0800 081 82 831

Gottesdienste

28. September - Meditative Andacht mit Musik

Urdenbacher Vesper

Heilig-Geist-Kirche Südallee 98, Urdenbach

Beginn: 17:00 Uhr

www.evku.de

Das ist die Benediktinerabtei aus dem  13.Jahrhundert auf der schottischen Insel Iona, nach der die Andacht benannt ist. Foto: Isabella Fasbender

Urdenbach (evdus). Zu einer meditativen Andacht nach der Liturgie der Iona Community lädt die Evangelische Kirchengemeinde Urdenbach am Samstag, 28. September, in der Heilig-Geist-Kirche ein.

28. September - „Theo und der Schatz“

Kinderkirche in Holthausen

Klarenbachkirche Bonner Straße 24, Holthausen

Für die Teilnahme an der Kinderkirche wird um eine Anmeldung bis Mittwoch, 25. September, gebeten telefonisch unter 0211. 79 32 33 oder 0152. 05 34 03 67 oder per Mail unter theo@klarenbach.de

Beginn: jeweils 11:00 Uhr

www.klarenbach.de

Nach dem Gottesdienst geht's nach draußen an die Luft. Foto: Florian Langfeld

Holthausen (evdus).Um „Theo und den Schatz“ geht es in der nächsten Kinderkirche der Evangelischen Klarenbach-Kirchengemeinde am Samstag, 28. September, zu der Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren eingeladen sind. Theo ist eine Handpuppe, die in jeder Kinderkirche in der Klarenbachkirche zum Einsatz kommt und mit Hilfe Florian Langfeld, Jugendleiter der Evangelischen Klarenbach-Kirchengemeinde, und sein Team spannende Geschichten erzählt.

29. September - Familiengottesdienst zum Erntedankfest

In der evangelischen Neanderkirche

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

Beginn: 11:00 Uhr

düsseldorf-mitte.de

Erntedank wird in einem Familiengottesdienst in der Neanderkirche gefeiert. Foto: pixabay.com

Altstadt (evdus). Zu einem Familiengottesdienst zum Erntedankfest lädt die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte am Sonntag, 29. September, ein. Mit dem Erntedankfest erinnern Christen an den engen Zusammenhang von Mensch und Natur.

29. September - Von Anfang an in Gottes Hand geborgen

Krabbelgottesdienst in Benrath

Dankeskirche An der Dankeskirche 1, Benrath

Beginn: 15:00 Uhr

www.evangelisch-benrath.de

Ein Krabbelgottesdienst für die Kleinen findet in der Dankeskirche statt. Foto: pixabay.com

Benrath (evdus). „Gottes Hand hält uns fest, wie ein Vogel im Nest, so sind wir geborgen“ heißt es in einem Lied, das im Krabbelgottesdienst für Kinder im Kleinkindalter am Sonntag, 29. September, in der evangelischen Dankeskirche gesungen wird.

29. September - „Bilder für die Ewigkeit“

Punkt.6-Gottesdienst in Eller

Schlosskirche Schlossallee 6, Eller

Beginn: 18:00 Uhr

www.example.org

„Bilder für die Ewigkeit“ entstehen heute oft mit dem Smartphone und gehen blitzschnell um die WElt. Foto: pixabay.com

Eller (evdus). Um „Bilder für die Ewigkeit“ geht es beim nächsten Punkt6.-Gottesdienst am Sonntag, 29. September, der um 18 Uhr beginnt und der Dinge auf den Punkt bringt, in der evangelischen Schlosskirche.

29. September  - Gottesdienst zum Erntedank

Mit Chören der Akademie für Chor und Musiktheater an der Johanneskirche

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Beginn: 10:00 Uhr

www.johanneskirche.org

In der Johanneskirche findet ein Erntedankgottesdienst mit viel Musik statt. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Zu einem Erntedank-Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Uwe Vetter am Sonntag, 29. September, lädt die evangelische Johanneskirche ein.

6. Oktober - Eröffnungsgottesdienst der Seelsorgewoche 2019

Vertrauen

Heilig-Geist-Kapelle  Universitätsklinikum, Moorenstraße 5, Bilk

Die Kunstinstallation ist täglich bis zum 15. November zwischen 7 und 22 Uhr zu erleben. Veranstalter: Evangelische und Katholische Klinikseelsorge der Uniklinik 

Beginn: 10:00 Uhr

seelsorge.evdus.de

Die Seelsorgewoche 2019 wird mit einem Gottesdienst eröffnet. Foto: Archiv

Düsseldorf (evdus). Seelsorge geschieht vertraulich, unter vier Augen, von Mensch zu Mensch. Wer sich der Seelsorge öffnet, braucht Vertrauen – in sich selbst, in sein Gegenüber und auch darin, dass das seelsorgliche Gespräch vertraulich ist und bleibt. Eine Woche lang gibt es im Oktober 2019 Einblicke in das, was Seelsorge ausmacht – in Düsseldorf: am Bahnhof, in Kirchen und Gemeindehäusern, in den Evangelischen Beratungsstellen, im Haus der Kirche, an vielen Orten in der Stadt. Am 6. Oktober findet der Eröffnungsgottesdienst statt.

6. Oktober - „Unser tägliches Brot gib uns heute!“

Johannesmesse am Erntedankfest

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Beginn: 18:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Stadtmitte (evdus). Um die Bitte um das tägliche Brot geht es bei der nächsten Johannesmesse, einem evangelische Gottesdienst zum Feierabend mit Abendmahl, am Erntedanktag, Sonntag, 6. Oktober, in der Johanneskirche.

6. Oktober - „Dankbar!“

Begegnungsgottesdienst für Jung und Alt

Petruskirche Am Röttchen 10, Unterrath

Beginn: 11:00  Uhr

www.evangelisches-unterrath.de

Unterrath (evdus). Zu einem Begegnungsgottesdienst für Jung und Alt an Erntedank, Sonntag, 6. Oktober, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Unterrath in der Petruskirche ein.

8. Oktober - Späte Ernte – Bilder aus der Palliativstation Kaiserswerth

Andacht und Ausstellungseröffnung

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Die Ausstellung ist zu sehen vom 6. Oktober, 10 Uhr, bis zum 13. Oktober, 18 Uhr.

Beginn: 18 Uhr

seelsorge.evdus.de

Andacht und Ausstellungseröffnung „Späte Ernte – Bilder aus der Palliativstation Kaiserswerth“ im Rahmen der Seelsorgewoche 2019. Foto: Archiv 

Stadtmitte (evdus). Stadtmitte (evdus). Eine Fotoausstellung, die Bilder dokumentiert, die Patienten und Angehörige im Rahmen der Kunsttherapie auf der Palliativstation gemalt haben, ist ab 8. Oktober im Rahmen der Seelsorgewoche 2019 in der Johanneskirche zu sehen. Am Eröffnungstag findet am Abend um 18 Uhr eine Andacht statt.