0800 081 82 831

Musik

26. Mai - „Schwarze Tasten und Druckerschwärze“

Pianist trifft auf Journalist in der Christuskirche

Christuskirche Kruppstraße 11, Oberbilk

Beginn: 20:00 Uhr

www.christuskirche-duesseldorf.de

Oberbilk (evdus). Unter dem Motto „Schwarze Tasten und Druckerschwärze“ findet ein unterhaltsamer Abend mit dem Pianisten und Singer-Songwriter Fabian Haupt und dem Redakteur im Bereich des Feuilleton einer großen Tageszeitung Philipp Holstein am Freitag, 26. Mai, in der evangelischen Christuskirche statt.

27. Mai - Gloria in excelsis deo

Eine deutsch-französische Begegnung mit festlicher Chormusik

Melanchthonkirche Adresse: Graf-Recke-Straße 211, Düsseltal

Eintritt frei, Dauer ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.osterkirchengemeinde.de

Düsseltal (evdus). Eine deutsch-französische Begegnung mit dem „Gloria“ von John Rutter und Werken Josef Rheinberger, Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Maurice Duruflé, Francis Poulenc und Gabriel Fauré steht am Samstag, 27. Mai, in der evangelischen Melanchthonkirche auf dem Programm.

28. Mai - PaterNoster meets UNDIVIDED

Gospelchor trifft a-cappella-Band

Schlosskirche Adresse: Schlossallee 6 , Eller

Gospelchor PaterNoster, a-cappella-Band UNDIVIDED, USA, Eintritt frei, Dauer ca. 90 Minuten

Beginn: 19:00 Uhr

www.evangelisch-in-eller.de

Eller (evdus). Eller (evdus). Zu einem Chorkonzert mit dem Gospelchor „PaterNoster“ und der amerikanischen A-cappella-Band „Undivided“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Eller am Sonntag, 28. Mai, in der Schlosskirche ein.

28. Mai - Filmmusik und Gedichtvertonungen

Konzert in der Christuskirche

Christuskirche Kruppstraße 11, Oberbilk

Eintritt frei

Beginn: 18:00 Uhr

www.christuskirche-duesseldorf.de

Oberbilk (evdus). Bei einem gemeinsamen Konzert des Jungen Kammerchor Düsseldorfs (JKD) und des Jugend-Kammerchors des Düsseldorfer Görres-Gymnasiums am Sonntag, 28. Mai, in der evangelischen Christuskirche erklingen Stücke aus dem vielfältigen Repertoire beider Chöre, die sich musikalisch annähern.

31. Mai - 13. Oberkasseler Orgelfrühling

Abschlusskonzert

Auferstehungskirche Adresse: Arnulfstraße 33, Oberkassel

Thorsten Göbel (Orgel) aus Düsseldorf, Eintritt frei, Dauer ca. 60 Minuten

Beginn: 18:30 Uhr

www.evinok.de

Oberkassel (evdus). Louis Vierne zum 80. Todestag - die sechs Orgelsymphonien.Heute erklingt die 2. Orgelsymphonie in der Auferstehungskirche.

31. Mai - Lunch-Time-Orgel

Orgelklänge zur Mittagszeit

Johanneskirche Adresse: Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Eintritt frei, Dauer ca. 30 Minuten

Beginn: 12.30 Uhr

www.johanneskirche.org

Stadtmitte (evdus). Eine halbe Stunde Orgelmusik zur Mittagszeit. Bringen Sie Ihren Mittagsimbiss mit oder kaufen Sie ein Brötchen im Café der Johanneskirche.

01. Juni - Oper konzertant in der Kreuzkirche

"Neue Menschen"

Kreuzkirche Adresse: Collenbachstraße 10, Derendorf

Eintritt frei, Dauer ca. 60 Minuten

Beginn: 20:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Derendorf (evdus). „Neue Menschen“, eine Kammeroper von Peter Michael Braun nach Texten von Else Lasker-Schüler, Gerhart Hauptmann und Peter Hille, ist in der Kreuzkirche zu erleben. Um 19 Uhr findet im Collenbach-Saal neben der Kreuzkirche eine Einführung in Anwesenheit des Komponisten statt.

Gesangssolisten und Kammerorchester aus Mitgliedern des Jugendsinfonieorchesters der Tonhalle Düsseldorf Musikalische Leitung: Ernst von Marschall, die Titelpartie des Tino (Else Lasker-Schüler) singt Elisa Rabanus (Sopran).

1. Juni - „Man müsste Klavier spielen können“

Lieder aus den 20er und 30er Jahren im Café „Mittendrin“ in Gerresheim

Café „Mittendrin" Hardenbergstraße 3, Gerresheim

Der Eintritt ist frei.

Beginn: Ab 19:00 Uhr

www.gerresheim.ekir.de

Gerresheim (evdus). „Man müsste Klavier spielen können, wer Klavier spielt hat Glück bei den Frau'n“, heißt es in einem Lied von Johannes Heesters. Dieses Lied und andere Stücke sind bei einem bunten Abend aus den 20er und 30er Jahren im Café „Mittendrin“ in Gerresheim  am Donnerstag, 1. Juni, zu hören.

3. Juni - Verjazzte Choräle von Luther und Bach

Jazz-Ralley-Konzert mit „Falk & Sons“ in der  Johanneskirche 

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Für den gesamten Zeitraum der Jazz Rally vom 1. bis 4. Juni kostet der Eintritt 32 Euro im Vorverkauf und 40 Euro an der Abendkasse. Der Preis für das Tagesticket beträgt 26 Euro im Vorverkauf und 30 Euro an der Abendkasse.Tickets gibt im Internet bei www.westticket.de, telefonisch unter 0211. 27 40 00 und bei Hollmann in den Schadow-Arkaden, Düsseldorf.

Uhrzeit: 17:00 bis 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Stadtmitte (evdus). Im Reformations-Jubiläumsjahr machen Dieter Falk und seine Söhne während ihrer Deutschland-Tournee Station in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Am Samstag, 3. Juni, spielen sie verjazzte Choräle von Martin Luther und Johann Sebastian Bach sowie Songs aus dem bundesweit erfolgreichen Luther Pop-Oratorium in der evangelischen Johanneskirche im Rahmen der Düsseldorfer Jazz Rally.Als Eintritt gilt der Jazz Rally Button.

1. Juni - Offenes Singen

Matthäi unterm Sternenzelt

Matthäikirche Lindemannstraße 70, Düsseldorf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Beginn: Jeweils um 18:00 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Düsseltal (evdus). Unter dem Motto „Matthäi unterm Sternenzelt“ lädt die Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde auch in diesem Jahr wieder zu einem offenen Singen ein. Das erste Treffen für Jung und Alt findet am Donnerstag, 1. Juni, in der Matthäikirche statt.