0800 081 82 831

Gottesdienste

Online und live

Gottesdienste der Johanneskirche sind im Internet zu sehen

Gottesdienste aus der Johanneskirche gibt es bei YouTube. Foto: Johanneskirche

Düsseldorf (evdus). Seit Neuestem gibt es Übertragungen von Gottesdiensten aus der Johanneskirche im Internet. Die Kirche in der Stadtmitte hat einen eigenen Videokanal bei YouTube. Zu finden ist er auf der Internetseite www.johanneskirche.org. Folgen Sie dort dem Hinweis auf "Gottesdienst live".

Eine neue Meldung

Bild Beschreibung und Fotografen Credits

Klicken Sie bitte diesen Textabschnitt an um ihn zu bearbeiten.

28. Januar - „Kirche für die Kleinen“

Kindergottesdienst in der Schlosskirche

Schlosskirche Schlossallee 6, Eller

Beginn: 10:00 Uhr

www.mirjam-kirchengemeinde.de

Eller (evdus). Zu einem Kindergottesdienst für Kinder vom Babyalter bis sechs Jahren und ihre Eltern lädt die Evangelische Mirjam-Kirchengemeinde am Sonntag, 28. Januar, ein.

21. Januar - „Texte aus dem Hohelied der Liebe“

Gottesdienste zur Veranstaltungsreihe „Bibel im Gespräch“

Gustav-Adolf-Kirche Heyestraße 97, Gerresheim

An vier Sonntagen, 14., 21., 28. Januar, 4.Februar, finden Gottesdienste im Rahmen von „Bibel im Gespräch“ statt.

Beginn: Jeweils  von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

www.gerresheim.ekir.de

Gerresheim (evdus). „Um das  ‚Hohelied der Liebe‘, das dem König Salomo zugeschrieben wird, geht es an vier Abenden und in vier Sonntagsgottesdiensten. Wir wollen die Texte zu uns sprechen lassen, ihren Zauber spüren, ihre Bedeutung erkunden und Antworten auf unsere Fragen finden“, sagt Pfarrerin Cornelia Oßwald von der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim.

4. Februar - Kantatengottesdienst am Sonntag Sexagesimae

Bach-Kantate „Leichtgesinnte Flattergeister“

Neanderkirche Bolkerstraße 36, Altstadt

ca. 75 Minuten

Beginn:11:00 Uhr

www.düsseldorf-mitte.de

Altstadt (evdus).Zu einem Kantatengottesdienst am Sonntag Sexagesimae mit der Kantate „Leichtgesinnte Flattergeister“ BWV 181 lädt die Neanderkirche ein.

Zu den Mitwirkenden zählen die Neander-Sinfonietta und das Vokalensemble an Neander. Die Leitung hat Sebastian Klein.

Altstadt

Kindergottesdienst

Neanderkirche Bolkerstraße 36

Jeden 3. Sonntag im Monat, Pfarrer Dirk Holthaus, Telefon 0211 - 35 77 83

Beginn: 11:00 Uhr

www.neanderkirche.de

Während des Sonntagsgottesdienstes. Nach der Eingangsliturgie in der Neanderkirche wird der Gottesdienst für die Kinder in der Kindertagesstätte an der Bolkerstraße fortgeführt. So können Eltern am Gottesdienst in der Neanderkirche teilnehmen.

Benrath

Kindergottesdienst

Dankeskirche Weststraße 26

Jeden Sonntag (außer in d. Schulferien)

Beginn: 11:00 Uhr

www.example.org

Kindergottesdienst-Team, Ansprechpartnerin: Carmen Traut-Werner, Telefon 0211/7 70 52 01,  parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen. Für Kinder ab 3 Jahren

Derendorf

Kindergottesdienst

Kreuzkirche Collenbachstraße 10

Freitags (außerhalb der Schulferien), Pfarrerin Brigitte Brühn, Telefon 0211 - 9 48 27 3

Beginn: 14:30 Uhr

www.example.org

Düsseltal

Kindergottesdienst

Matthäikirche Lindemannstraße 70

Jeden Sonntag (außerhalb der Schulferien), Pfarrerin Elisabeth Schwab, Telefon 0211/23 43 59

Beginn: 11:00 Uhr

www.example.org

Der Kindergottesdienst wird von einem Team vorbereitet und durchgeführt. Zielgruppe sind ältere Kindergarten- und Grundschulkinder. Der Kindergottesdienst hat einen eigenständigen Ablauf und findet parallel zum Erwachsenengottesdienst in der Kirche statt. Wenn im Erwachsenengottesdienst Abendmahl gefeiert wird, nehmen die Kinder an dem Abendmahl teil.

Düsseltal

Gottesdienst für kleine Leute

Matthäikirche Adresse: Lindemannstraße 70

Einmal im Monat samstags, 15.30 Uhr (außerhalb der Schulferien), Pfarrer Peter Andersen 0211 - 68 56 64 

Beginn (z.B. 20 Uhr)

www.matthaei-kirchengemeinde.de

Der Gottesdienst für Kleine Leute ist ein Krabbelgottesdienst für Kinder mit ihren Müttern und Vätern. Die Gottesdienste werden von einem Team vorbereitet und durchgeführt. Die Gottesdienste versuchen, sehr elementar anhand von biblischen Geschichte oder Symbolen die frohe Botschaft zu vermitteln. Nach den Gottesdiensten gibt es noch die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kaltgetränken sowie Kuchen und Spielmöglichkeiten für die Kinder.