0800 081 82 831

16. Juni - Stolperstein-Stadttour

Führung in Benrath

Treffpunkt: Pfarrkirche St. Cäcilia Hauptstraße 12, Benrath

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Beginn: 15:00 Uhr

www.gedenk-dus.de

Eine Stolperstein-Tour führt durch Benrath am 16. Juni. Foto: pixabay.de

Benrath (evdus). Einen Rundgang zu ausgewählten Stolpersteinen an, der diesmal erstmals durch Benrath führt, bietet die Düsseldorfer Mahn-und Gedenkstätte am Sonntag, 16. Juni, an.

Die Stolpersteine des Kölner Künstlers Gunter Demnig erinnern an Männer, Frauen und Kinder, die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wurden. Hinter den Erinnerungszeichen im Straßenpflaster verbergen sich individuelle Biografien. Diese Lebensgeschichten werden anhand von Dokumenten und Fotos aus der Sammlung der Mahn- und Gedenkstätte erläutert.

Die Teilnehmenden können  mehr über die Lebensgeschichten der Familien Eichenwald und Blumenfeld und anderer Menschen, die in Benrath wohnten, erfahren.