0800 081 82 83

Musik

21. September - Vinyl-Predigt in der Christuskirche

Mit Plattenaufleger Haru Specks

Christuskirche Kruppstraße 11, Oberbilk

Beginn: 20:00 Uhr

www.christuskirche-duesseldorf.de

Haru Specks vor seiner umfangreichen Schallplattensammlung. Foto: David Yamazaki

Oberbilk (evdus). Mit seinen Vinylpredigten hat sich Plattenaufleger Haru Specks in der evangelischen Christuskirche einen Namen gemacht. Regelmäßig spielt er ausgewählte Songs zu gesellschaftsrelevanten Themen in der Christuskirche und tauscht sich zwischen den einzelnen Stücken mit den Anwesenden im Gespräch darüber aus. Die nächste Vinylpredigt findet am Dienstag, 21. September, in der Christuskirche statt.

21. September - Orfeo – Ensemble Continuum

Im Rahmen des düsseldorf festivals!

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Karten gibt es bei westticket.de im Vorverkauf und unter der Ticket-Hotline 0211. 82 82 66 22. 

Beginn: 19:30 Uhr

www.example.org

Auf Claude Monteverdis Oper „L’Orfeo“ können sich Interessierte in der Neanderkirche mitten in der Altstadt freuen. Foto: Hannah Kleiner

Altstadt (evdus). Claude Monteverdis Oper „L’Orfeo“ steht im Rahmen des düsseldorf festivals! am Dienstag, 21. September, auf dem Programm in der evangelischen Neanderkirche. 

22. September - Lunch-Time-Orgel

Orgelkonzert am Mittag

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Der Eintritt ist frei.

Beginn: 12:30 Uhr

www.johanneskirche.org

Immer wieder mittwochs erklingt die Orgel in der Johanneskirche. Foto: Thomas Götz

Stadtmitte (evdus). Immer mittwochs können sich Freundinnen und Freunde der Orgelklänge auf die Lunch-Time-Orgel in der Johanneskirche freuen. Eine halbe Stunde Orgelmusik, mal fröhliche, mal meditative Kompositionen.

24. September - Kinder-und Jugendkonzert mit Musical, Rockmusik und Pop

Im Rahmen der „Nacht der Jugendkultur“

Gemeindezentrum an der Kaiserswerther Stadtkirche Fliednerstraße 6, Kaiserswerth

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten. Für den Konzertbesuch ist ein 3G-Nachweis sowie das Tragen einer medizinischen Maske erforderlich.

Beginn: Ab 18:00 Uhr

www.praktisch-glaube.de

Ein vielfältiges, musikalisches Programm gibt es in Kaiserswerth bei der „Nacht der Jugendkultur“ am 24. September. Foto:Slyzz

Im Rahmen der „Nacht der Jugendkultur“, in welcher in 100 Städten und Gemeinden von Nordrhein-Westfalen Aktionen und Veranstaltungen für junge Leute stattfinden, laden das Jugendzentrum Teestube und die Evangelische Kirchengemeinde Kaiserswerth am Freitag, 24. September, zu einem Konzert ins Gemeindezentrum an der Stadtkirche Kaiserswerth ein. Es erwartet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein abwechslungsreiches, musikalisches Programm.

25. September - Eröffnung des 16. Internationalen Düsseldorfer Orgelfestivals (IDO)

Auftakt mit drei Konzerten in der Petruskirche

Petruskirche Am Röttchen 10, Unterrath

Karten im Vorverkauf online unter  www.ticketmaster.de und an der Abendkasse; das gesamte Programm des IDO-Festivals ist hier zu finden

Uhrzeit: 16:00, 18:00 und 20:00 Uhr

www.ido-festival.de

Beim Eröffnungskonzert in der Petruskirche spielt Big Band der Hochschule Düsseldorf. Foto: IDO 

Düsseldorf (evdus). Das diesjährige 16. Internationale Düsseldorfer Orgelfestival (IDO) startet am Samstag, 25. September, mit einem Eröffnungsmarathon, und zwar mit einem Empfang und gleich drei abwechslungsreichen Konzerten in der evangelischen Petruskirche in Unterrath. Vom 24. September bis 1. November sind rund 50 Veranstaltungen „rund um die Orgel“ in Düsseldorfer Kirchen und in Duisburg zu erleben.

25. September - Theresienmesse

mit Solist:innen, Chor und Orchester

St. Mariä Empfängnis Oststraße 24, Düsseldorf

Eintritt: 19 Euro, Erwachsene, ermäßigt 12 Euro, Kinder/Schüler 3 Euro, Kartenvorverkauf unter 0175.777 73 45, Einlass: geimpft, genesen oder getestet.

Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: ab 18:30 Uhr

www.example.org

Christiane Sauer (Bild) führt die Theresienmesse mit Solist:innen, Chor und Orchester auf. Foto: Morris Willmer

Düsseldorf (evdus). Die Theresienmesse von Michael Haydn für Soli, Chor und Orchester wie auch das Concerto grosso aus dem „Alexanderfest“ von Georg Friedrich Händel für Orchester werden am Sonntag, 26. September, in der Kirche St. Mariä Empfängnis aufgeführt. 

26. September - Saad Thamir – Ya Farhatan

Eine Komposition für interkulturelles Orchester und Chor

Stephanuskirche Wiesdorfer Straße 21, Wersten 

Eintritt:  20 Euro, ermäßigt 14 Euro, Kartenreservierung per Mail über o.gridin@yahoo.de und Kartenverkauf an der Abendkasse

Beginn: 18:00 Uhr

www.evangelisch-in-duesseldorf-sued.de

Saad Thamir stellt seine Komposition der Öffentlichkeit am 26. September in der Düsseldorfer Stephanuskirche vor. Foto: Archiv 

Wersten (evdus). Durch eine ästhetische Auseinandersetzung und eine neue Vertonung Friedrich Schillers „An die Freude“ auf Arabisch und Deutsch hat es sich der Komponist Saad Thamir zum Ziel gesetzt, ein neues symbiotisches Musikgebilde, bestehend aus den beiden Musikkulturen, zu schaffen. Am Sonntag, 26. September, wird seine Komposition für interkulturelles Orchester und Chor „Ya Farhatan“ in der Stephanuskirche aufgeführt.

26. September - Max Reger im Wandel der Zeit

Kammermusikkonzert

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Der Eintritt beträgt zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. 

Beginn: 15:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Martin Schmeding ist am 26. September in der Neanderkirche zu erleben. Foto: IDO

Altstadt (evdus). Zu einem Kammermusikkonzert unter dem Motto „Max Reger im Wandel der Zeit“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte am Sonntag, 26. September, in der Neanderkirche ein.

Doro Becker (Klarinette) und Professor Martin Schmeding (Klavier und Orgel) spielen Werke von Max Reger für Klarinette und Klavier.

26. September - Vom Jazz-Pop-Konzert bis zum Oratorienabend

Neu: Bilker Abendmusiken

Lutherkirche Kopernikusstraße 9 b, Bilk

Der Eintritt ist frei. 

Beginn: 18:00 Uhr

Lutherkirche-duesseldorf.de

Die neue Konzertreihe „Bilker Abendmusiken“ beginnt Instrumentaltrio und Chorgesang. Foto: pixabay.de

Bilk (evdus). Eine neue musikalische Konzertreihe, die Bilker Abendmusiken, hat die Evangelische Luther-Kirchengemeinde ins Leben gerufen. An jedem vierten Sonntag im Monat findet ein einstündiges Konzert mit vielfältigem musikalischem Programm der verschiedenen Gemeinde-Chöre, darunter der noch junge Jazz&Pop-Chor, in der Lutherkirche statt. Die Leitung hat Kantor Nala Levermann.

26. September - Benefizkonzert: Theresienmesse

zugunsten der Obdachlosenarbeit der Franziskaner

St. Mariä Empfängnis Oststraße 24, Düsseldorf

Eintritt: 19 Euro, Erwachsene, ermäßigt 12 Euro, Kinder/Schüler 3 Euro, Kartenvorverkauf unter 0175.777 73 45, Einlass: geimpft, genesen oder getestet

Beginn: 18:00 Uhr, Einlass: 17:30 Uhr

www.example.org

Ein Benefizkonzert zugunsten der Obdachlosenarbeit der Franziskaner findet am 26. September statt. Foto: pixabay.de

Düsseldorf (evdus). Die Theresienmesse von Michael Haydn für Soli, Chor und Orchester wie auch das Concerto grosso aus dem „Alexanderfest“ von Georg Friedrich Händel für Orchester werden am Sonntag, 26. September, in der Kirche St. Mariä Empfängnis aufgeführt. Der Erlös kommt der Obdachlosenarbeit der Franziskaner zugute.