0800 081 82 831

Musik

10. November - Gospelprayer

Meditative Abendandacht mit Gospelmusik

Schlosskirche Schlossallee 6, Eller

Vorher ab 16:30 Uhr Gospel-Café unter dem Vordach der Schlosskirche, ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

mirjam-kirchengemeinde.de

Der„Red & Black Gospel Choir“ mit Chorleiter  Rainer Grass. Foto: Privat 

Eller (evdus). Zu einer meditativen Abendandacht mit persönlicher Segnung und  Gospelmusik lädt die Evangelische Mirjam-Kirchengemeinde ein.

11. November - Christlam

Lieder der aramäisch-koptischen und der syrianisch-ostkirchlichen Tradition

Stephanuskirche Wiesdorfer Straße 21, Wersten

ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.evangelisch-in-wersten.de

Saad Thamir  ist ein musikalicher Brückenbauer zwischen dem Abend - und dem Morgenland. Foto: Privat

Wersten (evdus). Der Komponist, Sänger und Percussionist Saad Thamir ist ein musikalischer Brückenbauer. Am Sonntag, 11. November, sind seine Kompositionen unter dem Begriff „Christlam“ mit Liedern der aramäisch-koptischen und der syrianisch-ostkirchlichen Tradition sowie arabisch-muslimische und christlich-deutsche Lieder mit Instrumentalbegleitung in der Stephanuskirche zu hören.

11. November - Großer Taizé-Gottesdienst

Meditativer Abendgottesdienst mit Gesängen aus Taizé

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.friedenskirche.eu

Kantor Andreas Petersen lädt zum Taizé-Gottesdienst in der Friedenskirche ein. Foto: Sergej Lepke

Unterbilk (evdus). Unterbilk (evdus). Zu einem meditativen Nachtgottesdienst mit Gesängen aus Taizé lädt die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde ein.

14. November - Mittagspause zu Orgelklängen

Lunch-Time-Orgel

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte 

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Immer wieder mittwochs erklingt die Lunch-Time-Orgel in der Johanneskirche. Foto: Thomas Götz

Stadtmitte (evdus). Eine halbe Stunde Musik in der Mittagsstunde an der großen Beckerath-Orgel können Besucherinnen und Besucher das nächste Mal am Mittwoch, 14. November, der evangelischen Johanneskirche erleben.

16. November - Zeit am Mittag

Musik und Texte zum Innehalten

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

In der Kreuzkirche können Interessierte eine entspannte Mittagspause verbringen. Foto: Thomas Götz

Derendorf (evdus). Zu einer „Zeit am Mittag“ mit Musik und Texten sind Interessierte in die Kreuzkirche eingeladen. Zeit, um innezuhalten, durchzuatmen, zur Ruhe zu kommen – Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun.

16. November - Freitag um 7

„Bach und BACH“

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Eintritt frei, ca. 90 Minuten

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Bach hören - ein Konzert in der Johanneskirche lädt dazu ein. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). In der Orgelmusikreihe „Freitag um 7“ stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszts Praeludium und Fuge über BACH und Robert Schumanns Fugen über BACH auf dem Programm in der Johanneskirche.

16. November - „Kreatives Potential ausgepackt“

Das Vokalorchester NRW in der Bergerkirche

Bergerkirche Berger Straße 18b

19.30 Uhr

vokalorchester.nrw

Haben ganz schön viele Talente: Die Vokalistinnen und Vokalisten des Vokalorchesters NRW. Foto: OH

Altstadt (evdus). Das Vokalorchester NRW ist all dies: Rockband, Blaskapelle oder Streichquartett. Der Chor der 16 hervorragenden Vokalistinnen und Vokalisten ist am Freitag, 16. November in der evangelischen Bergerkirche, Berger Straße 18b zu erleben.

18. November - Bach-Kantaten-Abend+

Figuralchor tritt in der Johanneskirche auf

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Eintritt: 26 Euro / 20 Euro / 14 Euro / 10 Euro, Kinder, Studenten erhalten jeweils 50 Prozent Ermäßigung. Vorverkauf: Telefon 021 31 / 76 61 76, kartenbestellung@figuralchor-duesseldorf.de, kein Kartenverkauf in der Johanneskirche, ca. 100 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Der Figuralchor singt in der Johanneskirche. Foto: Brigitte Lerho

Stadtmitte (evdus). Ein Bachkantaten-Konzert findet am Volkstrauertag, Sonntag, 18. November, in der Johanneskirche statt. Unter der Leitung von Jürgen Schmeer singen und spielen Solisten, der Figuralchor und sein Bach-Collegium.

18. November - Konzertreihe „2018 am 18.ten“

„Miserere“ von Pärt und „Requiem“ von Mozart

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

Eintritt: 17 Euro, ca. 90 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

Thorsten Göbel führt Miserere“ von Pärt und das „Requiem“ von  Mozart auf. Foto: Sergej Lepke

Oberkassel (evdus).Bei einem Konzert am Sonntag, 18. November, stehen „Miserere“ von Arvo Pärt und das „Requiem“ von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Programm in der Auferstehungskirche. 

18. November - 4. Konzert in der Reihe:

Werke zeitgenössischer Komponisten

Thomaskirche Eugen-Richter-Straße 10, Mörsenbroich

Eintritt frei, ca. 75 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Mörsenbroich (evdus). Ein kurzes Chorwerk, „The Beatitudes für Chor und Orgel, 1990“, von Arvo Pärt und das Requiem von Andrew Lloyd Webber stehen am 18. November in der Thomaskirche auf dem Programm.