0800 081 82 83

2. Oktober - Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer in der Eifel

In der evangelischen Tersteegenkirche

Tersteegenkirche Tersteegenplatz 1, Golzheim

Es gelten die aktuellen Coronaschutz-Regeln. Um Spenden wird gebeten.  Infos unter www.tersteegenkirche.de                             Spendenkonto: Förderverein Rotary Club Bad Neuenahr-Ahrweiler bei der Volksbank RheinAhrEifel  IBAN: DE44 5776 1591 0029 3000 00 BIC: GENODED1BNA

Beginn : 17:00 Uhr

www.example.org

Für die, die nach dem Hochwasser in Häusern und Kellern und Straßen ganz von vorn anfangen müssen, gibt es ein Benefizkonzert in der Tersteegenkirche. Foto: pixabay.com

Golzheim (evdus). Etwas tun. Das Leid der Betroffenen der Flutkatastrophe schmälern. Helfen. Das war die Idee der Violinistin Anja Hillers, Gemeindeglied der Evangelischen Kirchengemeinde Benrath. Ihre Freundin Judith Lenz kommt aus dem Eifelort Barweiler, ganz in der Nähe des Ortes Schuld an der Ahr, den es besonders  stark getroffen hat.

Gemeinsam geben Eva Oberleiter (Querflöte/Moderation), Judith Lenz (Klavier), Johannes von Reuß (Klavier) und Hilma Schultz (Posaune) und  Anja Hillers (Violine) ein Benefizkonzert am Samstag, 2. Oktober, zugunsten der Eifeler, die ihr Hab und Gut verloren haben, in der evangelischen Tersteegenkirche. 

Auf dem Programm stehen zum Beispiel Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Willibald Gluck und Carl Maria von Weber.

Als Judith Lenz die Bilder sah von der Flutkatastrophe, hat sie als erstes an ihre Klassenkameradinnen und -kameraden gedacht, mit denen sie damals das Private Gymnasium der Ursulinen in Bad Neuenahr-Ahrweiler besucht hat. Denn viele wohnen heute noch in der jetzt durch das Hochwasser in vielen Teilen zerstörten Gegend. Sie selbst ist im 45 Kilometer entfernten Ort Barweiler aufgewachsen und lebt heute sowohl in Düsseldorf als auch in ihrem Heimatort Barweiler. 

Die eingenommenen Spenden des Benefizkonzertes werden über den Förderverein Rotary Club Bad Neuenahr-Ahrweiler direkt und unkompliziert an die Opfer der Flutkatastrophe weitergeleitet.

Spendenkonto:

FÖRDERVEREIN ROTARY CLUB BAD NEUENAHR-AHRWEILER

IBAN: DE44 5776 1591 0029 3000 00

BIC: GENODED1BNA