0800 081 82 831

Der neue Kirchenmusikkalender ist da

Von großen Oratorien bis zu feinem Jazz

Der Kirchenmusikkalender ist kostenfrei im evangelischen Haus der Kirche, Bastionstraße 6, in der Düsseldorfer Carlstadt und telefonisch unter 0211/957 57 781 erhältlich und hier

Die Jazzformation mit Johannes Seidemann, Christian Schröder, Hansjörg Fink, Thomas Giesler und Mazzhias Schulze macht bei der Jazzkirche die Musik. Foto: Sergej Lepke

Düsseldorf (evdus). Musik in der Kirche kann so vielfältig sein. Der neue Kirchenmusikkalender von „evangelisch in Düsseldorf“ bis März 2018 bietet Musiktermine für jeden Geschmack.

Nicolao Valiensi und seine „Grande Banda Metafiscia“ sind zum Beispiel am 11. November in der Werstener Stephanuskirche zu Gast. Zu den Werken für das Blasorchester ist ein Video des Künstlers Paolo Matteucci zu sehen.

Im Rahmen des New Fall Festivals Düsseldorf treten die Singer-Songwriterin Julien Becker und andere Mitte November in mehreren Konzerten im Bachsaal der Johanneskirche auf.

Reformationsoper in Kaiserswerth

Im Jahr der Reformation lädt die Evangelische Kirchengemeinde Kaiserswerth zur Uraufführung der Kirchenoper „in exitibus“ am 18. und 19. November ein.

Lieder aus dem Pop-Oratorium „Luther“ von Michael Kunze und Dieter Falk singt zum Beispiel „der etwas andere Kirchenchor“ am 18. November in der Markuskirche in Vennhausen.

Freundinnen und Freunde der Klassik können sich am 19. November auf ein großes Chor- und Orchesterkonzert „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms in der Neanderkirche mitten in der Düsseldorfer Altstadt freuen.

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Modest P. Mussorgski stehen am Ewigkeitssonntag, 26. November, in einem Konzert in der Matthäikirche in Düsseltal auf dem Programm.

Jazzklänge in der Kirche

„In dixie Jubilo“ heißt es am 3. Dezember in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Garath. Die Atlanta Jazzband lädt zum Advents-und Weihnachtsliedersingen mit Jazzband ein.

In der beliebten Konzertreihe „Sounds of Jazz“ am 7. Dezember sind Wolfgang Doldinger und Freunde im Bachsaal der Johanneskirche zu erleben. Ulrich Lehner (Bass) und Wilhelm Scheer (Bariton, Saxophon) sind mit von der Partie.

Musik für Kinder

Ein Musiktheater „Hilfe, die Herdmanns kommen“ erwarten Kinder ab acht Jahren und Erwachsene am 8. und 9. Dezember in der Kreuzkirche in Drendorf.

Ebenfalls für Kinder werden am 10. Dezember Auszüge aus Johann Sebastians Weihnachtsoratorium in der Oberkasseler Auferstehungskirche aufgeführt.

Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten I bis III) steht am 10. Dezember mit Solisten, Chören und Orchester in der Tersteegenkirche in Golzheim auf dem Programm.

Gospelklänge, Lieder zur Weihnachtszeit mit dem bekannten Gospelchor PaterNoster und Band erwartet das Publikum bei dem Weihnachtskonzert am 16. Dezember in der Schlosskirche.

Kurz vor Weihnachten am 23. Dezember können sich Jung und Alt auf ein Weihnachtskonzert bei Kerzenschein in der Bilker Lutherkirche freuen.