0800 081 82 831

Feuerwehr- und Notfallseelsorge

© Sergej Lepke

Menschen, die plötzlich mit einem Unfall konfrontiert werden, bietet die Düsseldorfer Notfallseelsorge rund um die Uhr Erste Hilfe für die Seele. Die Notfallseelsorge arbeitet dabei mit der Feuerwehr der Landeshauptstadt, Rettungsdiensten und Polizei zusammen. Das alles unaufdringlich, verschwiegen, ökumenisch und überkonfessionell sowie unentgeltlich.

Notfallseelsorge Düsseldorf: Für Betroffene von Unfall- und Verlusterfahrungen

Für Menschen, die plötzlich mit Unfall- oder Verlusterlebnissen konfrontiert werden, bietet die Notfallseelsorge Düsseldorf rund um die Uhr eine schnelle „Erste Hilfe für die Seele“ in Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an. Das geschieht unaufdringlich, verschwiegen, überkonfessionell und unentgeltlich.

Für den Betroffenen veranlassen die Kräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Feuerwehr die Alarmierung der Notfallseelsorge. Ratsuchende können sich auch selbst an Einsatzkräfte wenden und eine Benachrichtigung der Notfallseelsorge erbeten.

Die Notfallseelsorger/innen sind erfahrene Mitarbeiter, die in Verlust- und Krisensituationen Unterstützungen anbieten, Abschiednahme von Verstorbenen ermöglichen und die Übermittlung an psychosoziale Einrichtungen und Selbsthilfegruppen übernehmen.


Evangelische Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst

Einsatzkräfte sind gut auf ihre Einsatzgebiete vorbereitet und sind mit großer Professionalität in der Lage, in Krisensituationen handlungsfähig zu bleiben und Menschenleben zu retten. Sie selbst können aber extremen Eindrücken im Einsatzgeschehen ausgesetzt sein, deshalb ist ein Hilfsangebot von der Feuerwehr erbeten worden, eine Hilfe für die Helfer:

• Prävention und Aufklärung über die Entstehung und Wirkung traumatischer Ereignisse
• Qualifizierte Einsatznachgespräche
• Beratung bei Krisen und Verlusterlebnissen im familiären Bereich

Die Feuerwehrseelsorge geschieht vertraulich, verschwiegen, unbürokratisch, unentgeltlich und auf Wunsch auf der Wache oder an einem neutralen Ort.

@ Foto: Sergej Lepke

Kontakt

Pfarrer Olaf Schaper
Feuerwehrseelsorge und Notfallseelsorge
Haus der Kirche
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf
Tel. 0211/9 57 57-727
olaf.schaper@evdus.de

Download

Info-Broschüre über Möglichkeiten der Mitarbeit bei der Notfallseelsorge Düsseldorf

Seelsorge

Hilfe für die Seele in Düsseldorf