0800 081 82 831

20. April - „Zeit der Erscheinungen des Auferstandenen“

Choral Evensong - Freitag um 7

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

ca. 60 Minuten

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Zum Choral Evensong lädt die Johanneskirche ein. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Der Choral Evensong ist ein Gottesdienst am Freitagabend, 20. April, der nach anglikanischer Tradition mit Chormusik in der evangelischen Johanneskirche gefeiert wird.

„Evensongs zwischen Ostern und Pfingsten haben es in sich. - Das liegt am Zeitpunkt. Zwischen Ostern und Pfingsten tun sich seltsame Dinge. Die alte Glaubenssprache nennt es ‚Zeit der Erscheinungen des Auferstandenen‘. Es ist die Zeit, wo sich das Leben aus den Toten aufrichtet, wo es grünt und blüht, und uns Gutes in den Schoß fällt, über alle Maßen. Zwischen Ostern und Pfingsten beobachten Christenmenschen sonderbare Phänomene, die niemals sonst im Jahr in solcher Dichte und Eindrücklichkeit vorkommen: Leben schießt über“, sagt Pfarrer Dr. Uwe Vetter, der die Predigt hält.

„Die biblischen Geschichten von der Begegnung mit dem auferstandenen Herrn Christus verdichten Alltagserfahrungen, die heute leicht übersehen werden. Aber sie sind da, und wer sie bemerkt, wird sich glücklich schätzen“, sagt Vetter.

Unter der Leitung von Wolfgang Abendroth singt der Düsseldorfer Kammerchor.