0800 081 82 831

Gottesdienste

24. Dezember - „Alexa und die Heilige Nacht!“

Gottesdienst mit Krippenspiel der Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Stephanuskirche in Wersten

Stephanuskirche Wiesdorfer Straße 21, Wersten

Beginn: 17:30 Uhr

www.evangelisch-in-wersten.de

Jugendliche haben gemeinsam mit Pfarrer Kay Faller ein modernes Krippenspiel entwickelt. Foto: ues

Wersten (evdus). „Alexa und die Heilige Nacht!“, unter diesem Motto führen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Wersten an Heiligabend, Dienstag, 24. Dezember, ein Krippenspiel im Gottesdienst in der Stephanuskirche auf.

26. Dezember - „Nun singet und seid froh“

Singe-Gottesdienst am Zweiten Weihnachtstag

Lutherkirche Kopernikusstraße 9, Bilk

Beginn: 11:15 Uhr

lutherkirche-dus.ekir.de

Bilk (evdus). „Nun singet und seid froh“, „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ und andere Weihnachtslieder stehen in einem Singegottesdienst am Zweiten Weihnachtstag, Donnerstag, 26. Dezember, in der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde auf dem Programm.

„Es gibt in unserem Gesangbuch viele schöne Weihnachtslieder, die nur an sehr wenigen Tagen in der Weihnachtszeit gesungen werden. In unserem Singegottesdienst haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich Lieder, die sie gern singen, zu wünschen“, sagt Pfarrer Ralf Breitkreuz, der den Gottesdienst gestaltet. Zwischen den Liedern halten wir inne und hören besinnliche Texte und Gedichte“.

Eine neue Meldung

EVANGELISCHE KIRCHE IM RHEINLAND

PRESSEMITTEILUNG Nr. 129/2019

Polizeiseelsorge NRW lädt zum Adventsgottesdienst ein

Auch Innenminister Reul kommt in die Düsseldorfer Johanneskirche

Düsseldorf (21. November 2019). Alle Jahre wieder lädt die Polizeiseelsorge Nordrhein-Westfalen Polizistinnen und Polizisten sowie andere Interessierte zum Adventsgottesdienst ein. Zu den „anderen Interessierten“, die am Mittwoch, 11. Dezember 2019, 17 Uhr, in die Düsseldorfer Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf, kommen, zählt in diesem Jahr auch der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul.

Wanderausstellung „und … Licht“

„Nur Licht kann das – Nur Liebe kann das“ ist der Gottesdienst überschrieben, der damit Bezug auf Werke nimmt, die Künstlerinnen und Künstler im Rahmen der Wanderausstellung „und … Licht“ in der Johanneskirche ausstellen. Für die musikalische Gestaltung der Feier sorgt das Jazz-Rock-Pop-Ensemble des Landespolizeiorchesters NRW.

784 Zeichen

Stichwort: Polizeiseelsorge

Polizeiseelsorgerinnen und -seelsorger unterstützen Polizistinnen und Polizisten durch Streifenbegleitung und Wachbesuche in ihrem Dienstalltag, ebenso bei Großeinsätzen und nach extremen Einsätzen. Dabei helfen sie ihnen im Umgang mit wiederkehrenden Erfahrungen von Tod, Leid, Gewalt und Schuld. Außerdem unterrichten die Polizeipfarrerinnen und -pfarrer in der Aus- und Fortbildung im Fach Berufsethik und laden zu Andachten und Gottesdiensten für die Polizei ein.

494 Zeichen

Autor und Kontakt: Pressesprecher Jens Peter Iven, jens.iven@ekir.de, Telefon 0211 4562-373

7. Juni - Virtuoses Orgelkonzert

In der Reihe der „Tersteegen-Musiken“

Tersteegenkirche Tersteegenplatz 1, Golzheim

Eintritt frei, ca. 60 Minuten

Beginn: 17:00 Uhr

www.tersteegen-kirche.de

Golzheim/Stockum (evdus). Ein virtuoses Orgelkonzert mit Dong-il Shin, Professor College of Musik, Yonsei Uni. Seoul, findet in der Tersteegenkirche statt.

5. November

Eine neue Meldung

Eine neue Meldung

Eine neue Meldung

22. September - „Herr, lehre uns beten“

Die Subline kommt genau hier hin.

Altstadt

Kindergottesdienst

Neanderkirche Bolkerstraße 36

Jeden 3. Sonntag im Monat, Pfarrer Dirk Holthaus, Telefon 0211 - 35 77 83

Beginn: 11:00 Uhr

www.neanderkirche.de

Während des Sonntagsgottesdienstes. Nach der Eingangsliturgie in der Neanderkirche wird der Gottesdienst für die Kinder in der Kindertagesstätte an der Bolkerstraße fortgeführt. So können Eltern am Gottesdienst in der Neanderkirche teilnehmen.