0800 081 82 831

Musik

18. September -  Londoner Vokalquartett „Voces 8“ in Düsseldorf zu Gast

Konzert in der evangelischen Johanneskirche

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Der Eintritt beträgt 38 Euro / 32 Euro / 26 Euro / 16 Euro und ermäßigt 32 Euro / 26 Euro / 20 Euro / 10 Euro im Vorverkauf unter der Ticket-Hotline 0211/82 82 66 22 und unter www.duesseldorf-festival.de

Beginn: 20:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Stadtmitte (evdus). Auf eine musikalische Reise durch Stile und Epochen nimmt das Londoner Vokalquartett „Voces 8“ die Zuhörerschaft mit „Sing Yoyfully“ und anderen Songs am Dienstag, 18. September, in der Johanneskirche. 

19. September - „„Jauchzt dem Herren, alle Welt“

Zeit zum Zuhören und Mitsingen

Mutterhauskirche Zeppenheimer Weg 14, Kaiserswerth

Eintritt frei

Beginn: 16:00 Uhr

www.praktisch-glaube.de

Kantorin Susanne Hiekel leitet die Seniorenkantorei und den Flötenkreis in Kaiserswerth. Foto: Sergej Lepke

Kaiserswerth (evdus). Psalmvertonungen der Barockzeit bis in die Moderne, Motetten, Lieder, Kanons stehen in der Mutterhauskirche auf dem Programm.

19. September - Mittagspause zu Orgelklängen

Lunch-Time-Orgel

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte 

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:30 Uhr

www.johanneskirche.org

Wolfgang Abendroth spielt die Lunch-Time-Orgel. Foto: diesner

Stadtmitte (evdus). Eine halbe Stunde Musik in der Mittagsstunde an der großen Beckerath-Orgel können Besucherinnen und Besucher das nächste Mal am Mittwoch, 19. September, in der evangelischen Johanneskirche erleben.

22. September - Meisterschüler von Sopranistin Krisztina Laki

Gala-Konzert des XIX. Internationalen Meisterkurses für Gesang in der Thomaskirche

Thomaskirche Eugen-Richter-Straße 10, Mlörsenbroich

Beginn: 19:00 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Die Stuhlreihen in der Thomaskirche füllen sich zum Gala-Konzert am 22. September. Foto: Thomas Götz

Mörsenbroich (evdus). Meisterschülerinnen und –schüler der deutsch-ungarischen Sopranistin und Gesangspädagogin Professorin Krisztina Laki sind erneut mit ihrem Gala-Konzert am Samstag, 22. September, in der evangelischen Thomaskirche zu Gast.

23. September - Orgel und Flöte zur Herbstzeit

Bach, Mendelssohn-Bartholdy und Reger

Tersteegenkirche Tersteegenplatz 1, Golzheim/Stockum

ca. 60 Minuten, Eintritt frei

Beginn: 17:00 Uhr

www.tersteegen-kirche.de

Ein Herbstkonzert findet in der Tersteegenkirche statt. Foto: Dr. Ulrich Erker-Sonnabend

Golzheim/Stockum (evdus). In der Tersteegenkirche erklingen Johann Sebastian Bachs Präludium und Fuge in C-Dur BWV 545, die Triosonate in G Dur BWV 530 für Orgel und die Sonate in g-Moll für Orgel und Flöte BWV 1020. Von  Felix Mendelssohn-Bartholdy ist das Präludium und Fuge in G-Dur zu hören und von Max Reger die Introduktion und Passacaglia in f-Moll aus den Monologen op. 63.

23. September - Kantatenmusik im Gottesdienst

Arien aus Bach-Kantaten

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Beginn: 10:30 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Kantor Dirk Ströter lädt zu einem Kantatengottesdienst ein. Foto: Sergej Lepke

Derendorf (evdus). Arien für Alt-Solo, Violine und basso continuo aus Kantaten von Johann Sebastian Bach erklingen Kantatengottesdienst in der Kreuzkirche.

23. September - Musik der Barockzeit - historische Instrumente

Konzert in der Melanchthonkirche

Melanchthonkirche Graf-Recke-Straße 211, Düsseltal

Eintritt frei, ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.osterkirchengemeinde.de

In der Melanchthonkirche findet ein Konzert mit historischen Instrumenten statt. Foto: Thomas Götz

Düsseltal (evdus). Musik der Barockzeit, gespielt auf historischen Instrumenten erwarten die Besucherinnen und Besucher in der  Melanchthonkirche.

23. September - „Die Musik-Schnitte“

Filmmusik, Orgelpfeifen und Kabarett

Christuskirche Kruppstraße 11, Oberbilk

Beginn: 18:00 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Oberbilk (evdus). Filmmusik, Orgelpfeifen und ein wenig Kabarett, so sieht das neue Programm von Sebastian Wigger aus, das er am Sonntag, 23. September, in der evangelischen Christuskirche dem Publikum präsentiert.

23. September - Mitsingkonzert für Menschen mit und ohne Demenz

Bei Frau Höpker wird das Publikum zum Chor

Hotel MutterHaus Geschwister-Aufricht-Straße 1, Kaiserswerth

Karten sind für 12 Euro bei der Kaiserswerther Buchhandlung, Alte Landstraße 179 in Düsseldorf oder per E-Mail an helfen@kaiserswerther-diakonie.de erhältlich

Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Einlass: 15:15 Uhr

www.kaiserswerther-diakonie.de

Kaiserswerth (kwd). Frau Höper bittet auch in diesem Jahr wieder zum Gesang – und zwar ein ganz besonderes Publikum: Menschen mit und ohne Demenz. Geht das? Und ob! Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr laden die Altenhilfe der Kaiserswerther Diakonie und die Musikerin Katrin Höpker am Sonntag, 23. September  zur zweiten Auflage des Mitsongkonzerts ins Hotel MutterHaus Düsseldorf ein. 

26. September - Evensong in der Auferstehungskirche

mit Gospelchor „Coloured Voices“ und dem Jungen Chor St. Antonius

 Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

ca. 60 Minuten

Beginn: 20:00 Uhr

www.evinok.de

Die „Coloured Voices“ gestalten einen Evensong in der Auferstehungskirche. Foto: Sergej Lepke 

Oberkassel (evdus). Ein Evensong findet am Mittwoch, 26. September, in der  Auferstehungskirche statt. Mit dabei sind der Gospelchor „Coloured Voices“  unter der Leitung von Felicia Friedrich und der Junge Chor St. Antonius unter der Leitung von Markus Hinz (Klavier). Pfarrer Michael Rischer hält Liturgie und Predigt.