0800 081 82 831

16. Juni - Letzte Johannesmesse vor der Sommerpause

Bald ist Ferienzeit

Johanneskirche Martin-Luther-Platz 39, Stadtmitte

Beginn: 18:00 Uhr

www.johanneskirche.org

Die nächste Johannesmesse gibt es am 16. Juni in der Johanneskirche. Foto: Sergej Lepke

Stadtmitte (evdus). Die Johannesmesse ist ein evangelischer Gottesdienst zum Feierabend. Hier treffen sich die traditionelle Vesper, das Stundengebet der Mönche, das den Abend mit Gesang begrüßt, und der alte Lichterritus, wenn die lebendigen Lichter angezündet werden, als Symbol für die Anwesenheit Christi, des Lichts-der-Welt.

Die nächste Johannesmesse mit Pfarrer Dr. Uwe Vetter findet am Sonntagabend, 16. Juni, in der evangelischen Johanneskirche statt.

Bald ist Ferienzeit. Die ersten machen sich jetzt auf und begeben sich auf Urlaubsreise. Wo geht´s hin? Was ist unsere "Insel", für die man sich zum Sommer hin "reif" fühlt? - In der Bibel gibt es zahllose Ausweichgeschichten, wenn Menschen genug hatten, wenn sie Abstand brauchten oder "nur noch weg" wollten. Wohin verkriechen wir uns, wenn´s uns reicht? Gibt es Orte, wo wir lieber wären - und wenn ja, was genau ist dort anders oder gar besser als hier? ... Vorferiengrübeleien, könnte man sagen, wäre dieser "runaway"-Drang nicht allgegenwärtig, auch sonst übers Jahr.

Unsere Bibelgeschichte in der nächsten Johannesmesse erzählt von einem, dem´s reichte, und der davonlief, geradewegs in die Arme Gottes. Und was er dort erlebte, das wünschte man jedem urlaubsreifen Menschen, und jeder, die mit den Nerven am Ende ist. 

Ein Vokalensemble um Kantor Wolfgang Abendroth gestaltet den Gottesdienst musikalisch.