0800 081 82 831

19. April - Bachs Matthäus-Passion

Karfreitag in der Johanneskirche

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte 

Eintritt: 32/24/18/14  Euro , jeweils 4 Euro Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende, BDF/FSJler, Arbeitslosengeld I- und -II-Empfänger Vorverkauf: Buch und Presse Hollmann, Schadowarkaden, Musikalien Fratz, Kaiserstraße 21,  Büro der Johanneskirche, nur Di–Do 10-13 Uhr, Telefon 0211. 60170815 ca.  3 Stunden

Beginn. 17:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Kantor Wolfgang Abendroth führt Bachs Matthäus-Passion auf. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Die Matthäus-Passion BWV 244 ist an Karfreitag in der Johanneskirche zu erleben.

Die musikalische Leitung der Matthäuspassion am Karfreitag, 19. April hat Wolfgang Abendroth, Kantor und Organist der Johanneskirche. »Für mich ist es eine große Freude mit Musikerinnen und Musiker aus aller Welt, wunderbaren Sängerinnen und Sängern sowie der Johanneskantorei Bachs monumentale Matthäuspassion zu musizieren« so Abendroth. 

Am Karfreitag singen Katharina Leyhe (Sopran), Elvira Bill (Mezzosopran), Markus Francke (Evangelist), Patricio Arroyo (Tenor), Dmitri Vargin (Bass) und Tomas Kildišius (Jesusworte). Die Chöre singt die Johanneskantorei, verstärkt durch Mitglieder des Düsseldorfer Kammerchors. Außerdem sind Kinder und Jugendliche aus den Chören der »Akademie für Chor und Musiktheater an der Johanneskirche« und der Clara-Schumann-Musikschule beteiligt. Justine Wanat hat die Stimmen mit ihnen einstudiert.