0800 081 82 831

Neues Gemeindehaus und renovierte Petruskirche

Evangelische Kirchengemeinde Unterrath feierte die Eröffnung ihres neuen Gemeindezentrums

Pfarrer Axel Weber und  Pfarrerin Dorthe Schmücker erhielten zum Neustart in der Petruskirche die alten Schlüssel von  1956 (Bau der Kirche)   und den neuen Schlüsselchip für die frisch renovierte Petruskirche. Foto: D. Schmücker 

Unterrath (evdus). Gerade hat die Evangelische Kirchengemeinde Unterrath die Eröffnung ihres neuen Gemeindezentrums Am Röttchen gefeiert.

Mit einem neuen Gemeindesaal und neuem Gemeindehaus und der renovierten Petruskirche liegt das neue Zentrum mitten im Herzen der Gemeinde. Ein zentraler Treffpunkt ist für die Gemeindeglieder entstanden, der auch offen und attraktiv ist für Veranstaltungen der Vereine vor Ort und andere Stadtteilbegegnungen.

Zwei Kirchen hatte die Evangelische Kirchengemeinde Unterath aufgrund von sinkenden Kirchenmitgliederzahlen aufgegeben, um das neue Bauprojekt verwirklichen zu können. Das neue Zentrum ist nun für alle gut erreichbar.

Leider muss die geplante Festwoche zur Eröffnung coronabedingt auf das nächste Jahr verschoben werden.

Pfarrerin Dorthe Schmücker und Pfarrer Axel Weber freuten sich aber schon jetzt über die symbolische Schlüsselübergabe.