0800 081 82 831

Musik

19. September - Sonaten-Salat

Komponisten erraten 

Festsaal der Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Eingang über Quirinstraße, Oberkassel 

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 20:00 Uhr

www.evinok.de

Oberkassel (evdus). Können Sie Komponisten an ihrer Musik erkennen? In diesem Konzert können Sie es entdecken. Erleben Sie mit Jan Ehnes, Kavierprofessor in Wuppertal, die Veränderung Ihres eigenen Hörverhaltens im Laufe des Konzertes und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend.

21. September - Musikalische Vesper

Best of Tschaikowsky

Dankeskirche Weststraße 26, Benrath 

ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Benrath (evdus). Werke von Peter Tschaikowsky, die Peter Tschaikowsky - Franz Liszt - Ouvertüre sowie ein Werk Peter Tschaikowsky/Paul Pabst erwartet die Zuhörerschaft in der Dankeskirche.

22. September - Liederabend und Ausstellung

Im Foyer der Lutherkirche

Im Foyer der Lutherkirche Kopernikusstraße 9, Bilk

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

Bilk (evdus). Ein Liederabend in Zusammenhang mit ausgestellten Bildern von Karin Voges unter dem Motto „gleich einem gleitenden Gemälde ... wie ein bewegter Raum“ auf Texte von Rainer Maria Rilke und anderen erwartet die Besucherinnen und Besucher im Foyer der Lutherkirche.

28. September - Soiree „Sonne, Regen, Wind und Schnee“

Ein musikalisch-literarischer Spaziergang durch die Jahreszeiten

Philippuskirche Hansaallee 300, Lörick

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

Lörick (evdus). Ein musikalisch-literarischer Spaziergang durch die Jahreszeiten mit Gedichtvertonungen von Johannes Jendrek erwartet das Publikum bei einer Soiree in der Philippuskirche.

29. September - Konzert der Zionsbläser

Feierliche Blechblasmusik aus dem Barock

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Derendorf (evdus). Feierliche Blechblasmusik aus dem Barock von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach bis hin zu zeitgenössischen Stücken von Traugott Fünfgeld, Thomas Riegler,  Matthias Nagel und sind in der Kreuzkirche zu hören.

29. September - „Tröste mich wieder“

Chorkonzert im Rahmen des düsseldorf festival!

Kreuzherrenkirche Ratingerstraße 5, Düsseldorf

Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 10 Euro, Kartentelefon: 0211/82 82 66 22, per Mail: tickets@duesseldorf-festival.de ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

duesseldorf-festival.de

Düsseldorf (evdus). Ein Chorkonzert mit dem ensemble provocale düsseldorf findet im Rahmen des düsseldorf festival! am 29. September statt.

2. Oktober - Blue Notes

Ali Claudi Trio zu Gast in Heerdt

Paul- Gerhardt- Haus Heerdter Landstraße 30, Heerdt

Eintritt: 16 Euro im Vorverkauf, 20 Euro an der Abendkasse, 14 Euro ermäßigt, Tickets und Infos unter www.ido-festival.de

Beginn: 19:30 Uhr

evangelisch-in-heerdt.de

Das Ali Claudi Trio ist beim IDO-Festival im Paul-Gerhardt-Haus zu erleben. Foto:ido-festival.de

Heerdt (evdus). Das Ali Claudi Trio ist mittlerweile ein fester Bestandteil des IDO-Festivals.Die Deutsche Gitarrenlegende Ali Claudi verspricht mit seinen Bandkollegen, dem experimentierfreudigen Pianisten Hans- Günther Adam und dem Drummer Christian Schröder ein Konzert in gemütlicher " Wohnzimmeratmosphäre " des Paul- Gerhardt- Hauses.

5. Oktober - „Die Apostel“

Oratorium von  Edward Elgar

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

Eintritt 20 Euro (nummerierte Sitzplätze), Kartenvorverkauf bei Tabakwaren Krings am Belsenplatz und an der Abendkasse

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

Oberkassel (evdus). Edward Elgars Oratorium „Die Apostel“ wird in der Auferstehungskirche aufgeführt.

11. Oktober - Orgel & Operette

In der Dankeskirche beim 14. Internationalen Düsseldorfer Orgelfestival (IDO)

Dankeskirche An der Dankeskirche 1, Benrath

Eintritt: 19 Euro im Vorverkauf, 24 Euro an der Abendkasse, 17 Euro ermäßigt, Tickets und Infos unter www.ido-festival.de 

Beginn: 19:30 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Désirée Brodka führt durch den Operettenabend in der Dankeskirche. Foto: IDO-Festival.de

Benrath (evdus). Die mannigfaltigen Klangregister einer Orgel spiegeln ein ganzes Orchester wieder. Die Sopranistin und Entertainerin Désirée Brodka gestaltet mit Hans-André Stamm (Orgel) einen Operettenabend in der Dankeskirche.

13. Oktober - Rhapsody in blue

Orgel und Jazztrio

Gustav-Adolf-Kirche Heyestraße 93, Gerresheim

Eintritt: 19 Euro im Vorverkauf, 24 Euro an der Abendkasse, 17 Euro ermäßigt, Tickets und Infos unter www.ido-festival.de 

Beginn: 18:00 Uhr

www.gerresheim.ekir.de

Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann zu Gast in der Gustav-Adolf-Kirche. Foto: IDO-Festival 

Gerresheim (evdus). Die „Rhapsody in Blue“, im Februar 1924 mit George Gershwin selbst am Klavier in der Aeolian Hall in New York aufgeführt, hat bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Am 13. Oktober präsentiert das Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann gemeinsam mit dem Organisten Jürgen Sonnentheil eine Bearbeitung für Jazztrio und Orgel des bekannten Stückes in der Gustav-Adolf-Kirche.