0800 081 82 831

Gottesdienste

17. November - Gottesdienste am Sonntag

Sonntagsgottesdienste in Düsseldorf

Gottesdienste am Sonntag, 17. November, finden Sie hier.

17. November - „Gott trocknet meine Tränen“

Gottesdienst gemeinsam in Gerresheim

Gemeindesaal der Gustav-Adolf-Kirche Hardenbergstraße 3, Gerresheim

Beginn: 10:30 Uhr

www.gerresheim.ekir.de

Im November am Volkstrauertag wird der Verstorbenen gedacht. Foto:ues 

Gerresheim (evdus). „Unser ‚ Gottesdienst gemeinsam‘ am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November, im Gemeindesaal der Gustav-Adolf-Kirche hat das Thema: Tränen und Trauer, das Sterben von lieben Menschen gehören zu unserem Leben dazu“, sagt Pfarrerin Felicitas Schulz-Hoffmann.

17. November - „Träum‘ weiter“

Poetischer Abendgottesdienst

Christuskirche Kruppstraße 11, Oberbilk

Beginn: 20:00 Uhr

www.emmaus-duesseldorf.de

Oberbilk (evdus). In Zeiten, in denen Konsum, Leistung, Schnelligkeit und Sicherheit die zentralen Themen sind, tritt die Leichtigkeit, der Raum zum Träumen in den Hintergrund. Unter dem Motto „Träum‘ weiter“ findet am Sonntag, 17. November, ein poetischer Abendgottesdienst in der evangelischen Christuskirche statt.

17. November - Brot und Wein am Sonntagabend

abend:kirche mitten in der Altstadt

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Beginn: 18:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Vom Loslassen mancher Hoffnungen, Wünsche, Ziele handelt der Gottesdienst am Sonntagabend, 17. November, in der Neanderkirche. Foto: pixabay.com

Altstadt (evdus). Mit der Abendkirche lädt die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte zu einem Gottesdienstangebot am Sonntagabend um 18 Uhr in der evangelischen Neanderkirche ein. Das Thema „Begraben“ der nächsten Abendkirche am Sonntag, 17. November, beschäftigt sich mit dem fehlenden Einverständnis in den Lauf der Dinge. 

17. November - „Tatort: Richterstuhl“

Gottesdienst für Ausgeschlafene

Paul-Gerhardt-Haus Heerdter Landstraße 30, Heerdt

Beginn: 18:00 Uhr

www.evangelisch-in-heerdt.de

Ein Gottesdienst für Ausgeschlafene findet am 17. November im Paul-Gerhardt-Haus statt. Foto: C.Otte

Heerdt (evdus). „Tatort: Richterstuhl“ heißt das Motto des nächsten Gottesdienstes für Ausgeschlafene am Sonntagabend, 17. November, im evangelischen Paul-Gerhardt-Haus. Er findet im Rahmen der Ausstellung „Vor uns die Sintflut“ mit Werken der Künstlerin Andrea Mohr statt. Was ist gemeint? Biblische Geschichten sind oft Tatort-Geschichten. Sie erzählen von Gott und von ungewöhnlichen Orten, an denen es zu Gottes-Begegnungen kommt. 

17. November - Gottesdienst in der Schlosskirche

Basarwochenende in Eller

Schlosskirche Schlossallee 6, Eller

Beginn: 11:00 Uhr

www.mirjam-kirchengemeinde.de

Beim Basar in Eller kommt Vorfreude auf die bald beginnende Weihnachtszeit auf. Foto: Elke Wisse

Am Sonntag, 17. November, beginnt der Basartag der Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde Eller/Lierenfeld mit einem Gottesdienst mit modernen, geistlichen Liedern um 11 Uhr in der Schlosskirche. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrerin Inga Bödeker gemeinsam mit Konfirmandinnen und Konfirmanden.

17. November -  „Der Tod ist nicht das Ende - Jesus und Lazarus“

Kindergottesdienst Benrath

Dankeskirche Weststraße 26, Benrath

Beginn: 11:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Kindergräberfeld auf dem Nordfriedhof. Der Tod hat nicht das letzte Wort.Foto: Sergej Lepke

Benrath (evdus). Die Geschichte von Jesus und Lazarus zum Thema „Tod und Auferstehung“ steht im Mittelpunkt eines Gottesdienstes für Kinder von drei bis zwölf Jahren am Sonntag, 17. November, in der evangelischen Dankeskirche.

20. November - Gottesdienste am Buß- und Bettag

Sonntagsgottesdienste in Düsseldorf

Die Gottesdienste am Mittwoch, den 20.11.2019  in Düsseldorf finden Sie hier.

20. November - 29-Minuten-Buß-und Bettag-Gottesdienst

„Ein Tag, um wahr zu sein“

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Beginn: 12:30 Uhr

www.johanneskirche.org

Pfarrer Dr. Uwe Vetter hält die Predigt am Buß-und Bettag in der Johanneskirche. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Der Buß- und Bettag am Mittwoch, 20. November, ist für evangelische Christen ein Tag der Besinnung und Neuorientierung im Leben. „Was ist Wahrheit?“ um diese Frage geht es am Buß-und Bettag in der evangelischen Johanneskirche. 

20. November - „Alles egal – oder hast Du noch Träume?“

Ökumenischer Gottesdienst am Buß- und Bettag

Erlöserkirche Eichendorffstraße 7, Düsseldorf

Beginn: 18:00 Uhr

tersteegen-kirche.de

„Alles egal – oder hast Du noch Träume?“, darum geht es am Buß-und Bettag in der Tersteegenkirche. Foto: ues

Golzheim/Stockum (evdus). „Alles egal – oder hast Du noch Träume?“ ist das Thema des Buß-und Bettages am Mittwoch, 20. November, in der evangelischen Erlöserkirche.