0800 081 82 831

Musik

21. April - Orgelvespern vor Ort in der Auferstehungskirche

Verschiedene Organisten spielen an der Europa-Orgel

Auferstehungskirche Arnulfstraße 33, Oberkassel

Ohne Voranmeldung, Eintritt frei

Beginn: jeweils 18:30 Uhr

www.evinok.de

Jeden Mittwoch findet eine Orgelvesper  bis 19. Mai in der Auferstehungskirche an der Europa-Orgel statt. Foto: Jannik Schroeder

Oberkassel (evdus).Auf eine Reihe von Orgelvespern, bei denen verschiedene Organisten die Europa-Orgel in der evangelischen Auferstehungskirche spielen, können sich Freundinnen und Freunde der Orgelmusik freuen. Am 21. April spielt Christian Barthen aus Augsburg die Orgel.

Online-Passions-Oster-Orgelkonzert

Friedenskirchen-Kantor spielt Werke französischer und deutscher Komponisten

Das Orgelkonzert ist ab sofort auf dem You Tube Kanal der Evangelischen Friedens-Kirchengemeinde https://youtu.be/AcKDMW6K-Co zu hören. 

Andreas Petersen spielt ein Online-Passions-Oster-Orgelkonzert. Foto: Sergej Lepke 

Unterbilk (evdus). „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“ von Johann Sebastian Bach ist eines der Orgelwerke, die bei einem Online-Passions-Oster-Orgelkonzert der Evangelischen Friedens-Kirchengemeinde auf dem Programm stehen.

Digitales Ostermusikfest Chamber Jam

Jetzt online nachhören

In diesem Jahr fand das beliebte Ostermusikfest Chamber Jam digital statt. Foto: lowres/Pilvax

Informationen zum Programm und den eingeladenen Musiker:innen gibt es unter www.chamberjam.de und www.johanneskirche.org

Alle musikalischen Ereignisse werden live dem YouTube Kanal der Johanneskirche übertragen.

Stadtmitte (evdus). Ein digitales Ostermusikfest – das hat das Team der evangelischen Johanneskirche Stadtkirche Düsseldorf ausprobiert. So wurde Ostern auch in diesem Jahr zu einem tönendes Ereignis. Aus der Johanneskirche wurden vom 2. bis 4. April Kammerkonzerte im Livestream übertragen. Dabei bewegte sich das Konzertprogramm wie auf Engelsschwingen musikalisch durch das Ostergeschehen. Jetzt lassen sich die Konzerte online nachhören.

Hoffnungskonzerte in Düsseldorfer Kirchen 

Jetzt anmelden - am ersten Wochenende nach Ende des Kultur-Lockdowns

Evangelische und katholische Kirchengemeinden in Düsseldorf sind vorbereitet für die Zeit nach Ende des Kultur-Lockdowns. Mit einem Konzertprogramm stehen sie in den Startlöchern.

Johanneskantor Wolfgang Abendroth ist einer von den Akteuren. Foto: Sergej Lepke

Düsseldorf (evdus). Viele warten sehnsüchtig darauf, wieder ins Konzert zu gehen. Die Düsseldorfer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker der katholischen und evangelischen Gemeinden sind bereit. Unter dem Titel Hoffnungskonzerte haben sie ein Programm vorbereitet, das gespielt wird, sobald das Publikum die Musik in den Kirchen der Stadt wieder vor Ort genießen darf. 

Altstadt

Chor der Neanderkirche

Neanderkirche Adresse: Bolkerstraße 36

Sebastian Klein, Telefon: 0211. 836 99 21, Probe: dienstags, E-Mail: klein@neanderkirche.de

Uhrzeit: 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Der Chor der Neanderkirche ist ein gemischter Chor mit ca. 60 Singenden. Das Repertoire umfasst die „klassische“ Kirchenmusik bis hin in das 20. Jahrhundert. Jedes Jahr wirkt der Chor bei zwei bis drei großen Konzerten mit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Gestaltung von Bach-Kantatengottesdiensten.

Die Schola der Neanderkirche gestaltet dazu gottesdienstliche Musik an ausgewählten Sonntagen.

Benrath

Evangelischer Kirchenchor

Dankeskirche, Lutherzimmer Adresse: Erich-Müller-Straße 26

Gemeindebüro, Telefon: 0211. 71 20 33, Chorleiterin: Silvia Hanraths, Probe: dienstags, E-Mail: silviahanraths@online.de

Uhrzeit:  20 Uhr bis 21.45 Uhr

ww.evangelisch-benrath.de

Der gemischte Chor besteht aus 20 Mitgliedern. Gesungen wird alles vom Barock zum Gospel bis zum neuen Lied.

Bilk

Chor der Bruderkirche

Im Gemeindehaus der Suitbertuskirche Adresse: Suitbertusplatz 1

Christine Köster, Telefon:  0234. 935 73 45, Probe: donnerstags, E-Mail:  lutherkgm@evdus.de

Uhrzeit: 20:00 bis 21:30 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

Ein kleiner Chor, der sich mit Musik aus dem Bereich der christlichen Popularmusik, Gospel, Taizé, aber auch traditionellen Kirchenliedern und liturgischen Stücken beschäftigt. Der Chor sucht neue Mitglieder, die einfach Spaß am Singen haben.

Die Hauptaufgabe ist die Gestaltung der Gottesdienste, insbesondere mit neuem modernem Liedgut, welches mit Klavierbegleitung, aber auch a cappella möglich ist.

Bilk

Jazz&Pop Chor der Lutherkirche

Lutherkirche  Adresse: Kopernikusstraße 9, Bilk

Nala Levermann, Telefon: 0211. 934 43 28, Probe: donnerstags (außer in den Schulferien), 19:30 bis 21:30 Uhr, E-Mail-Adresse:  nala.levermann@evdus.de

lutherkirche-dus.ekir.de

Der  junge Jazz&Pop Chor singt a capella, mit Band- und Orchesterbegleitung geistliche und weltliche Musik aus den letzten 30 Jahren, MitsängerInnen ab 16 Jahren mit Freude und Anspruch an der Musik sind herzlich willkommen.

Bilk

Kantorei an der Lutherkirche

Lutherkirche Adresse: Kopernikusstraße 9

Nala Levermann,  Telefon: 0211. 934 43 28, Probe: mittwochs,(außer in den Schulferien), 20:00 bis 22:00 Uhr, E-Mail-Adresse: nala.levermann@evdus.de

Uhrzeit: 20 Uhr bis 22 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

Der Chor besteht aus ca. 40 Mitgliedern im Alter von 15 bis 70 Jahren. Er singt zwei bis drei  große Konzerte im Jahr mit  er singt à-capella-Musik und Oratorien aus Barock bis Moderne.

Bilk

Flötenkreis der Lutherkirche

Lutherkirche  Adresse: Kopernikusstraße 9 Sebastian Voges, Telefon: 02173. 10 68 456, Probe: mittwochs,    

sebastian.voges@web.de

Uhrzeit: 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr

www.lutherkirche-dus.ekir.de

Wir sind zehn Erwachsene und spielen alte und neue Musik.