0800 081 82 831

13. Mai - Liederabend auf Gedichte von Joseph von Eichendorff

Im Zusammenhang mit einer Bilderausstellung von Karin Voges

Foyer der Lutherkirche Kopernikusstraße 9, Bilk

Eintritt frei, ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.lutherkirche-dus.ekir.de

Ein Liederabend mit Klavier und Gesang ergänzt die Ausstellung im Foyer der Lutherkirche. Foto: Dr. Ulrich Erker-Sonnabend 

Bilk (evdus). Derzeit zeigt die Musikerin und Künstlerin Karin Voges unter der Überschrift „S(ch)ichtungen“ ihre Bilder im Foyer der evangelischen Lutherkirche.

Am Sonntag, 13. Mai, Muttertag, lädt Voges gemeinsam mit ihrem Mann, dem Kirchenmusiker Sebastian Voges, zu einem Liederabend zu Texten von Joseph von Eichendorff ins Foyer der Lutherkirche ein.

Sebastian Voges (Bariton) und Karin Voges (Klavier) präsentieren Robert Schumanns Liederkreis op. 39 und Hermann Zilchers Eichendorff-Zyklus op. 60.

Karin Voges studierte Musik und Kunst an der Fachhochschule Gießen. Neben der Musik war ihr die Auseinandersetzung mit der bildnerischen Aussagekraft immer ein Anliegen. Ihre großformatigen Bilder lassen den Wechsel zwischen den beiden Disziplinen im Prozess sichtbar werden. Ähnlich wie in der Musik gibt es ein Thema, einen Gegenspieler, eine Veränderung. Das drückt sich in den Bildschichten ihrer Werke aus, die im Prozess zu einer Verdichtung führen, ähnlich der japanischen Tuschezeichnungen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 19. Mai dienstags bis freitags von 13 Uhr bis 18 Uhr zu sehen.