0800 081 82 831

1. August - Sommerliche Orgelkonzerte 2018

Eigenkomposition von Maja Zak

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Eintritt frei, Spende erbeten, ca. 65 Minuten, Veranstalter: Evangelischer Kantorenkonvent Düsseldorf

Beginn: 18:30 Uhr

www.neandermusik.de

Die Natur zeigt sich von ihrer farbenfrohen Seite im Sommer. Foto: 174276-1920-pixabay.de

Altstadt (evdus). „Geh‘ aus mein Herz, und suche Freud“ heißt das bekannte geistliche Sommerlied des evangelischen Kirchenlieddichters Paul Gerhardt. In der Konzertreihe „Sommerliche Orgelkonzerte“ spielt Maja Zak, Organistin der Evangelischen Oster-Kirchengemeinde und der Evangelischen Kirchengemeinde Garath, ein selbst komponiertes Quodlibet zum Lied „Geh‘ aus mein Herz, und suche Freud“ am Mittwoch, 1. August, in der Neanderkirche.

Außerdem erklingen Werke von Johann Sebastian Bach und Jehan Alain.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Kollekte gebeten, die in diesem Jahr für die Initiative „Orgelnachwuchs im Rheinland“ bestimmt ist.