0800 081 82 831

„Ich male Dir ein Bild“

Im Café Mittendrin in Gerresheim: Texte und Musik zu Bildern der Düsseldorfer Künstlerin Saida

Saidas Bilder sind in der Zeit vom 11. September bis 4. Oktober im Café Mittendrin während der Café-Öffnungszeiten dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 9 Uhr bis 12 Uhr und dienstags bis freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr zu sehen. Außerdem öffnet das Café jeden letzten Sonntag im Monat von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr und an manchen Donnerstagabenden von 19 Uhr bis 21.30 Uhr.

Ein Bild aus der Ausstellung von Saida im Café Mittendrin. Foto: Nicole Mechtenberg  

Gerresheim (evdus). Ein farbenfroher, unterhaltsamer Abend mit Bildern der Düsseldorfer Künstlerin Saida und Texten unterschiedlichster Dichterinnen und Dichter und Musik, der vor allem eines feiert: das Leben, erwartet die Besucherinnen und Besucher am Donnerstag, 19. September, im Gerresheimer Café Mittendrin, Hardenbergstraße 3.

Der Name Saida ist arabisch und heißt übersetzt glücklich. Ein Künstlername, der Programm ist. Denn Saida, die mit bürgerlichem Namen Inge Mecheret heißt, malt sich glücklich. Ihre Werke strotzen vor positiver Energie und Lebensfreude. Nicole Mechtenberg, ehrenamtlich in der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim als Lektorin und für die Veranstaltungsreihe „Kultur im Café“ tätig, begleitet die künstlerische Entwicklung Saidas, seit diese 2008 mit dem Malen begonnen hat: „Irgendwann habe ich Saida einfach gefragt, ob wir nicht mal etwas zusammen auf die Beine stellen wollen. Bilder malen wir schließlich beide – sie mit dem Pinsel, ich mit Worten“, sagt Mechtenberg, die am 19. September die Texte spricht.

Die musikalische Unterstützung holen sich die beiden Frauen am 19. September von Stephan Hillnhütter, Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Hervest- Wulfen bei Dorsten. Hillnhütter war von 1998 bis 2004 als Kirchenmusiker an der Gerresheimer Gnadenkirche tätig.

Beginn ist um 19 Uhr.

Saidas Bilder sind in der Zeit vom 11. September bis 4. Oktober im Café Mittendrin während der Café-Öffnungszeiten dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 9 Uhr bis 12 Uhr und dienstags bis freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr zu sehen. Außerdem öffnet das Café jeden letzten Sonntag im Monat von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr und an manchen Donnerstagabenden von 19 Uhr bis 21.30 Uhr.

Für Saida ist es bereits die zweite Einzelausstellung ihrer Werke. 2016 stellte sie beim Verein für Frauenkommunikation Kom!ma im Bilker Salzmannbau aus. Dauerhaft kann man ihre Bilder bei der Firma Koppetsch, Aachener Straße 164, in Düsseldorf sehen.