0800 081 82 83

1. Oktober - Orgelnews I

Mit Martin Schmeding

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

Eintritt: 16 Euro, Vorverkauf www.ticketmaster.de, 20 Euro, Abendkasse, ermäßigt 14 Euro

Beginn: 19:30 Uhr

www.ido-festival.de

Martin Schmeding ist Gastorganist in der Auferstehungskirche im Rahmen des IDO-Festivals. Foto: IDO

Oberkassel (evdus). „Man kann, was ich mache, benennen wie man will, man kriegt es doch nicht in den Griff. Krieg ja nicht mal ich ...“, sagt Wolfgang Rihm verschmitzt über seine Kompositionen. Der bekannte Organist Martin Schmeding spielt das „Neueste für Orgel“ am Freitag, 1. Oktober, in der Auferstehungskirche.

Der Abend beginnt mit Rihms großem Orgelwerk, lässt die Großen und großen Jüngeren der letzten 70 Jahre zu Wort kommen und endet mit der Uraufführung von Oskar Gottlieb Blarrs „Pièce symphonique“ für den im vorletzten Jahr verstorbenen Krzysztof Penderecki.

Neben Professor Martin Schmeding (Orgel) sind die Mitwirkenden  Martin Wistinghausen (Gesang) und David Barreda Tena (Bläser).