0800 081 82 831

Gottesdienste

6. Dezember - Meditative Gesänge und Gebete

Taizé-Gottesdienst

Gemeindezentrum Hellerhof  Dresdener Straße 63, Hellerhof

Beginn: 18:30 Uhr

www.ev-kirche-garath.de

Ein Taizé-Gottesdienst findet in Garath statt. Foto: pixabay.com

Garath/Hellerhof (evdus). Charakteristisch für Taizé sind einfache Gebete in gesungener Form mit eingängigen Melodien und ein besonderes Gemeinschaftsgefühl. Am Freitag, 6. Dezember, findet wieder ein Taizé-Gottesdienst im Gemeindezentrum Hellerhof der Evangelischen Kirchengemeinde Garath, statt.

8. Dezember - Gottesdienste am Sonntag

Sonntagsgottesdienste in Düsseldorf

Die Gottesdienste am Sonntag, 8. Dezember, in Düsseldorf finden Sie hier.

8. Dezember -„Der Trauer Raum geben“

Weltgedenktag für verstorbene Kinder, 8. Dezember

Matthäikirche Lindemannstraße 70, Düsseltal

Während des Gottesdienstes können Kinder durch eine erfahrene Trauerbegleiterin betreut werden.

Beginn: 18:00 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Kindergräberfeld auf dem Nordfriedhof. Foto: Sergej Lepke

Düsseltal (evdus). Weltweit gedenken verwaiste Mütter und Väter am zweiten Adventssonntag, 8. Dezember, ihrer verstorbenen Kinder. In Düsseldorf sind Eltern, Geschwister und Großeltern am Sonntag, 8. Dezember, zu einem Gedenkgottesdienst unter der Überschrift „Der Trauer Raum geben“, in der evangelischen Matthäikirche eingeladen.

8. Dezember - Musikalische Andacht zum 2. Advent

Adventliche Musik aus mehreren Jahrhunderten zum Zuhören und Mitsingen

Bruderkirche Johannes-Weyer-Straße 7, Bilk

ca. 70 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

Eine musikalische Andacht findet am zweiten Advent in der Bruderkirche statt. Foto: ues

Bilk (evdus). Adventliche Musik aus mehreren Jahrhunderten zum Zuhören und Mitsingen erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Bruderkirche. Die Mitwirkenden sind musikalische Gruppen der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde.

8. Dezember - Musik aus Händels „Messiah“

Gottesdienst am zweiten Advent in der Altstadt

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Karten für das „Messiah“-Konzert am Samstag, 14. Dezember, 20 Uhr in der Neanderkirche, können im Sekretariat der Neanderkirche unter Telefon 0211. 566 29 60 erworben werden. 

Beginn: 11:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Pfarrerin Antje Brunotte lädt zu einem musikalischen Gottesdienst in der Neanderkirche ein. Foto: Stefan Kläes 

Altstadt (evdus). Zu einem Gottesdienst mit Abendmahl und mit Musik aus „Messiah“, dem Oratorium von Georg Friedrich Händel, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte am zweiten Adventssonntag, 8. Dezember, in der Neanderkirche mitten in der Altstadt ein.

8. Dezember - „Chaoskirche“ für Kinder und Erwachsene

Weihnachtswerkstatt in Unterrath

Petruskirche Am Röttchen 10, Unterrath

Beginn: 16:00 Uhr

www.gerresheim.ekir.de

Viel Bastelei zur Weihnachtszeit und eine Mini-Andacht erwarten Jung und Alt bei der  „Chaoskirche“  am zweiten Advent. Foto:pixabay.com 

Unterrath (evdus). Eine „Chaoskirche“ veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Unterrath-Lichtenbroich zum ersten Mal am zweiten Advent, Sonntag, 8. Dezember, in der Petruskirche.

8. Dezember - Ein Netzwerker geht in den Ruhestand

Abschied von Pfarrer Heinz-Werner Frantzmann

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Beginn: 10:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Pfarrer Heinz-Werner Frantzmann wird in einem Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet. Foto: evdus

Düsseldorf (evdus). Pfarrer Heinz-Werner Frantzmann, Netzwerker zwischen den evangelischen Kirchengemeinden und der Diakonie, wird am zweiten Adventssonntag, 8. Dezember, um 10 Uhr, von Pfarrer Heinrich Fucks, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf, und Dr. Uwe Vetter, Pfarrer der Johanneskirche, nach 40 Dienstjahren in einem Gottesdienst in der Johanneskirche in den Ruhestand verabschiedet.

10. Dezember - Taizégebet in der Friedenskirche

Bibelarbeit und Abendgottesdienst

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

Beginn: 18:30 Uhr

www.friedenskirche.eu

Die Friedenskirche  lädt zum Taizégebet ein. Foto: Thomas Götz

Unterbilk (evdus). Zu einem Gebet im Geiste von Taizé, das meditative, mehrstimmige Gesänge, Bibellesung und Stille umfasst, lädt die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde am Dienstag, 10. Dezember, in der Friedenskirche ein.

11. Dezember - Gedanken zur Advents-und Weihnachtszeit

Ökumenische Frühschichten im Advent

Kirche St. Maria Königin Krahnenburgerstraße 3, Lichtenbroich

Weiterer Termin: 18. Dezember

Beginn: jeweils um 6:00 Uhr

www.example.org

Die ökumenische Frühschichten im Advent sind etwas für Frühaufsteher.: Beginn jeweils um 6 Uhr morgens. Foto: pixabay.com

Lichtenbroich (evdus). Interessierte Frühaufsteher aller Konfessionen versammeln sich zu den ökumenischen Frühschichten im Advent in der katholischen Kirche St. Maria Königin.

11. Dezember - Querflöte und Gesang und meditative Texte

15-Minuten-Adventsandacht

Dankeskirche, Weststraße 26, Benrath

Beginn: jeweils 19:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Bei den 15-Minuten-Andachten im Advent in Benrath gibt es jeweils Querflötenmusik und Gesang. Foto: Sergej Lepke

Benrath (evdus). In der Adventszeit treffen sich ab 4. Dezember immer mittwochs Interessierte zu einer abendlichen15-Minuten-Adventsandacht in der evangelischen Dankeskirche.