0800 081 82 831

Gottesdienste

29. Februar - Gemeinsamer Start in die Passionszeit

Kölner Erzbischof und rheinischer Präses feiern ökumenische Andacht in der Johanneskirche

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Beginn: 19:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Präses Manfred Rekowski (links) und Rainer Maria Kardinal Woelki, laden zu einer ökumenischen Passionsandacht in der Johanneskirche ein. Foto: EKiR

Stadtmitte (evdus). Der Kölner Erzbischof, Rainer Maria Kardinal Woelki, und Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, beginnen die Passionszeit gemeinsam. Sie feiern am Samstag, 29. Februar, eine ökumenische Passionsandacht in der Düsseldorfer Johanneskirche.

29. Februar - Bibelarbeit und Gesang

Evangelische und katholische Jugend laden zum ökumenischen Taizégebet mit Workshops ein

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

Workshops: ab 15:00 Uhr,Taizégebet: 18:00 Uhr

www.friedenskirche.eu

Bibelarbeit und Gesang  erwartet Freundinnen und Freunde von Taizé in der Friedenskirche in Unterbilk. Foto: ues

Bilk (evdus). Regelmäßig finden ökumenische Taizégebete in der Evangelischen Friedens-Kirchengemeinde in Unterbilk statt. Am Samstag, 29. Februar, laden die Evangelische Jugend Düsseldorf (ejd) und die katholische Jugendagentur (die Botschaft) dazu in die Friedenskirche ein.

29. Februar - Taizé-Gottesdienst

In der Kapelle der Dankeskirche in Benrath

Dankeskirche Weststraße 26, Benrath

Beginn: 18:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Benrath (evdus). Zu einem Taizé-Gottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde Benrath am Samstag, 29. Februar, ein. „Taizé, das ist Stille, Gottes Wort hören, singen und beten“, sagt Prädikant Bernhard Klinzing, der den Gottesdienst am Abend in der Kapelle der evangelischen Dankeskirche gestaltet.

1. März - Gottesdienste am Sonntag

Sonntagsgottesdienste in Düsseldorf

Gottesdienste am Sonntag, den 1. März 2020, finden Sie hier.

1. März - Frühling und Neuanfänge

Chaoskirche in Unterrath

Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Unterrath Diezelweg 55, Unterrath

Uhrzeit: 16:00 bis 18:15 Uhr

www.evangelisches-unterrath.de

Frühling , alles fängt neu an, das ist das Thema der Chaoskirche. Foto: pixabay.com

Evangelische Kirchengemeinde Unterrath zur sogenannten Chaoskirche für Kinder vom Kleinkindalter bis zehn Jahren und erwachsene Begleitpersonen am Sonntag, 1. März, ein. Die Themen sind „Frühling und Neuanfänge“.

1. März - Freiraum schaffen und Neues ausprobieren

Projekt „emmaus bewegt sich“ - Gottesdienste in der Matthäikirche

Matthäikirche Lindemannstraße 70, Düsseltal

Beginn: 11:00 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Ab 1. März schafft die Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde für acht  Wochen Freiraum in der Matthäikirche. Foto: Emmaus-Kirchengemeinde

Düsseltal (evdus). Für acht Wochen konzentriert sich die Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde ab Sonntag, 1. März, mit allen Gottesdiensten auf ihr Zentrum, die Matthäikirche, Lindemannstraße 70, Düsseltal. Das Zusammenwachsen der über mehrere Stadtteile verteilten Gemeindeglieder steht dabei im Mittelpunkt.

1. März - Gottesdienst zum Mitlesen

Besonders für Schwerhörige und Gehörlose geeignet

Paul-Gerhardt-Haus Heerdter Landstraße 30, Heerdt

Beginn: 10:30 Uhr

www.evangelisch-in-heerdt.de

Gottesdienst zum Mitlesen im Heerdter Paul-Gerhardt-Haus. Foto: Sergej Lepke

Heerdt (evdus). Zu einem Gottesdienst zum Mitlesen am Sonntag, 1. März, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heerdt  ins Paul-Gerhardt-Haus ein. „Gerade Schwerhörige und Gehörlose haben die Schwierigkeit, dass sie im Gottesdienst kaum oder gar nichts mehr verstehen und darum dem Gottesdienst fernbleiben“, sagt Pfarrer Jörg Jerzembeck-Kuhlmann. 

1. März - „Von guten Mächten“

Zum 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Beginn: 11:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Leben und Werk von Dietrich Bonhoeffer stehen im Zentrum eines Gottesdienstes in der Neanderkirche. Foto: epd

Altstadt (evdus). Der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer gilt als einer der wichtigsten Vertreter des christlichen Widerstandes des Nationalsozialismus. Sein Tod im Konzentrationslager Flossenbürg in Bayern jährt sich am 9. April 2020 zum 75. Mal. „Wie erinnern an Dietrich Bonhoeffer anlässlich seines 75. Todestag mit einem Gottesdienst zum bekanntesten Text Bonhoeffers ‚Von guten Mächten‘ am 1. März und mit einem Filmabend am 26. März“, sagt Pfarrerin Antje Brunotte von der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte.

1. März - Gemeinsames Abendmahl

Gottesdienst für Große und Kleine

Kreuzkirche Collenbachstraße 10, Derendorf

Beginn: 10:30 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Um das gemeinsame Abendmahl geht es am Sonntag bei einem Familiengottesdienst in der Kreuzkirche. Foto: pixabay.com

Derendorf (evdus). Ein Familiengottesdienst findet am Sonntag, 1. März, in der Kreuzkirche statt. Dieses Mal steht das gemeinsame Abendmahl im Mittelpunkt. Den Gottesdienst für Große und Kleine gestalten Pfarrer Stephan Scharf und sein Team.

Ab 4. März - Auf dem Weg zum Kreuz

Passionsandachten in der Lutherkirche

Lutherkirche Kopernikusstraße 9, Bilk

Weitere Termine sind 11., 18. und 25. März, 1. April

Beginn: jeweils um 18:00 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

„Auf dem Weg zum Kreuz“, so sind die Passionsandachten in der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde überschrieben,. Foto: ues

Bilk (evdus). Unter der Überschrift „Auf dem Weg zum Kreuz“ lädt die Evangelische Luther-Kirchengemeinde zu Passionsandachten am 4., 11., 18. und 25. März sowie am 1. April in der Lutherkirche ein.