontemplativen Meditation versenken wir uns in ein Wort oder eine kurze Formel. Die innere Wiederholung hilft zurück in die Aufmerksamkeit, wenn uns die Gedanken forttragen“, sagt Gatzmaga.