0800 081 82 831

3. Februar - Orgelkonzert

zum Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

Ein Orgelkonzert zu Ehren von Felix Mendelssohn Bartholdy in der Auferstehungskirche. Foto: Sergej Lepke 

Oberkassel (evdus). Felix Mendelssohn Bartholdy wurde am 3. Februar 1809 als Kind einer berühmten jüdischen Familie in Hamburg geboren.

Zum Geburtstag des berühmten Komponisten lädt die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel am Samstag, 3. Februar, zu einem Orgelkonzert in der Auferstehungskirche ein.

Orgelwerke von August Wilhelm Bach, August Gottfried Ritter und Felix Mendelssohn Bartholdy spielt Johannes-Kantor Wolfgang Abendroth auf der Europa-Orgel „Felix Mendelssohn“ in der Auferstehungskirche.

Der Komponist, Pianist und Organist Felix Mendelssohn Bartholdy gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik.

Von 1833 bis 1835 wirkte Mendelssohn Bartholdy als Musikdirektor in Düsseldorf. 2012 wurde ihm zu Ehren im Düsseldorfer Hofgarten in der Nähe des Opernhauses ein Denkmal gebaut. Das alte Mendelssohn-Denkmal hatten die Nationalsozialisten 1936 entfernen lassen.