0800 081 82 831

Evangelisches Schulreferat

Yvonne Stegmann-Mangels, Schulreferentin, Tel. 0211/95757-741, yvonne.stegmann@evdus.de  Foto: evdus/ues 

Pfarrer Dr. Karl Federschmidt, Bezirksbeauftragter und Schulreferent, Tel. 0211/95757743, karl.federschmidt@evdus.de  Foto: evdus/ues

Anke Haase, Mitarbeiterin im Schulreferat, Tel. 0211/95757-742, anke.haase@evdus.de  Foto: privat

 Foto: Sergej Lepke

Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt

Die Dienste des Evangelischen Schulreferats Düsseldorf leisten einen Beitrag zur Bildungsarbeit der Schulen in der Landeshauptstadt. Die Erfordernisse der Religionslehrerinnen und -lehrer und der Schulen stehen genauso wie die der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. Dabei orientiert sich die Arbeit des Schulreferats am Verkündigungsauftrag des Evangeliums.

Unterstützung beim Religionsunterricht

Wir bieten:

• theologische, pädagogische und persönliche Beratung von Religionslehrerinnen und Religionslehrern

• regelmäßige und aktuelle Fortbildungsangebote - Zu den aktuellen Fortbildungsveranstaltungen ...

• Unterstützung der Schulen bei der Abdeckung des Religionsunterrichtes (Nachqualifizierung, Beratung der Schulleitungen, Gespräche mit der Schulaufsicht)

• Errichtung von Gestellungsverträgen in der Zusammenarbeit mit dem LKA und ggf. die Sicherung von Vertretungen innerhalb der Gestellungsverträge

• die Entwicklung der Schulseelsorge durch Kontakte zu kreiskirchlichen und kommunalen Einrichtungen als Netzwerk für Schulseelsorge und das Angebot von Supervision

• Unterstützung von religiösen Schülerfreizeiten, Projekten des Evangelischen Religionsunterrichts und Projekten im ökumenischen und interreligiösen Dialog

Außerdem ist das Schulreferat Verbindungsglied zwischen Schule und Gemeinde.

Im Schulreferat befindet sich eine Mediathek für Religionslehrende aller Schulformen.


Fortbildungsprogramm

Das aktuelle Gesamtprogramm des Schulreferates 1/2019

News

Fortbildung

Das neue Fortbildungsprogramm ist gedruckt und auf dem Weg an die Düsseldorfer Schulen. Hier finden Sie alle Termine und Informationen des Evangelisches Schulreferates. Wir freuen uns, Sie in diesem Jahr bei einer unserer Veranstaltungen zu begrüßen.

Zum Artikel
News

Schule und Islam

Kleidungs-, Speise- und Verhaltensregeln - es gibt viele Bereiche, wo religiöse Traditionen mit den säkularen schulischen Erwartungen und Abläufen in Spannung stehen. Am 16.1.19 ist Dr. Klaus Spenlen mit diesem Thema zu Gast im Haus der Kirche.

Zum Artikel
News

Kurzfilmabend

Am 7. Februar sehen wir Kurzfilme zu aktuellen Themen und diskutieren über die Einsatzmöglickeiten im RU. Bei Popcorn, Cola, Bier und Snacks ist für jeden etwas dabei: Es wird lustig, es wird traurig, es wird nachdenklich, es wird nicht langweilig.

Zum Artikel
News

Die Christus-Trilogie

Am 13.3.19 ist der Autor Patrick Roth in der Evangelischen Kirche in Mettmann und wird aus seiner Trilogie lesen und Fragen beantworten. Anschließend wird der Unterrichtsentwurf für die Oberstufe zu Corpus-Christi dargestellt und erläutert.

Zum Artikel
News

Kultgegenstände

Wir haben Koffer mit Kultgegenständen, Büchern, Poster u.v.m. zu den abrahamischen Religionen Judentum, Christentum und Islam sowie zu den fernöstlichen Religionen Hinduismus und Buddhismus zusammengestellt, die wir Ihnen am 21.3.19 im Schulreferat vorstellen.

Zum Artikel
News

Digitalisierung

Der SEK I- Fachtag am 3.4.19 widmet sich der allgegenwärtigen Digitalisierung, ihrer Faszination und ihren Herausforderungen. Nach einem Impulsvortrag gibt es umfangreiche Workshopangebote, an denen Sie sich beteiligen können.

Zum Artikel

Abiturpreis der Evangelischen Kirche im Rheinland

Bild: EKiR 

Die Evangelische Kirche im Rheinland vergibt den Abiturpreis Evangelische Religion. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer Evangelische Religion können Schülerinnen und Schüler nominieren, die sich durch hervorragende Leistungen im Fach Evangelische Religionslehre mit einem Notendurchschnitt von 14 oder 15 Punkten in der mündlichen oder schriftlichen Prüfung im Abitur ausgezeichnet haben.Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine Urkunde und ein Geschenk. Detaillierte Informationen im Flyer der Landeskirche.

Bezuschussung religiöser Freizeiten und Projekte

Die Abteilung Bildung des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf unterstützt die Durchführung von religiösen Freizeiten und Projekten in Schulen mit bis zu fünf Euro pro Tag und Schüler oder Schülerin. Es gelten folgende Fristen: 1. Schulhalbjahr - bis zum 1. Juni des jeweiligen Jahres; 2. Schulhalbjahr - bis zum 1. Dezember des jeweiligen Jahres.

Bis zu diesem Datum muss der Antrag im Schulreferat eingegangen sein. Der Fachausschuss Bildung des Kirchenkreises Düsseldorf entscheidet über die Vergabe der Mittel.

Hier finden Sie die Formulare zum Download


Antragsformular für Bezuschussung

Richtlinien

Verwendungsnachweis von Zuschüssen

Rat der EKD fordert mehr religiöse Bildung

Der Pressedienst der Evangelischen Kirche Deutschlands hat eine  Publikation zum Thema:  „Religiöse Bildung in der migrationssensiblen Schule“ veröffentlicht. 

Kontakt

Evangelisches Schulreferat Düsseldorf
Haus der Kirche
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf
Tel. 0211 - 9 57 57-742
Fax: 0211 - 9 57 57-8700
schulreferat@evdus.de

Bibliotheksadresse: www.biblino.de/evdus

Datenschutz