0800 081 82 831

Musik

31. Dezember - Silvester-Neujahrskonzert

Musical-Songs und Orgelmusik

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

Von 23:00 bis 23:45 Uhr Silvesterkonzert, 0:15 bis 0:45 Uhr Neujahrskonzert

www.friedenskirche.eu

Unterbilk (evdus). Ein Silvesterkonzert erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Friedenskirche.Danach gibt es ein Glas Sekt, einen Berliner und eine Wunderkerze.  Anschließend beginnt ein Neujahrskonzert.

1. Januar - Neujahrskonzert

Festliche Orgelmusik

Evangelische Kirche Urdenbach Urdenbacher Dorfstraße 15, Urdenbach

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 15:00 Uhr

www.evku.de

Urdenbach (evdus). Festliche Orgelmusik steht am 1. Januar auf dem Programm in der Evangelische Kirche Urdenbach.

1. Januar - Kantatengottesdienst am Neujahrstag

Bach-Kantate „Herr Gott, dich loben wir“

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

ca. 75 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Altstadt (evdus). Johann Sebastian Bachs Kantate „Herr Gott, dich loben wir“ BWV 16 steht am 1. Januar auf dem Programm in einem Kantatengottesdienst am Neujahrstag.

18. Januar - Zeit am Mittag

Musik und Texte zum Innehalten

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Derendorf (evdus). Zu einer „Zeit am Mittag“ mit Musik und Texten sind Interessierte in die Kreuzkirche eingeladen. Zeit, um innezuhalten, durchzuatmen, zur Ruhe zu kommen – Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun.

19. Januar - Der Glanz der deutschen Romantik

Kammermusikabend

Festsaal unter Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Eingang über Quirinstraße, Oberkassel

Eintritt frei, ca. 75 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

Oberkassel (evdus). Robert Schumanns  „3 Romanzen Opus 28“ sowie sein Klavierquartett Opus 47 und  Felix Mendelssohn Bartholdys „Streichoktett Es-Dur“ stehen bei einem Kammermusikabend auf dem Programm im Festsaal unter Auferstehungskirche.

19. Januar - „Abendmusik in der Epiphaniaszeit“

„Der Morgenstern ist aufgedrungen“

Evangelische Kirche Urdenbach Urdenbacher Dorfstraße 15, Urdenbach

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn:18:00 Uhr

www.evku.de

Urdenbach (evdus). Unter der Überschrift  „Der Morgenstern ist aufgedrungen“ erklingt Vocal- und Instrumentalmusik in der Evangelischen Kirche Urdenbach.

8. Februar - Zeit am Mittag

Musik und Texte zum Innehalten

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Derendorf (evdus). Zu einer „Zeit am Mittag“ mit Musik und Texten sind Interessierte in die Kreuzkirche eingeladen. Zeit, um innezuhalten, durchzuatmen, zur Ruhe zu kommen – Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun.

3. Februar - Orgelkonzert zu vier Händen

zum Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

Oberkassel (evdus). Ouvertüren und andere Werke zu vier Händen von Felix Mendelssohn Bartholdy erklingen am 3. Februar in der Auferstehungskirche.

19. Februar - Konzert mit dem Ensemble Rinascimento

Werke für vier Gamben aus der Renaissance

Festsaal der Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Eingang über Quirinstraße, Oberkassel

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 20:00 Uhr

www.evinok.de

Oberkassel (evdus). Das Ensemble Rinascimento ist am 19. Februar zu Gast im Festsaal der Auferstehungskirche und spielt Werke für vier Gamben aus der Renaissance.

Altstadt

Chor der Neanderkirche

Neanderkirche Adresse: Bolkerstraße 36

Sebastian Klein, Telefon: 0211. 836 99 21, Probe: dienstags, E-Mail: klein@neanderkirche.de

Uhrzeit: 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Der Chor der Neanderkirche ist ein gemischter Chor mit ca. 60 Singenden. Das Repertoire umfasst die „klassische“ Kirchenmusik bis hin in das 20. Jahrhundert. Jedes Jahr wirkt der Chor bei zwei bis drei großen Konzerten mit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Gestaltung von Bach-Kantatengottesdiensten.

Die Schola der Neanderkirche gestaltet dazu gottesdienstliche Musik an ausgewählten Sonntagen.