0800 081 82 831

Musik

23. Dezember - Saint-Saëns‘ Weihnachtoratorium

Weihnachtskonzert bei Kerzenschein

Lutherkirche Kopernikusstraße 9, Bilk

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Beginn: 17:00 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

Am vierten Advent lädt die Evangelische Luther-Kirchengemeinde zu einem Weihnachtskonzert ein. Foto: 1903827-1920pixabay.de

Bilk (evdus). Zu einem Weihnachtskonzert bei Kerzenschein am vierten Advent, Sonntag, 23. Dezember, lädt die evangelische Lutherkirche  ein.Auf dem Programm stehen das „Oratorio de Noël“ von Camille Saint-Saëns und Johann Sebastian Bachs Kantate „Nun komm, der Heiden Heiland“ (BWV 61) sowie weihnachtliche Musik aus Barock und Romantik zum Zuhören und Mitsingen.

24. Dezember - Christmette mit Gospelchor  „Coloured Voices“

Heiligabend in der Auferstehungskirche

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

ca. 60 Minuten

Beginn: 23:00 Uhr

www.evinok.de

„Coloured Voices“ singen an Heiligabend in der Auferstehungskirche. Foto: Archiv

Oberkassel (evdus). Der Gospelchor „Coloured Voices“ unter Leitung von Felicia Friedrich gestaltet die Christmette in der Auferstehungskirche musikalisch.

24. Dezember - Turmblasen zur Heiligen Nacht

Vom Kirchturm der Auferstehungskirche

Platanenvorplatz vor Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

ca. 30 Minuten

Beginn: 24:00 Uhr

www.evinok.de

Zum Turmblasen nach der Christmette lädt die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel ein. Foto: Dr. Ulrich Erker-Sonnabend

Oberkassel (evdus). Ein Turmblasen zur Heiligen Nacht findet an Heiligabend mit dem Posaunenchor Lörick unter der Leitung von Ralf Reinartz statt.

24. Dezember - Christmette

Teile aus dem „Weihnachts-Oratorium“ von Bach

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

ca. 75 Minuten

Beginn: 23:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Sebastian Klein führt Teile aus dem „Weihnachts-Oratorium“  in der Christmette auf. Foto: Sergej Lepke 

Altstadt (evdus). Teile aus dem „Weihnachts-Oratorium“ von Johann Sebastian Bach sind in einer Christmette am 24. Dezember in der Neanderkirche zu hören.

25. Dezember - Kurrendeblasen

Am Ersten Weihnachtstag in Himmelgeist

Start ist ab 11.30 Uhr am Scheitenweg in Himmelgeist. 

Mit ihren Blasinstrumenten zieht das Stephanus-Blechbläser-Ensemble durch die Straßen von Himmelgeist. Foto: 2872166-1920-pixabay.de

Himmelgeist (evdus). Eine Kurrende (lateinisch: currere, laufen, Laufchor) war ursprünglich ein aus bedürftigen Schülern bestehender Chor an protestantischen Schulen, der unter der Leitung eines älteren Schülers, des Präfekten, von Haus zu Haus zog oder bei Festen für Geld sang.

26. Dezember - „Selig ist der Mann" 

Kantatengottesdienst

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

ca. 90 Minuten

Beginn: 11:00 Uhr

www.evinok.de

Die Kantorei Oberkassel singt eine Bach-Kantate am Zweiten Weihnachtstag. Foto: Archiv

Oberkassel (evdus). Johann Sebastian Bachs Kantate „Selig ist der Mann" (BWV 57) erklingt am Zweiten Weihnachtstag in der Auferstehungskirche.

26. Dezember - Christmas Gospel Service

Am Zweiten Weihnachtstag in der Friedenskirche

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

Beginn: 18:00 Uhr

www.friedenskirche.eu

Der Gotta Gospel Chor gestaltet den Christmas Gospel Service mit. Foto: Archiv 

Unterbilk (evdus). Auf einen Christmas Gospel Service, einen weihnachtlichen Gospelgottesdienst, können sich Freundinnen und Freude der Gospelklänge am Zweiten Weihnachtstag, Mittwoch, 26. Dezember, in der evangelischen Friedenskirche freuen.

31. Dezember - Krieg und Frieden

Silvesterkonzert

Krieg und Frieden Silvesterkonzert

Eintritt: 32 / 24 / 18 / 14 Euro, auf diese Preise jeweils 4 Euro Ermäßigung für Schüler, Studenten und Sozialhilfeempfänger. Vorverkauf ab dem 27.11., Di-Do zwischen 10 und 13 vor Ort im Büro der Johanneskirche oder unter 0211/60 17 08 15 sowie bei Presse/Ticket Hollmann (Schadowarkaden) und Musikalien Fratz, ca. 110 Minuten

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Wolfgang Abendroth lädt zum Silvesterkonzert in der Johanneskirche ein. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Ein Pasticcio aus Georg Friedrich Händels Oratorien zusammengestellt von Wolfgang Abendroth. Viele der englischen Texte aus dem 18. Jahrhundert und der Bibel, die Händel in seinen Oratorien zum Thema Krieg und Frieden verwendet und dazu Musik schreibt, sind heute noch aktuell.

31. Dezember - Buntes Programm zur Jahreswende 

Mal ernst und mal heiter

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 20:00 Uhr

duesseldorf-mitte.de

Kantor Dirk Ströter gestaltet ein buntes musikalisches Programm an Silvester. Foto: Sergej Lepke

Derendorf (evdus). Werke von Edvard Grieg, Peter Tschaikowsky, Leonard Bernstein und Johann Strauß erklingen bei einem Silvesterkonzert in der Kreuzkirche.

31. Dezember - Silvester-Neujahrskonzert

Musical-Songs und Orgelmusik

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

Von 23:00 bis 23:45 Uhr Silvesterkonzert, 0:15 bis 0:45 Uhr Neujahrskonzert

Karten zum Preis von 20 Euro sind ausschließlich im Vorverkauf bis 20. Dezember im Gemeindebüro der Friedenskirche, Telefon 0211/ 0211 / 60 00 15-0 und vom 27. bis 30. Dezember jeweils von 18 Uhr bis 18.15 Uhr direkt in der Friedenskirche erhältlich. 

www.friedenskirche.eu

Ein Silvester-Neujahrskonzert findet in der Friedenskirche statt. Foto: Gina Pahl 

Unterbilk (evdus). Ein Silvesterkonzert erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Friedenskirche.Danach gibt es ein Glas Sekt, einen Berliner und eine Wunderkerze.  Anschließend beginnt ein Neujahrskonzert.