0800 081 82 831

26. Januar - Evangelische Messe in der Friedenskirche

Abendmahlsgottesdienst mit gregorianischen Gesängen

Friedenskirche Florastraße 55, Unterbilk

Beginn: 10:30 Uhr

www.friedenskirche.eu

Die Sitzreihen der Friedenskirche füllen sich zur evangelische Messe am 26. Januar mit Abendmahl und gregorianischen Gesängen. Foto: Thomas Götz 

Unterbilk (evdus). Die evangelische Messe ist ein feierliches Geschehen, das bewusst an die viele Jahrhunderte alte Tradition der Messfeier anknüpft, wobei gleichzeitig reformatorische Veränderungen mit eingeflossen sind. Am Sonntag, 26. Januar, feiert die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde wieder eine evangelische Messe in der Friedenskirche.

„In der evangelischen Messe feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst, in dem die meisten Teile der Liturgie entweder von der Liturgin oder von einem kleinen Chor, der Schola, gesungen werden. Es sind gregorianische Gesänge, die beispielsweise den Psalm des Sonntags zum Inhalt haben. Und die Feier des Abendmahls nimmt mehr Raum ein als in einem gewöhnlichen Abendmahlsgottesdienst, weil es zwei Vorbereitungsgebete gibt“, sagt Pfarrerin Frauke Müller-Sterl, die gemeinsam mit Kantor Andreas Petersen den Gottesdienst gestaltet.