0800 081 82 831

Musik

9. August - Jewish Music - Balagan

Open-Air-Konzert

Musikpavillon im Hofgarten in Düsseldorf

Eintritt frei

Uhrzeit: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

www.cjz-duesseldorf.de

Konzert mit Violine, Gitarre, Bass, Perkussion und Gesang. Foto: pixabay.com

Düsseldorf (evdus). Ein Open-Air-Konzert mit jüdischer Musik findet am Sonntag, 9. August, im Musikpavillon im Düsseldorfer Hofgarten statt. Mit dabei sind Sharoin Brauner und Karsten Troyke in Begleitung von Harry Ermer (Klavier) und Daniel Weltlinger (Violine) sowie mit dem  Aletchko-Quartett. Dazu gehören Alexey Kochetkov (Geige), Michael Glucksaman (Gitarre) sowie Or Rozenfeld (Bass) und Peter Kuhnsch (Perkussion).

12. August - Sommerliche Orgelvespern 2020

Achte Orgelvesper in der Neanderkirche

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt 

Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten. Eine Anmeldung zu den Orgelvespern ist aktuell nicht mehr erforderlich, wird aber aufgrund des begrenzten Platzangebotes empfohlen. Dies ist im Internet auf www.düsseldorf-mitte.de oder telefonisch unter 0211/5662960 (donnerstags 16-18 Uhr, montags und freitags 10-12 Uhr) möglich. Namen und Kontaktdaten werden vor Ort erfasst.  

Beginn: 18:30 Uhr und um 20:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Jens-Peter Enk ist am 12. August Gastorganist in der Neanderkirche. Foto: Sergej Lepke

Altstadt (evdus). Zu „Sommerlichen Orgelvespern“ lädt der Kantorenkonvent des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf immer mittwochs bis zum 9. September ein. Am 12. August spielt Kirchenmusikdirektor Jens-Peter Enk ein halbstündiges Orgelkonzert.

13. August - Musikalische Andacht in der Kreuzkirche

Oase am Abend

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Beginn: 19:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Die Kreuzkirche lädt zu einer musikalischen Andacht ein. Foto: Thomas Götz

Derendorf (evdus). Eine 30-minütige Andacht mit Musik, eine Oase am Abend, findet ab Donnerstag, 4. Juni, an jeweils sechs Abenden in der evangelischen Kreuzkirche statt. Kantor Dirk Ströter am Klavier oder an der Orgel zählt zu den Mitwirkenden ebenso wie Gastmusikerinnen und -musiker. Die musikalische Andacht am 13. August halten Pfarrerin Brigitte Brühn (Liturgie) und Luisa Gabrisch (Harfe).

15. August - Musikalische Vesper

Harfenklänge

Dankeskirche  Weststraße 26, Benrath

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Eine musikalische Andacht mit Harfenklängen findet am 13. August in der Kreuzkirche statt. Foto: pixabay.com

Benrath (evdus). Bei einer musikalischen Vesper sind Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Michael Glinka zu hören.

19. August - Sommerliche Orgelvespern 2020

Neunte Orgelvesper in der Neanderkirche

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt 

Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten. Eine Anmeldung zu den Orgelvespern ist aktuell nicht mehr erforderlich, wird aber aufgrund des begrenzten Platzangebotes empfohlen. Dies ist im Internet auf www.düsseldorf-mitte.de oder telefonisch unter 0211/5662960 (donnerstags 16-18 Uhr, montags und freitags 10-12 Uhr) möglich. Namen und Kontaktdaten werden vor Ort erfasst.  

Beginn: 18:30 Uhr und um 20:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Oskar Gottlieb Blarr spielt an seiner früheren Wirkungsstätte, der Neanderkirche, ein Orgelkonzert. Foto: Sergej Lepke

Altstadt (evdus). Zu „Sommerlichen Orgelvespern“ lädt der Kantorenkonvent des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf immer mittwochs bis zum 9. September ein. Am 19. August spielt Oskar Gottlieb Blarr, Komponist und ehemaliger Neander-Kantor, ein halbstündiges Orgelkonzert.

26. August - Sommerliche Orgelvespern 2020

Zehnte Orgelvesper in der Neanderkirche

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt 

Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten. Eine Anmeldung zu den Orgelvespern ist aktuell nicht mehr erforderlich, wird aber aufgrund des begrenzten Platzangebotes empfohlen. Dies ist im Internet auf www.düsseldorf-mitte.de oder telefonisch unter 0211/5662960 (donnerstags 16-18 Uhr, montags und freitags 10-12 Uhr) möglich. Namen und Kontaktdaten werden vor Ort erfasst.  

Beginn: 18:30 Uhr und um 20:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Wolfgang Abendroth ist am 26. August Gastorganist in der Neanderkirche. Foto: rz Diesner

Altstadt (evdus). Zu „Sommerlichen Orgelvespern“ lädt der Kantorenkonvent des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf immer mittwochs bis zum 9. September ein. Am 26. August spielt Johannes-Kantor Wolfgang Abendroth ein halbstündiges Orgelkonzert.

2. September - Sommerliche Orgelvespern 2020

Elfte Orgelvesper in der Neanderkirche

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt 

Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten.Eine Anmeldung zu den Orgelvespern ist aktuell nicht mehr erforderlich, wird aber aufgrund des begrenzten Platzangebotes empfohlen. Dies ist im Internet auf www.düsseldorf-mitte.de oder telefonisch unter 0211/5662960 (donnerstags 16-18 Uhr, montags und freitags 10-12 Uhr) möglich. Namen und Kontaktdaten werden vor Ort erfasst.  

Beginn: 18:30 Uhr und um 20:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Andreas Petersen spielt am 2. September die Orgel in der Neanderkirche. Foto: Sergej Lepke

Altstadt (evdus). Zu „Sommerlichen Orgelvespern“ lädt der Kantorenkonvent des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf immer mittwochs bis zum 9. September ein. Am 2. September spielt Andreas Petersen, Kantor der Evangelischen Friedens-Kirchengemeinde,  ein halbstündiges Orgelkonzert.

9. September - Sommerliche Orgelvespern 2020

Letzte Orgelvesper in der Neanderkirche

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt 

Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten Eintritt frei, Spende erbeten, ca. jeweils 35 Minuten. Eine Anmeldung zu den Orgelvespern ist aktuell nicht mehr erforderlich, wird aber aufgrund des begrenzten Platzangebotes empfohlen. Dies ist im Internet auf www.düsseldorf-mitte.de oder telefonisch unter 0211/5662960 (donnerstags 16-18 Uhr, montags und freitags 10-12 Uhr) möglich. Namen und Kontaktdaten werden vor Ort erfasst.  

Beginn: 18:30 Uhr und um 20:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Maja Zak spielt das Abschlusskonzert am 9. September in der Neanderkirche. Foto: Privat

Altstadt (evdus). Zu „Sommerlichen Orgelvespern“ lädt der Kantorenkonvent des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf immer mittwochs bis zum 9. September ein. 

Am 9. September spielt Maja Zak ein halbstündiges Orgelkonzert.

19. September - Musikalische Vesper

Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven

Dankeskirche  Weststraße 26, Benrath

Eintritt frei, ca. 60 Minuten 

Beginn: 18:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Benrath (evdus). Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven spielt Vladimir Mogilevsky (Piano) Werke von Ludwig van Beethoven darunter die Mondscheinsonate.

19. September Schöpfung und Serentata musicale

Johanneskirche - Konzert im Rahmen des düsseldorf festivals! 2020

Bachsaal der Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Das Festivalprogramm (9.-27. September) ist erhältlich in der Bolkerstraße 14 - 16 und im Internet unter www.duesseldorf-festival.de, Karten gibt es ab sofort unter der Ticket-Hotline 0211. 82 82 660.

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Wolfgang Abendroth führt Haydns "Schöpfung" in Teilen in der Johanneskirche im Rahmen des düsseldorf festivals! 2020 auf. Foto: Sergej Lepke 

Stadtmitte (evdus). Direkt nach dem Sommer muss das geplante Konzert von Haydns "Schöpfung" in der Johanneskirche  wegen der Coronapandemie leider ausfallen - man hatte mit so vielen Mitwirkenden zu viel Sorge. Die drei Solisten des Abends, Katharina Leyhe (Sopran), Wolfgang Klose (Tenor) und Rolf A. Schneider (Bass), wollten jedoch unbedingt zusammen musizieren, denn sie hatten sich so sehr gefreut, miteinander zu arbeiten. Also verschob man kurzer Hand in den September in das Düsseldorf Festival!