0800 081 82 831

21. Mai - „Mit der mobilen Kirche unterwegs“

Open-Air am Haus Bürgel am Pfingstmontag

Römerkastell Haus Bürgel Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein

Beginn: 11:00 Uhr

www.example.org

Die mobile Kirche wird zu ihrem Einsatzort gebracht. Foto: Kgm. Urdenbach 

Urdenbach/Monheim (evdus). In Monheim am Rhein, nahe der Stadtgrenze zu Düsseldorf, liegt das ehemalige Römerkastell Haus Bürgel, Urdenbacher Weg. Am Pfingstmontag, 21. Mai, findet dort ein Open-Air-Gottesdienst zum „Geburtstag der Kirche“ mit Matthias Köhler, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Urdenbach, statt.

Als Kulisse dient die „mobile Kirche“, ein Autoanhänger, der die Evangelische Kirche Urdenbach in Form und Gestalt nachbildet. Sie verfügt über eine eigens in Maria Laach gegossene Glocke samt „Glockentürmchen“, so dass der Open-Air-Gottesdienst mit Geläut beginnen kann.

Das Pfingstfest gilt als der Geburtstag der Kirche. Als Tag der Ausgießung des Heiligen Geistes steht Pfingsten für den Gründungstag der christlichen Gemeinde.

„Alle, die gern auf zwei Rädern zum Haus Bürgel radeln möchten, können sich einem Fahrradcorso anschließen, der um 10.15 Uhr vor dem Pfarrhaus, Alte Dorfschule, Hochstraße 8, Urdenbach, startet“, sagt Köhler.

Im Anschluss an den Gottesdienst bietet ein kleines zweites Frühstück Gelegenheit zum Gespräch und zur Tagesplanung.