0800 081 82 831

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2021

„Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen“

ACK-Gebetswoche in der Johanneskirche: am 19. Januar sowie am 21., 22. und 23. Januar, jeweils um 18 Uhr.

Die Gebetswoche der ACK findet im Rahmen der 10-Minuten-Andachten in der Johanneskirche statt. Foto: pixabay.de

Düsseldorf (evdus). Zur internationalen Gebetswoche für die Einheit der Christen vom 18. bis 25. Januar lädt die Arbeitsgemeinschaft der Christlichen Kirchen (ACK) ein. Das diesjährige Motto lautet „Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen“ (Johannes, Kapitel 15, Verse 1-17).

In Düsseldorf beteiligt sich die ACK an der Gebetswoche im Rahmen der 10-Minuten-Andachten in der Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte. Die Andachten finden am 19. Januar sowie am 21., 22. und 23. Januar, jeweils um 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es besteht eine Maskenpflicht.

Nach den ersten Erfahrungen mit dem Gebet für die Stadt im Advent 2020 möchte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Düsseldorf, Superintendent Heinrich Fucks, den Weg weitergehen und erneut über die Grenzen der Konfessionen und Gemeinschaften hinaus zum Gebet einladen.

Verschiedene Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedskirchen in der ACK Düsseldorf greifen während der Andachten in der Johanneskirche das Motto der Gebetswoche aus dem Johannesevangelium auf: „Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen“ (Johannes, Kapitel 15, Verse 1-17).

Am Dienstag, 19. Januar, hält Prädikantin Margarete Preis von der Evangelischen Kirchengemeinde Urdenbach die Andacht. Am Donnerstag, 21.1., ist es Pastor Klaus Dieter Passon von der Jesus Haus-Gemeinde, am Freitag, 22.1., Diakon Harald Schmidt von der Neuapostolischen Kirche und am Samstag, 23.1., gestaltet Pfarrer Dr. Martin Fricke, Synodalassessor im Kirchenkreis Düsseldorf, die Andacht in der Johanneskirche.

Die ACK arbeitet im gemeinsamen Dienst und Zeugnis für die christlichen Kirchen in Düsseldorf zusammen, um Begegnungen von Christinnen und Christen zu schaffen.

Zentraler Gottesdienst der Gebetswoche

Der zentrale Gottesdienst zur Gebetswoche findet am 24. Januar um 17 Uhr in Hamburg in der Evangelisch-Lutherischen Hauptkirche St. Petri statt und wird live übertragen unter https://www.youtube.com/user/kirchehamburg.

Informationen rund um die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Düsseldorf sind unter www.ack-duesseldorf.de zu finden.