0800 081 82 831

Musik

21./22. September - Musical

„Schockorange“ von Peter Schindler

Gemeindehaus der Gustav-Adolf-Kirche Hardenbergstraße 3, Gerresheim

21.9., Beginn: 17:00 Uhr, 22.9., Beginn: 16:00 Uhr

Eintritt frei, ca. 1,5 Stunden

www.gerresheim.ekir.de

An zwei Tagen ist das Musical „Schockorange“ von Peter Schindler in Gerresheim zu sehen. Foto: pixabay.com 

Gerresheim (evdus). Das Musical „Schockorange“ von Peter Schindler wird am 21. und am 22. September im Gemeindehaus der Gustav-Adolf-Kirche aufgeführt.

22. September - Liederabend und Ausstellung

Im Foyer der Lutherkirche

Im Foyer der Lutherkirche Kopernikusstraße 9, Bilk

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

Eines der Bilder von Karin Voges, das bei der Ausstellung zu sehen ist. Foto: Sebastian Voges

Bilk (evdus). Ein Liederabend in Zusammenhang mit ausgestellten Bildern von Karin Voges unter dem Motto „gleich einem gleitenden Gemälde ... wie ein bewegter Raum“ auf Texte von Rainer Maria Rilke und anderen erwartet die Besucherinnen und Besucher im Foyer der Lutherkirche.

22. September - Kindermusical  „König David“

Mit Kinder-und Jugendkantorei der Tersteegenkirche

Tersteegenkirche Tersteegenplatz 1, Golzheim/Stockum

Eintritt frei, ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.tersteegen-kirche.de

In der Tersteegenkirche ist das Musical  „König David“ zu erleben. Foto: Thomas Götz 

Golzheim/Stockum (evdus). Das Kindermusical  „König David“ von Thomas Riegler ist in der Tersteegenkirche zu erleben. Das Musical erzählt die Geschichte des alttestamentarischen König David, der mit dem Riesen Goliath kämpft. Die Melodien der verschiedenen Chor- und Sololieder werden schnell zu Ohrwürmern. 

22. September - Zauber der Harfe

Konzert in der Melanchthonkirche

Melanchthonkirche Graf-Recke-Straße 211, Düsseltal

Eintritt frei, ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.osterkirchengemeinde.de

Ein Harfenkonzert findet in der Melanchthonkirche statt. Foto:pixabay.com

Düsseltal (evdus). Zu den ältesten Musikinstrumenten überhaupt gehört die Harfe. Zu einem Harfenkonzert lädt die Evangelische Oster-Kirchengemeinde ein. Es erklingen Werke  von Louis Spohr, Marius Flothuis und Giovanni Pescetti.

25. September - Mittagspause zu Orgelklängen

Lunch-Time-Orgel

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte 

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:30 Uhr

www.johanneskirche.org

Die Johanneskirche öffnet zur Lunch-Time-Orgel ihre Türen. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Eine halbe Stunde Musik in der Mittagsstunde an der großen Beckerath-Orgel können Besucherinnen und Besucher das nächste Mal am Mittwoch, 25. September, in der evangelischen Johanneskirche erleben.

27. September - Freitag um 7

Choral Evensong

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

ca. 60 Minuten

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Zum Chor Evensong versammeln sich Interessierte in der Johanneskirche. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Zu einem musikalischen Gottesdienst nach anglikanischer Tradition, dem Choral Evensong, lädt die evangelische Johanneskirche am Freitag, 27. September, ein.

27. September -  Mit Gospelchor PaterNoster

Bistro-Gottesdienst in der Schlosskirche

Schlosskirche Schlossallee 6, Eller

 Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 20:00 Uhr

www.mirjam-kirchengemeinde.de

Es singt der Gospelchor PaterNoster. Foto: Elke Wisse

Eller (evdus). Liturgie, Psalm und Abendmahl stehen in diesem Gottesdienst im Mittelpunkt. Der Chor PaterNoster verbindet die Elemente zu einem harmonischen, einfühlsamen Gottesdiensterlebnis. Im Anschluss laden wir ein zum gemeinsamen Essen im BISTRO in der Schlosskirche.  

28. September - Soiree „Sonne, Regen, Wind und Schnee“

Ein musikalisch-literarischer Spaziergang durch die Jahreszeiten

Philippuskirche Hansaallee 300, Lörick

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

Um Sonne, Regen, Wind und Schnee geht es musikalisch und literarisch in der Philippuskirche. Foto:pixabay.com 

Lörick (evdus). Ein musikalisch-literarischer Spaziergang durch die Jahreszeiten mit Gedichtvertonungen von Johannes Jendrek erwartet das Publikum bei einer Soiree in der Philippuskirche.

29. September - Saitensprünge - Zeitensprünge

Gitarrenmusik von der Renaissance bis zur Romantik gespielt auf Originalinstrumenten

Stephanushaus Wiesdorfer Straße 13, Wersten

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.evangelisch-in-wersten.de

Wersten (evdus). Gitarrenmusik von der Renaissance bis zur Romantik gespielt auf Originalinstrumenten erwartet die Besucherinnen und Besucher im Stephanushaus.

29. September - „Harmonischer Gottesdienst“

Mit „Psalmen Davids“ 

Evangelische Kirche Urdenbach Urdenbacher Dorfstraße 15, Urdenbach

ca. 60 Minuten

Beginn: 11:00 Uhr

www.evku.de

Die „Psalmen Davids“ von Schütz sind in der Evangelischen Kirche Urdenbach zu hören. Foto: Sergej Lepke

Urdenbach (evdus). „Psalmen Davids“ (1619) von Heinrich Schütz op. 2 stehen bei einem „Harmonischer Gottesdienst“ auf dem Programm in Urdenbach.