0800 081 82 831

Musik

4. November - 500 Jahre Bläsermusik – 500 Jahre Martin Luther

Mit dem Evangelischen Posaunenchor Hassels

Anbetungskirche Hasselsstraße 71, Hassels

Der Eintritt ist frei.

Beginn: 18:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Der Evangelische Posaunenchor Hassels lädt zum Herbstkonzert ein. Foto: Archiv

Hassels (evdus). Unter dem Motto „500 Jahre Bläsermusik – 500 Jahre Luther“ präsentiert der Bläserchor der Evangelischen Kirchengemeinde Benrath unter der Leitung von Jörg Schröder am Samstag, 4. November, Highlights aus der Klassik und Moderne.

5. November - Orgelmusik am Sonntag 

Kompositionen im Popstil 

Evangelische Kirche Urdenbach Urdenbacher Dorfstraße 15, Urdenbach

Eintritt frei, am Ausgang Kollekte für die Arbeit des Fördervereins „Schöler-Orgel und Kirchenmusik“ erbeten, ca. 60 Minuten

Beginn: 15:00 Uhr

www.evku.de

Die rekonstruierte Schöler-Orgel in der Evangelischen Kirche Urdenbach kommt zum Einsatz. Foto:Inge Bradinal

Urdenbach (evdus). Kompositionen im Popstil von Matthias Nagel mit Orgel und Percussion stehen in Urdenbach auf dem Programm.Nagel war bis 2003 Kirchenmusiker in Garath. Er unterrichtet Pop-Piano, Popchorleitung und  Arrangement an der Musikhochschule der Evangelischen Kirche von Westfalen in Herford. 

6.November - Einführung zur Uraufführung der Reformationsoper „in exitibus“

Kirchenoper in Kaiserswerth

Gemeindehaus der Stadtkirche Kaiserswerth Fliednerstraße 6, Kaiserswerth

Kirchenoper „in exitibus“ von Alexander Stessin, Libretto von Nicola Glück

Beginn: 19:30 Uhr

www.praktisch-glaube.de

Alexander Stessin hat die Oper „in exitibus“ komponiert. Foto: privat 

Kaiserswerth (evdus). Eine Einführung zur Uraufführung der Reformationsoper „in exitibus“ (auf Scheidewegen) gibt Pfarrer Jonas Marquardt in Anwesenheit des Komponisten Alexander Stessin.

7. November - Jiddische Mame - Gedenkkonzert zur Reichspogromnacht

In Erinnerung an Klaus Dönecke

Jüdische Gemeinde Düsseldorf Paul-Spiegel-Platz 1, Golzheim

Eintritt: 5 Euro

Beginn: 19:00 Uhr

www.cjz-duesseldorf.de

Golzheim (evdus). Zu einem Gedenkkonzert zur Reichspogromnacht mit dem Magda-Brudzińska-Klezmer-Trio lädt die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Kooperation mit dem Landesverband Nordrhein und der Jüdischen Gemeinde am Dienstag, 7. November ein.

8. November - Mittagspause zu Orgelklängen

Lunch-Time-Orgel

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:30 Uhr

www.johanneskirche.org

tadtmitte (evdus). Eine halbe Stunde Musik in der Mittagsstunde an der großen Beckerath-Orgel können Besucherinnen und Besucher das nächste Mal am Mittwoch, 8. November, in der evangelischen Johanneskirche, erleben.

10. November - Zeit am Mittag

Musik und Texte zum Innehalten

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Derendorf (evdus). Wir laden herzlich zu einer „Zeit am Mittag“ mit Musik und Texten in die Kreuzkirche ein. Zeit, um inne zuhalten, durchzuatmen, zur Ruhe zu kommen – Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun.

10. November - Freitag um 7

Liederabend

Bachsaal der Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Eintritt frei, ca. 90 Minuten

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Stadtmitte (evdus). Der international gefeierte und in den Konzerten der Johanneskirche beliebte Tenor Markus Brutscher gestaltet, begleitet von Wolfgang Abendroth am Klavier, einen Liederabend mit Werken von Carl Loewe, Franz Schubert, Robert Schumann und Hugo Wolf.

10. November - Hommage an Udo Jürgens

Konzert in der Thomaskirche

Thomaskirche Eugen-Richter-Straße 10, Mörsenbroich

Plätze können per Mail bei Volkmar Hess unter volkmar@grammofon.de reserviert werden.

Beginn: 20:00 Uhr

www.emaus-duesseldorf.de

Mörsenbroich (evdus). In seiner Hommage an sein größtes Vorbild präsentiert Michael Stamm am Freitag, 10. November, bekannte und weniger bekannte Songs des 2014 verstorbenen Sängers Udo Jürgens.

11. November - Bläserkonzert und Videoinstallation

Zu Gast ist die „Banda Metafisica“

Stephanuskirche Wiesdorfer Straße 21, Wersten

Eintritt frei, Dauer 60 Minuten

17 Uhr

www.evangelisch-in-wersten.de

Nicolao Valiensi in seinem Element. Foto: Archiv

Wersten (evdus). Seit vielen hundert Jahren sind die „Bande“, Bezeichnung der ursprünglich reinen Dorfblaskapellen, in Italien zu Hause. Nicolao Valiensi gründete 2002 die deutsch-italienischen „Grande Banda Metafisica“ und komponierte mehr als vierzig Walzer und Märsche in der italienischen Bandatradition. Am Samstag, 11. November, ist er mit seinen Blasmusikerinnen und -musikern zu Gast in der evangelischen Stephanuskirche.

11. November - Sounds of Jazz special

Mit Gästen: Matthias Schriefl, Joscho Stephan und Johanna Mohr 

Bachsaal der Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte 

Kartenpreis: 15 Euro, Reservierung unter www.soundsofjazz.info/kartenreservierung

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Stadtmitte (evdus). In der Konzertreihe "Sounds of Jazz" sind Matthias Schriefl (Trompete) Joscho Stephan (Gitarre) und Johanna Mohr (Gesang) zu Gast im Bachsaal der Johanneskirche.