0800 081 82 831

20. Mai - „Wer wir sind“

Online-Buchvorstellung von Autorin Lena Gorelik

Zoom-Veranstaltung, Beginn 19:00 Uhr, Meeting-ID: 959 0730 7292, Kenncode: jgd, www.cjz-duesseldorf.de

Lena Gorelik stellt ihr neues Buch vor. Foto: Charlotte Troll.

Düsseldorf (evdus). Zwei Tage nach dem Erscheinen ihres autobiographischen Romans „Wer wir sind“ liest Lena Gorelik daraus via Zoom. 1982 ist die Autorin in St. Petersburg geboren und kam 1992 mit ihren Eltern nach Deutschland. 

 Ihr Roman zeigt, dass die Identität gerade im Zwiespalt zwischen Stolz und Scham, Eigensinn und Anpassung, Fremdsein und allem Dazwischen stark wird. „Wer wir sind“ erzählt, wie eine Frau zu sich findet und wer wir im heutigen Deutschland sind.

Veranstalter ist die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf.