0800 081 82 831

19. Oktober - Jodeln am Rhein

Konzert in der Bergerkirche

Bergerkirche Berger Straße 18b, Altstadt

Der Eintritt beträgt 15 Euro an der Abendkasse. Karten können per Mail unter vocal@barbarabeckmann.eu vorbestellt werden.

Beginn: 19:30 Uhr

www.example.org

Das Jodelduo Jodelirya bringt Jodeln an den Rhein. Foto: Barbara Beckmann

Altstadt (evdus). Das Jodelduo Jodelirya, das sind Ingrid Hammer und Elena Gußmann, jodeln sich quer durch alle Kontinente: von den österreichischen und Schweizer Alpen in den zentralafrikanischen Regenwald, von Hawaii über Georgien in die Toscana, und von den Sámi im ehemaligen Lappland nach Texas und wieder zurück.Am Freitag, 19. Oktober, jodeln Hammer und Gußmann in der evangelischen Bergerkirche.

Yodelirya beschränkt sich nicht nur aufs Jodeln: in die Jodler mischen die beiden Sängerinnen noch Vokalmusik aus dem osteuropäischen Raum: So tönt in ein polnisches Lied plötzlich ein Muotataler Kuhruf oder in ein bulgarisches Volkslied ein Innviertler Landler.

Berührende Horn-Melodien vom Alphornensemble Düsseldorf unter der Leitung von Nora Bendig-Lattner erklingen ebenso in der Bergerkirche wie Lieder vom FC Bilk, dem kleinen Frauenchor, unter der Leitung von Karin Wöpking. Die Sängerinnen präsentieren zum Beispiel internationale Volksliedbearbeitungen, teils osteuropäisch, teils finnisch und auch deutsch.