0800 081 82 831

23. Oktober - Polina - Orgel und Sandmalerei

Highlight im Rahmen des 15. Internationalen Düsseldorfer Orgelfestivals (IDO)

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

Eintritt: 16 Euro im Vorverkauf, 20 Euro an der Abendkasse, 14 Euro ermäßigt

Beginn: 19:30 Uhr

www.ido-festival.de

Polina (Foto) malt mit feinem Sand eine Geschichte zu Orgelklängen. Foto: IDO-Festival.de 

Unterbilk (evdus). Auf ein Highlight im Rahmen des Internationalen Düsseldorfer Orgelfestivals (IDO) können sich Besucherinnen und Besucher am Freitag, 23. Oktober, in der evangelischen Friedenskirche freuen.

Die 1985 in Russland geborene Künstlerin Polina zeichnet eine persönliche Geschichte mit feinem Sand in berührenden Bildern auf. Sie interpretiert mit ihrer Sandkunst Orgelstücke, die Odilo Klasen, Regionalkantor für das katholische Stadtdekanat Düsseldorf und Seelsorgebereichs-Musiker im Pfarrverband Mörsenbroich/Rath, spielt.

Unter anderem erklingen Ludwig van Beethovens „Für Elise“ in einer Orgelfassung von Odilo Klasen, Johann Sebastian Bachs Fantasie und Fuge c-moll (BWV 537) und „Yesterday“ von den Beatles.

Polina studierte Kunst an der Pädagogischen Hochschule in Russland. 2009 begann ihre Karriere als Sand- und Lichtkünstlerin in St. Petersburg.