0800 081 82 831

20. August - Singen auf Straßen und Plätzen in Düsseltal und Grafenberg

Projekt „Nachbarschaft stiften“ der Evangelischen Oster-Kirchengemeinde

Treffpunkt: Kreuzung Geibel- / Böcklinstraße, Grafenberg, Informationen gibt es telefonisch unter 0178. 311 42 78, www.nachbarschaftstiften.de

Gitarrenbegleitung zum Gesang auf Straßen und Plätzen in Düsseltal und Grafenberg gibt es ab 23. Juli. Foto: pixabay.de 

Grafenberg/Düsseltal (evdus). Singen hält Herz und Seele zusammen, befreit von Stress und Anspannung. Diese Erfahrung machen Menschen, die regelmäßig in einem Chor proben. Ganz unbeschwert soll es während der Ferienzeit bei „Sing mit uns!“ zugehen. Ab 30. Juli baut das Team des Quartiersprojekts ‚Nachbarschaft stiften‘ der Evangelischen Oster-Kirchengemeinde wieder Mikrofon, Lautsprecher und Notenständer unter freiem Himmel auf. Standort ist die Kreuzung Geibel- / Böcklinstraße in Grafenberg.

Dazu gibt es zahlreiche Liedblätter mit Schlagern, Hits, Gassenhauern und Volksliedern, die oft längst vergessen sind. Neben der musikalischen Begleitung mit einer Gitarre sind die Singenden aufgefordert, auch Instrumente mitzubringen. „Sing mit uns!“ ist dienstags ab 18 Uhr an fünf unterschiedlichen Orten in Grafenberg und Düsseltal präsent. Mindestens eine Stunde lang wird der Laienchor trällern. 

Hier sind die Termine und Standorte, an denen in Grafenberg und Düsseltal gesungen wird:

20. August, Grafenberg Ecke Grafenberger Allee / Geibelstraße

27.August, Düsseltal, Parkplätze Gellertstraße 17

Bei Regen oder Sturm findet das Singen entweder in Grafenberg im Stadtteiltreff das.RUND, Staufenplatz, oder in Düsseltal im Melanchthonhaus, Graf-Recke-Straße 211, statt.