0800 081 82 831

Musik

29. Januar - Mittagspause zu Orgelklängen

Lunch-Time-Orgel

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte 

Eintritt frei, ca. 30 Minuten

Beginn: 12:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Immer wieder mittwochs erklingt die Lunch-Time-Orgel in der Johanneskirche. Foto: Thomas Götz

Stadtmitte (evdus). Eine halbe Stunde Musik in der Mittagsstunde an der großen Beckerath-Orgel können Besucherinnen und Besucher das nächste Mal am Mittwoch, 29. Januar, der evangelischen Johanneskirche erleben.

30. Januar - „La Nuit Harmonium“

Konzert in der Heilig-Geist-Kapelle des Universitätsklinikums Düsseldorf

Heilig-Geist-Kapelle des Universitätsklinikums Düsseldorf Moorenstraße 5, Bilk

Der Eintritt ist frei

Beginn: 18:30 Uhr

www.example.org

Harmoniumklänge erwarten Besucherinnen und Besucher bei einem Konzert am 30. Januar in der Heilig-Geist-Kapelle. Foto: Archiv 

Bilk (evdus). Unter der Überschrift „La Nuit Harmonium“ findet ein Konzert am Donnerstag, 30. Januar, in der Heilig-Geist-Kapelle des Universitätsklinikums Düsseldorf statt. Peer-Konstantin Schober spielt auf einem Mustel- Kunstharmonium von 1910 .

31. Januar - Lit & Boogie – eine flotte Kombi

In der evangelischen Thomaskirche

Thomaskirche Eugen-Richter-Straße 10, Mörsenbroich

Der Eintritt ist frei.

Beginn: 19:30 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Oliver Liege präsentiert Boogie Woogie und Musikgeschichten. Foto: Liege

Mörsenbroich (evdus). Oliver Liege, der aus Bergheim stammende Boogie Woogie Pianist und Sänger aus Leidenschaft, gastiert erstmalig mit seinem Soloprogramm „LIT & BOOGIE“ am Flügel am Freitag, 31. Januar, in der evangelischen Thomaskirche. 

1. Februar - Orgel direkt

Orgelwerke verschiedener Meister

Gustav-Adolf-Kirche  Heyestraße 93, Gerresheim

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 19:00 Uhr

www.gerresheim.ekir.de

Kirchenmusikdirektor Jens Peter Enk spielt die Orgel in der Gustav-Adolf-Kirche am 1. Februar. Foto: Sergej Lepke

Gerresheim (evdus). Im Rahmen der Konzertreihe „Orgel direkt“ der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim findet am Samstag, 1. Februar, ein Orgelkonzert in der Gustav-Adolf-Kirche statt. Auf dem Programm stehen Kompositionen aus der Feuer-und Wassermusik von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bachs „Piece d‘orgue“ sowie „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ von Dietrich Buxtehude und „Postlude D Dur“ von Henry Smart.

1. Februar - Marienvesper von Claudio Monteverdi

Mit dem Oratorienchor der Robert-Schumann-Hochschule

Johanneskirche   Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Eintritt: Preisinformationen und Tickets unter www.rsh-duesseldorf.de, kein Vorverkauf in der Johanneskirche, ca. 100 Minuten

Beginn: 19:30 Uhr

www.johanneskirche.org

Die Marienvesper von Claudio Monteverdi wird in der Johanneskirche aufgeführt. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Claudio Monteverdis' Marienvesper wird vom Oratorienchor der Robert-Schumann-Hochschule, Solisten der Gesangsklassen der Robert-Schumann-Hochschule und  Johann-Rosenmüller-Ensemble auf historischen Instrumenten aufgeführt. Die Leitung hat Professor Martin Berger.

1./2. Februar - Musikalisches Festwochenende zum Thema „Licht“

Vierstimmiges Gospeloratorium und Orgelphantasie

Stadtkirche Kaiserswerth Fliednerstraße 12, Kaiserswerth

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

1. Februar: Konzert  um 18:00 Uhr, 2. Februar: Gottesdienst mit Musik um 9:45 Uhr

www.praktisch-glaube.de

Unter dem Motto „There is a Light“ führen Schülerinnen und Schüler aus dem Erzgebirge ein vierstimmiges Gospeloratorium auf. Foto: Schulchor Olbernhau  

Kaiserswerth (evdus).Ein musikalisches Festwochenende zum Thema erwartet die Besucherinnen und Besucher am 1. und 2. Februar in der Stadtkirche Kaiserswerth. 55 SchülerInnen und Schüler präsentieren am 1. Februar  „There is a Light“, ein vierstimmiges Gospeloratorium nach dem Lukas-Evangelium vom österreichischen Komponisten Lorenz Maierhofer mit gesprochenen Texten, Rezitativen und Chorliedern.

2. Februar -  „Orgelmusik am Sonntag“ wird 20 Jahre alt

Jubiläumskonzert mit Martin Schmeding

Evangelische Kirche Urdenbach Urdenbacher Dorfstraße 15, Urdenbach

Eintritt frei, am Ausgang wird herzlich um eine Kollekte für die Arbeit des Fördervereines „Schöler-Orgel und Kirchenmusik“ e.V. gebeten, ca. 60 Minuten

Beginn: 15:00 Uhr

www.evku.de

Kantor Jörg-Steffen Wickleder ist der Initiator der Konzertreihe „Orgelmusik am Sonntag“. Foto: Inge Bradinal

Urdenbach (evdus). Seit 20 Jahren besteht die Konzertreihe „Orgelmusik am Sonntag“ in der Evangelischen Kirchengemeinde Urdenbach. Am Sonntag, 2. Februar, findet das Jubiläumskonzert der erfolgreichen Konzertreihe in der Evangelischen Kirche Urdenbach statt.

2. Februar - Kammermusik

Beethovens erstes Rasumowsky-Streichquartett

Stephanushaus Wiesdorfer Straße 13, Wersten 

Eintritt frei, ca. 85 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.evangelisch-in-wersten.de

Kammermusik erklingt im Stephanushaus am Sonntag, 2. Februar. Foto: pixabay.com

Wersten (evdus). Ein kammermusikalischer Abend erwartet die Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 2. Februar, im evangelischen Stephanushaus. Auf dem Programm stehen Ludwig van Beethovens 1. Rasumowsky-Streichquartett op. 59 und Alexander Glasunows Streichquintett.

2. Februar - Lieder aus der Seele und biblische Geschichten aus dem Herzen

Israelische Chansons und Balladen auf Hebräisch

Jüdische Gemeinde Düsseldorf Paul-Spiegel-Platz 1, Derendorf

Eintritt frei

Beginn: 16:00 Uhr

www.cjz-duesseldorf.de

Düsseldorf (evdus). Bei einem Konzert am Sonntag, 2. Februar, in der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf singt Elija Avital aus Berlin uf Hebräisch zeitgenössische israelische Chansons und Balladen, begleitet von seinem Akkordeon und seiner Trommel. 

3. Februar - Orgelkonzert

Zum Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 18:00 Uhr

www.evinok.de

In der Auferstehungskirche wird in einem Geburtstags-Konzert an den Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy gedacht. Foto: Debrand-Passard 

Oberkassel (evdus). Anlässlich des Geburtstages von Felix Mendelssohn Bartholdy, deutscher Komponist, Pianist und Organist, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel zu einem Orgelkonzert seiner Werke am Montag, 3. Februar, ein.