0800 081 82 831

Von der Geburtsvorbereitung bis zum Kochkurs

Neues Programm der evangelischen Familienbildung (efa)

Das gesamte Programm der evangelischen Familienbildung ist bei der efa, Hohenzollernstraße 24, telefonisch unter 0211/600 282 0 und im Internet unter www.efa-duesseldorf.de sowie im Haus der Kirche, Bastionstraße 6, erhältlich.

Rund ums Kind sind viele Kurse im neuen Programm der efa zu finden. Foto: 3089907-1920-pixabay.de

Düsseldorf (evdus). In ihrem umfangreichen Kurs-und Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr stellt die evangelische Familienbildung (efa) die Familie und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt.

Im Angebot sind zum Beispiel Geburtsvorbereitungskurse für Paare und Säuglingspflege wie auch Eltern-Kind-Schwimmen, ein Kurs zur Sauberkeitserziehung und zum Schuleintritt.

Aktiv für die Gesundheit

Unter dem Motto „Aktiv für die Gesundheit“ finden Interessierte vom Pilates-Kurs über Power-Fitness, Rückenschule, Yoga, Zumba und Qigong bis zum Tanzen, autogenem Training und Klangschalenmassage für jeden Geschmack etwas.

Kreative Küche

Kochen kann man lernen. Die Auswahl der Kochkurse bei der efa ist groß. Neben der traditionellen rheinischen Küche stehen Kurse wie „Ayurvedisch kochen, Streetfood, Kochen mit dem Wolk sowie persische Speazialitäten, arabische Küche, Tapas und Kochen mit Kindern auf dem Programm.