0800 081 82 831

Innenstadtkirchen in Düsseldorf entdecken

Kirchenführer der evangelischen und katholischen Kirche in der Landeshauptstadt

Kirchenführer: Innenstadtkirchen in Düsseldorf - im Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Carlstadt, erhältlich

 Kirchenführer: Innenstadtkirchen in Düsseldorf, Foto:upa

Düsseldorf (evdus). Ein kleiner Kirchenführer durch Düsseldorfs Innenstadt leitet Touristen und Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt zu sechs katholischen und drei evangelischen Kirchen.

Zu finden sind in der gerade von der evangelischen und katholischen Kirche herausgegeben handlichen Broschüre zu den Innenstadtkirchen in Düsseldorf die Johanneskirche am Martin-Luther-Platz und St. Lambertus am Stiftsplatz ebenso wie St. Andreas, das Dominikanerkloster, an der Andreasstraße und die Neanderkirche mitten in der Altstadt an der Bolkerstraße. Außerdem enthalten sind St. Maximilian und das Maxhaus an der Schulstraße und die Bergerkirche an der Berger Straße. Der Kirchenführer im DIN-lang Format führt zudem zu St. Mariä Empfängnis an der Oststraße, zur Kreuzherrenkirche an der Ratinger Straße und zur St. Josephkapelle, dem ehemaligen Theresienhospital, am Emilie-Schneider-Platz.

Ein Stadtplan in der Mitte des Heftes hilft den Benutzerinnen und Benutzern, die jeweiligen Gotteshäuser leicht zu finden.

Zu jeder Kirche werden Besonderheiten, die Geschichte und der Baustil erzählt. Auch Informationen zu Öffnungszeiten, Gottesdienstzeiten, öffentlichen Führungen und Kontaktadressen sind enthalten.

Der  Kirchenführer liegt im Haus der Kirche, Bastionstraße 6, und im Maxhaus, Schulstraße 11, aus.