0800 081 82 831

„4x3“ - (W)ORTE

Neue Videoclips der Kaiserswerther Kirchen

Jeden Mittwoch ab 12 Uhr mittags geben sie den „Staffelstab“ der Reihe „4x3“ - (W)ORTE weiter und ein neuer Videoclip ist über die Website der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth www.praktisch-glaube.de in der Rubrik „aktuell“ abrufbar.

In der ersten Folge der neuen Videoclip-Reihe der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth geht es um Vertrauen am Beispiel des Klettergartens der Graf-Recke-Stiftung in Einbrungen. Foto: pixabay.com

Kaiserswerth (evdus). Ein neues Videoformat„4x3“ - (W)ORTE startete ab 7. Oktober in der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth.

„Gott spricht: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht“, heißt es im Buch Josua (Kapitel 1,Vers 5b) der Bibel. Im ersten Videoclip, der gerade online gegangen ist in der Kaiserswerther Gemeinde, erzählt Pfarrer Dietmar Redeker über den Klettergarten für Kinder und Jugendliche auf dem Campus der Graf-Recke-Stiftung in Einbrungen. „Unseren Hochseilgarten nennen wir auch ‚Vertrauensgarten‘. Gerade Kinder, die in ihrem Leben oft fallen gelassen wurden zum Beispiel von ihren Eltern und Großeltern, können durch das Klettern Vertrauen fassen zu zum Material der Seile, den Trainern und zu sich selbst“, sagt Redeker.

Mit kurzen Videoclips wird der Blick auf die Vielfalt und Besonderheit der gesamten Kirchengemeinde Kaiserswerth mit den vier Kirchen Stadtkirche, Jonakirche, Mutterhauskirche und Graf-Recke-Kirche gelenkt und neue Perspektiven eröffnet.

Mit kurzen Videoclips wird der Blick auf die Vielfalt und Besonderheit der gesamten Kirchengemeinde Kaiserswerth mit den vier Kirchen Stadtkirche, Jonakirche, Mutterhauskirche und Graf-Recke-Kirche gelenkt und neue Perspektiven eröffnet.

Ab 7. Oktober beginnt die 12-teilige erste Staffel mit den in der Kirchengemeinde wirkenden Pfarrerinnen und Pfarrer. Inspiriert von den jeweiligen Orten, legen sie ihre „geistlichen Blickwinkel“ offen.