0800 081 82 831

Veranstaltungen

3. Mai - „Hamburg – ein poetischer Streifzug“

Café Jona für Senioren

Café Jona in der Jonakirche Niederrheinstraße 128, Lohausen

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Beginn: 15:00 Uhr

www.praktisch-glaube.de

Lohausen (evdus). Auf einen musikalisch-poetischen Streifzug nach Hamburg nimmt der Sänger und Erzählkünstler Klaus Grabenhorst am Mittwoch, 3. Mai, Seniorinnen und Senioren im Café Jona in der Jonakirche mit.

3. Mai - „Skat – aber nicht nur!“

Spiel- und Begegnungsabend in Kaiserswerth

Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth Fliednerstraße 12, Kaiserswerth

Informationen Telefon 0211. 40 02 14

Uhrzeit: 19.30 bis 21:00 Uhr

www.praktisch-glaube.de

"Wer alleine lebt, wem hin und wieder Gesellschaft und Austausch fehlen, den laden wir ein, bei Spiel und Unterhaltung Kontakte zu knüpfen und neue Bekanntschaften zu machen", sagt Pfarrer Jonas Marquardt. Der nächste Spieleabend findet am Mittwoch, 3. Mai, von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth statt.

4. Mai - „Zuhause bleibt die Küche kalt“

Suppenküche im Café Mittendrin in Gerresheim

Café Mittendrin Hardenbergstraße 3, Gerresheim

Anmeldung bis zum 2. Mai  unter Telefon: 0157-51 82 10 12.

Beginn: Ab 12.30 Uhr

www.gerresheim.ekir.de

Gerresheim (evdus). Eine warme Suppe wird an jedem ersten Donnerstag im Monat im Café Mittendrin der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim aufgetischt.

24. April - Namenslesung zu Jom Hashoa

Veranstalter: Jüdische Gemeinde und Mahn- u.Gedenkstätte

Treffpunkt: Heinrich-Heine-Platz  vor dem Carschhaus, Stadtmitte

Uhrzeit: 15.30 bis 17 Uhr

www.cjz-duesseldorf.de

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Düsseldorf verlesen die Namen der Jüdinnen und Juden, die aus Düsseldorf deportiert und ermordet wurden.

24. April - Caroline Fliedner und ihr Lebenswerk

Abendkreis im Gemeindehaus der Stadtkirche Kaiserswerth

Gemeindehaus der Stadtkirche Kaiserswerth Fliednerstraße 12, Kaiserswerth

Teilnahme ist kostenfrei

Beginn: 19.30 Uhr

www.evkirchengemeinde-kaiserswerth.de

Kaiserswerth (evdus). Caroline Fliedner war Vorsteherin der Diakonissenanstalt Kaiserswerth. Sie und ihr Lebenswerk nimmt Pfarrer Jonas Marquardt von der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth am Montag, 24. April, im Abendkreis im Gemeindehaus der Stadtkirche Kaiserswerth  in den Blick.

23. April - Bilder zur Passion von Eckart Roese

Finissage im Paul-Gerhardt-Haus

Paul-Gerhardt-Haus Heerdter Landstraße 30, Heerdt

Uhrzeit: 19.30 Uhr bis 21:00 Uhr

www.evangelisch-in-heerdt.de

Heerdt (evdus). Zu einer Finissage der Ausstellung „Und wenn die Welt voll Teufel wär‘ – Christentum zwischen Mythos und Verzerrung“ des Künstlers Eckart Roese lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heerdt am Sonntag, 23. April, in das Paul-Gerhardt-Haus ein.

21. April - „Die bessere Hälfte“

Theatergruppe „Incompleti“ präsentiert neues Stück

Geimdesaal der Gustav-Adolf-Kirche Hardenbergstraße 3, Gerresheim

21. April (Premiere: 19.30 Uhr), 23. April (15.30 Uhr), 29. April (19.30 Uhr).

Der Eintritt ist frei. 

www.gerresheim.ekir.de

Gerresheim (evdus). „Die bessere Hälfte“, ein Schwank in fünf Akten von Franz Arnold und Ernst Bach, hat die Theatergruppe „Incompleti“ der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim einstudiert. Die Premiere findet am Freitag, 21. April,  im Gemeindesaal an der Gustav-Adolf-Kirche, statt.

24. April - Auf den Spuren der Reformatoren

Evangelische GedankenGänge

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Uhrzeit: 12.30 bis 13 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Altstadt (evdus). Mit den Sprüchen der Reformatoren Martin Luther, Huldrych Zwingli, Johannes Calvin und anderen gestaltet Pfarrer Harald Bredt, Leiter der Evangelischen Seelsorgefortbildung im Kirchenkreis Düsseldorf, am Montag, 24. April, die Evangelischen GedankenGänge in der evangelischen Neanderkirche.

25. April - „Meditieren in der Altstadt“

Ruheort im Gemeindezentrum der Neanderkirche

Gemeindesaal der Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt es bei Petra Gatzmaga per Mail unter p.gatz@web.de und unter der Rufnummer 0211. 86 81 04 34.

Uhrzeit: 19:00 bis 20.15 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Altstadt (evdus). Wer Entspannung im oft hektischen Alltagsleben sucht, kann sie bei einem Meditationsabend mit Petra Gatzmaga am Dienstag, 25. April, im Gemeindesaal der evangelischen Neanderkirche mitten in der Altstadt finden.

25. April - „Das christliche Menschenbild in der Politik“

Ökumenischer Gesprächskreis

In den Räumen der  Heilig-Geist-Kirche Südallee 98, Urdenbach

Beginn: 19:00 Uhr

www.evku.de

Urdenbach (evdus).Um das „christliche Menschenbild in der Politik“ geht es beim nächsten Treffen eines ökumenischen Gesprächskreises in Urdenbach am Dienstag, 25. April, in den Räumen der evangelischen Heilig-Geist-Kirche.